Zwischen Pazifik, Panama und Bahamas

amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,
amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,

AMR093 | 23 Tage | 09.03.2023 - 01.04.2023

ab Puerto Vallarta / bis Nassau

 

Kreuzfahrt: Weltreise Teilstück Puerto Vallarta - Bahamas

  • Kulturhighlights und einzigartige Landschaften in Lateinamerika
  • Von Costa Rica aus durch den Panama-Kanal in die Karibik
  • Südstaatenzauber in New Orleans – »The Sunshine State Florida«


Mit Ihrer MS Amera erleben Sie während dieser 23-tägigen Kreuzfahrt das Schönste, was die mittelamerikanischen West- und Ostküsten sowie der Süden der USA zu bieten haben. Von Puerto Vallarta starten Sie Richtung Acapulco, wo nicht nur die berühmten Klippenspringer beeindrucken. Auch die nächsten Tage verbringen Sie in Mexiko, bevor Guatemala und Costa Rica auf dem Reiseplan stehen. Die Passage durch den Panama-Kanal gehört zu Ihrem Reiseerlebnis natürlich ebenso dazu wie Besuche in Panama, Honduras und Belize. Dann läuft MS Amera die unvergleichliche Stadt New Orleans an und nimmt Kurs auf Florida und das Endziel der Reise, die Bahamas.

 

 

2023 Hafen an ab
  Vorprogramm
bzw. Flug von Deutschland nach
- -
09.03. Puerto Vallarta / Mexiko - -
10.03. Puerto Vallarta / Mexiko - 20:00
11.03. Urlaub auf See - -
12.03. Acapulco / Mexiko 08:00 17:00
13.03. Huatulco / Mexiko 11:00 17:00
14.03. Puerto Chiapas / Mexiko 09:00 20:00
15.03. Puerto Quetzal / Guatemala 07:00 22:00
16.03. Erholung auf See - -
17.03. Puntarenas / Costa Rica t) 07:00 22:00
18.03. Urlaub auf See - -
19.03. Fort Amador / Panama-City / Panama ® 08:00 22:00
21.03. Bocas del Toro / Isla Colón / Panama ® 07:00 13:00
22.03. Kreuzen im Karibischen Meer - -
23.03. Roatán / Isla de la Bahia / Honduras 12:00 20:00
24.03. Belize City / Belize ® 08:00 17:00
25.03. Cozumel / Mexiko 09:00 20:00
26.03. Kreuzen im Golf von Mexiko - -
27.03. Fahrt im Unterlauf des Mississippi - -
  New Orleans / Louisiana / USA 17:00 -
28.03. <article> New Orleans / Louisiana / USA </article> - 17:00
29.03. Erholung auf See - -
30.03. Key West / Florida / USA 13:00 19:00
31.03. Miami / Florida / USA 08:00 18:00
01.04. Nassau / New Providence / Bahamas 08:00 -
  Rückflug nach Deutschland
bzw. Nachprogramm
- -

Vorprogramm

Baden in der Banderas-Bucht & Mexico City

Nachfolgend finden Sie ein Beispielprogramm einer früheren Reise. Dies dient lediglich zu Ihrer Orientierung. Programm-, Flug-, und Hoteländerungen vorbehalten. (Stand: August 2020)

BEISPIEL Nachprogramm Baden in der Banderas-Bucht & Mexico City

--------------------------------------------------

Während dieses Programms haben Sie die Möglichkeit, das Finanz- und Kulturviertel von Mexico City zu erkunden. Sehenswert sind der berühmte Paseo de la Reforma, der Zócalo-Platz und die imposante Kathedrale. Nach zwei Übernachtungen flegen Sie nach Puerto Vallarta, um die Seele baumeln zu lassen. Genießen Sie während Ihres Aufenthalts das bei Einheimischen und Urlaubern beliebte Seebad und entspannen Sie zwei Tage am Strand, bevor es zurück nach Deutschland bzw. aufs Schiff geht.

4 Übernachtungen mit Frühstück in 4-Sterne-Hotels (2x Mexico-City, 2x Puerto Vallarta), Transfers, Reiseleitung, Programm gemäß Beschreibung, Flug von Puerto Vallarta nach Mexico-City und Weiterflug nach Deutschland.

 

Zuschlag zum Reisepreis p.P.

im Doppelzimmer: 999 €
im Einzelzimmer: 1.399 €

Baden in der Banderas-Bucht &amp; Mexico City

Palacio de Bellas Artes in Mexiko Stadt  

Baden in der Banderas-Bucht &amp; Mexico City

Bucht von Banderas, Mexiko  


Nachprogramm

Toronto mit Niagara Fällen

Nachfolgend finden Sie ein Beispielprogramm einer früheren Reise. Dies dient lediglich zu Ihrer Orientierung. Programm-, Flug-, und Hoteländerungen vorbehalten. (Stand: August 2020)

BEISPIEL Nachprogramm Toronto mit Niagara-Wasserfällen

--------------------------------------------------

Ihr Programm startet in Toronto, der größten Stadt Kanadas und Hauptstadt der Provinz Ontario, die am Nordufer des Ontariosees liegt. Sie haben die Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der »amerikanischsten« Stadt Kanadas zu bestaunen sowie einen Blick auf den eindrucksvollen CN-Tower zu werfen. Das eigentliche Highlight ist aber der Ganztagsausflg zu den NiagaraWasserfällen. Genießen Sie einfach nur einen Spaziergang mit Aussicht auf die 52 m hohen und bis zu 790 m breiten Wasserfälle. Oder Sie fahren mit dem Boot ganz nah an dieses eindrucksvolle Naturwunder heran.

2 Übernachtungen mit Halbpension in 3-4-Sterne-Hotels, Flug von Nassau nach Toronto. Besichtigungen: Niagara-Wasserfälle und Toronto, Transfers, Reiseleitung. Rückflug von Toronto nach Deutschland.

 

Zuschlag zum Reisepreis p.P.

im Doppelzimmer: 999 €
im Einzelzimmer: 1.099 €

Toronto mit Niagara-Wasserfällen

Niagarafälle in Kanada  

Toronto mit Niagara-Wasserfällen

Niagara Wasserfällte in Montreal, Kanada  


Baden auf den Bahamas

Karibischer Badezauber gepaart mit britischer Tradition fidet sich auf den Bahamas und das ist nicht nur in vielen bekannten James-Bond-Filmen zu sehen. Das Badeparadies lädt zum Schwimmen und Schnorcheln, zum Entspannen und Genießen ein.

4 Übernachtungen mit Halbpension in einem 4-Sterne-Strandhotel in Nassau (New Providence), Transfers, Reiseleitung, Rückflug von Nassau nach Deutschland.

Programmänderungen vorbehalten.

 

Zuschlag zum Reisepreis p.P.

im Doppelzimmer: 1.299 €
im Einzelzimmer: 1.799 €

Baden auf den Bahamas

Küstenpanorama von Nassau, Bahamas, Karibik  

Baden auf den Bahamas

Paradiesischer Strand  


See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Alle Landausflüge

Puerto Vallarta/Mexiko Tag 2

Viva Tequila

ca. 5 Std. mit Essen
Panoramafahrt durch Puerto Vallarta mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Ankunft im "Viva Tequila". Sie werden mit einer Margarita willkommen geheißen und haben dann Gelegenheit, "interaktiv" mehr über die Geschichte des Tequilas, den Agavenanbau bis hin zur Herstellung des fertigen Produkts zu erfahren. Sie lernen die Eigenschaften verschiedener Tequila-Sorten kennen und haben Gelegenheit zur Verkostung. Danach wird Ihnen eine folkloristische Show mit einer Mariachigruppe dargeboten. Anschließend kurzer Spaziergang zum Mangos Beach Club, direkt am Strand gelegen. Hier genießen Sie Ihr Mittagessen (Getränke nicht inkludiert), danach haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Bummel entlang der Uferpromenade oder zum Shoppen. Im Anschluß erfolgt wieder die Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 75 €

 

Sierra Madre im Geländewagen

ca. 7 Std. mit Essen
In offenen Unimogs fahren Sie zunächst durch atemberaubende Landschaften fernab ausgetretener Pfade. Sie sehen abgelegene traditionelle Dörfer des mexikanischen Hinterlandes und lernen das Ökosystem sowie die Wälder der Sierra Madre kennen, bevor Sie nach etwa 45 Minuten San Jose del Valle erreichen. Die traditionelle Stadt erkunden Sie auf einem geführten Rundgang. Danach geht es mit den Unimogs tiefer in die Bergwelt hinein, und hier unternehmen Sie eine ca. 30-minütige geführte Naturwanderung, auf der Sie mehr über die beeindruckende Flora und Fauna erfahren. Im Anschluss kurze Weiterfahrt und Besuch eines traditionellen mexikanischen Haushalts. Sie gewinnen einen Einblick in das Alltagsleben der Bewohner und haben die Gelegenheit, frisch zubereitete Mais-Tortillas zu verkosten. Danach erfolgt die etwa 30-minütige Weiterfahrt zu einem Strand, wo Ihnen ein mexikanisches Barbecue serviert wird. Genießen Sie Ihre etwa 1,5-stündige Mittagspause, bevor es mit dem Unimog zurück zum Schiff nach Puerto Vallarta geht. Fahrten im Unimog gesamt etwa 3,5 Stunden.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit und/oder Rückenleiden nicht geeignet. Es kann windig, schmutzig, staubig werden. Das Tragen festen Schuhwerks, unempfindlicher Kleidung sowie die Mitnahme einer Kopfbedeckung und Sonnenbrille wird empfohlen. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018) 99 €

 

Panoramafahrt Puerto Vallarta und Tequilafabrik

ca. 3,5 Std.
In Kleinbussen gewinnen Sie auf der Panoramafahrt erste Eindrücke des Badeortes. Sie sehen die Kirche Nuestra Señora de Guadalupe, den Hauptplatz sowie die Statue des "Seepferdchens" an der Promenade und genießen schöne landschaftliche Ausblicke auf den Nationalpark Los Arcos und am Mismaloya Strand (Fotostopp). Anschließend geht es zu einer Tequilafabrik, die Sie während einer 30-minütigen Besichtigung kennenlernen. Danach erfolgt die etwa 1-stündige Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Keine Mikrofone in den Kleinbussen. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 59 €

 

Stadtrundgang Puerto Vallarta mit Folklore

ca. 4 Std.
Sie fahren etwa eine halbe Stunde in die Innenstadt von Puerto Vallarta. Sie unternehmen zunächst einen Rundgang zu Fuß und sehen die Hauptsehenswürdigkeiten. Sie spazieren fernab der üblichen touristischen Pfade und erkunden eher versteckte Winkel der Stadt. Nehmen Sie eine Kamera mit, um die zahlreichen Fotomotive festzuhalten. Sie gehen entlang der Uferpromenade, sehen die Statue des "Seepferdchens" und den Delphinbrunnen und erreichen den Hauptplatz. Hier besuchen Sie die Kathedrale Notre-Dame de la Guadelupe und haben anschließend noch Zeit zur freien Verfügung, die Sie für einen individuellen Bummel (z.B. über den "Flohmarkt") nutzen können. Highlight des Ausfluges ist die Vorführung der "Papantla Flyers", eine traditionelle Zeremonie, die schon vor Tausenden von Jahren von Bedeutung war und heute zur Freude der Touristen dargeboten wird – lassen Sie sich überraschen. Danach geht es wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 39 €


Acapulco/Mexiko

Acapulco und Felsenspringer

ca. 4 Std.
Acapulco liegt 400 km südlich von Mexiko-Stadt, am Fuß der Sierra Madre del Sur. Das sonnenreiche Seebad erstreckt sich entlang einer großen halbmondförmigen Bucht. Ihre Rundfahrt bringt Sie durch die Altstadt von Acapulco zur Küstenstraße, die entlang der Bucht durch die Hotelzone führt. Über den Stadtteil Las Brisas gelangen Sie zu einem Aussichtspunkt. Nach etwas Freizeit zum Souvenirkauf passieren Sie Zocalo, den alten historischen Teil von Acapulco, und besuchen die Felsenspringer von Quebrada. Aus schwindelerregender Höhe stürzen sich die jungen Männer kopfüber in die Brandung. Nach der Vorführung kehren Sie zum Schiff zurück.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)49 €

 

Lagune von Coyuca

ca. 6 Std. mit Essen
Per Bus gelangen Sie entlang der zerklüfteten Felsenküste zur Lagune von Coyuca, umgeben von riesigen Palmenhainen und Brutstätte vieler Vogelarten, darunter Pelikane, Wildenten und Reiher. Hier startet Ihre etwa einstündige Bootsfahrt durch die Mangrovengebiete. Anschließend Weiterfahrt zu einem schönen Strand für einen Spaziergang oder zum Sonnenbaden (aufgrund der starken Brandung ist Schwimmen nicht gestattet). In einem rustikalen Open-Air-Restaurant wird ein mexikanisches Essen mit gebratenem Fisch, Huhn, Tortillas, Bohnen und frischen tropischen Früchten serviert (Getränke eingeschlossen). Anschließend Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit ist der Ein- und Ausstieg ins Boot beschwerlich. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz nicht vergessen. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 99 €

 

(alt)Schnorcheltour

ca. 4 Std.
Kurze Anfahrt und Einweisung in die Schnorchelausrüstung. Danach erfolgt die Bootsfahrt in die Region rund um die Insel Roqueta mit ihren schönen Buchten, die zum Schnorcheln einladen. Sie erleben die Schönheit der Unterwasserwelt mit bunten tropischen Fischen. Nach dem ersten Schnorchelgang kehren Sie zum Boot zurück, wo Ihnen ein leichtes Mittagessen serviert wird. Dann erreichen Sie das nächste Riff und haben erneut die Möglichkeit für einen Schnorchelausflug. Anschließend Rückfahrt zur Pier und zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2018) 69 €

 

Acapulco im Minibus

ca. 4 Std.
Die Durchführung des Ausfluges erfolgt in Kleinbussen. Wissenswertes zu Acapulco erfahren Sie an den einzelnen Haltepunkten in englischer Sprache. Sie sehen die Strände Caleta und Caletilla, den Platz Zocalo im kolonialen Stadtteil, den Zentralmarkt, das Universitätsgelände und andere Sehenswürdigkeiten. Unterwegs kurze Spaziergänge. Keine Innenbesichtigungen.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Wenige Informationen unterwegs vom englischsprechenden Fahrer.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 65 €


Huatulco/Mexiko

 

Huatulco und Strand

ca. 5 Std.
Fahrt mit dem Bus zu einem Aussichtspunkt mit schönem Blick auf die Luxusresorts in der Bucht von Tangolunda. Weiter geht es nach La Cruzecita. Hier sehen Sie den zentralen Park, die Kirche "Virgin de Guadelupe" und eine Vielzahl Kunsthandwerksläden. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend fahren Sie zu einem schönen Sandstrand in Bahia Chahue und genießen etwa 1,5 Stunden Zeit zum Schwimmen, Spazieren und Sonnenbaden. Es gibt keine Sonnenschirme oder Sonnenliegen am Strand.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.  Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz nicht vergessen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018) 59 €

 

Huatulco zu Wasser und zu Land

ca. 3 Std.
Kurze Busfahrt zur Bucht von Tangolunda mit Fotostopp an einem Aussichtspunkt, der einen wunderschönen Blick auf die Bucht mit ihren luxuriösen Resorts bietet. Danach fahren Sie in das hübsche Dorf La Crucesita und sehen auf einem Rundgang den immergrünen Hauptpark (Zocalo) sowie die schöne Kirche "Virgen de Guadelupe". Zahlreiche Geschäfte bieten traditionelles Handwerk sowie lokale Produkte an, und Sie haben Zeit zur freien Verfügung, um zu bummeln und ein Souvenir zu erwerben. Danach fahren Sie zum Yachthafen von Santa Cruz und gehen an Bord eines Katamarans, mit dem Sie entlang der malerischen Küstenlinie fahren und Ausblicke auf unberührte Buchten mit schönen Sandstränden genießen, die zwischen rauen Klippen und Bergen verstreut liegen. Sie passieren die östlich gelegene Bahia de Chahué mit drei traumhaften Stränden und privatem Yachthafen. Danach kreuzen Sie zur "La Bufadora" mit eindrucksvollem Felsen, in den Wellen und Wind ein "Steingesicht" (rostro mixteco) eingraviert haben. Zum Abschluss werfen Sie noch einen Blick auf die abgelegene Bucht Organo sowie auf die beliebte Bucht Maguey, bevor Sie wieder zur Pier bzw. zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2018 59 €

 

Archäologische Stätte und La Crucecita

ca. 3,5 Std.
Knapp halbstündige Fahrt zur archäologischen (vorkolonialen) Stätte in der Nähe des Dorfes La Bocana, an der Mündung des Río Copalita gelegen und von üppiger Waldvegetation umgeben. Sie wurde zunächst von den Zapoteken etwa 500 v. Chr. gegründet und später von den Azteken erobert. Die Anlage ist erst seit wenigen Jahren für die Öffentlichkeit zugänglich, die archäologischen Arbeiten dauern noch an. Während des knapp einstündigen Spaziergangs sehen Sie u.a. einen Ballspielplatz sowie Fundamente von Häusern und Pyramiden, erleben die schöne Naturlandschaft und erfahren von Ihrem Reiseführer Wissenswertes über die Entstehungsgeschichte. Auch haben Sie Gelegenheit, das interessante Museum zu besuchen. Anschließend Weiterfahrt in das charmante Städtchen La Crucecita, wo Sie etwa eine Stunde Zeit zur freien Verfügung haben, die Sie für einen Bummel durch die Geschäfte des Ortes nutzen können. Die Region ist bekannt für ihre handgewebten Stoffe und ihr Kunsthandwerk, auch finden Sie hier kleine regionale Köstlichkeiten (nicht inklusive, z.B. frischer Weißkäse, Schokolade, Weine und Liköre). Sehenswert ist auch die kleine Kirche "Virgin de Guadelupe". Danach geht es wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018) 65 €


Mangroventour

ca. 6 Std. mit Snacks
Nach einer fast 1,5 stündigen schönen Landschaftsfahrt erreichen Sie La Ventanilla, wo es längs einer Mangroven-Lagune ein Naturschutzgebiet für Krokodile gibt. Auch viele andere Tierarten fühlen sich hier heimisch, z.B. seltene Vogelarten, Leguane, Waschbären, die Sie während einer Bootsfahrt beobachten können - mit etwas Glück sehen Sie auch Krokodile durchs Wasser gleiten. Auf einer Insel legen Sie an. Hier gibt es drei Baumschulen zur Wiederaufforstung dieses Gebietes. Vom lokalen Führer erhalten Sie Informationen über das Naturschutzgebiet. Zur Stärkung werden in einem offenen Ofen zubereitete Quesadillas (Käse-Tortilla) gereicht, anschließend geht es per Boot wieder aufs Festland, Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018) 75 €


Puerto Chiapas/Mexiko

 

Izapa und Pico del Loro

ca. 5,5 Std.
Ein Ausflug für sportliche Gäste. Izapa ist eine bedeutende archäologische Stätte, einige Forscher sprechen vom Geburtsort der Maya. Der Transfer nach Izapa dauert ca. 45 Minuten, der Rundgang führt Sie etwa 1,5 Std. über das Gelände und der Reiseführer erzählt Ihnen viel Wissenswertes über die Geschichte dieser Kultstätte und einzigartigen Zivilisation. Weiterfahrt zum Pico del Loro (zu deutsch: Papageienschnabel), einer einzigartigen Granitformation. Ca. 1-stündige Wanderung mit herrlichem Panoramablick auf die umliegenden Gebirge und Wälder. Anschließend ca. 1,5 stündige Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk/Wanderschuhe, Sonnenschutz und Hut empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)Preis 58 €

 

Sehenswürdigkeiten Tapachula

ca. 3 Std.
Etwa 45-minütige Busfahrt zur ehemaligen Kathedrale und heutigen Pfarrkiche (19.Jh.). Nach der Besichtigung haben Sie Zeit zur freien Verfügung für einen Einkaufsbummel. Danach erfolgt die Weiterfahrt zum Hauptplatz der Stadt. Während des 45-minütigen geführten Rundgangs lernen Sie die Umgebung mit einigen historischen Gebäuden kennen.  Nach ein wenig Freizeit kehren Sie wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis  41 €

 

Auf den Spuren der Vergangenheit

ca. 4,5 Std.
Zunächst fahren Sie ca. 45 Minuten zur Kultstätte von Izapa, einst kulturelles und wirtschaftliches Zentrum dieser Region. Gut einstündiger Rundgang mit Besichtigung der Ruinen. Anschließend Weiterfahrt nach Tapachula, hier besuchen Sie das archäologische Museum mit Funden von Orten in Chiapas. Von hier machen Sie einen kurzen Rundgang durch den Ort mit ein wenig Zeit zur freien Verfügung, während der Sie kleine Kunstläden besuchen oder in einem Café entspannt einen Kaffee trinken können.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015) 52 €


Puerto Quetzal/Guatemala

Tikal

ca. 10 Std. mit Flug/Bus/Essen
Fahrt von Puerto Quetzal zum Flughafen und gut einstündiger Flug nach Flores. Mit einfachen Bussen fahren Sie etwa eine Stunde bis nach Tikal. Mitten im Urwald von Peten liegen die Ruinen der antiken Maya-Stadt aus dem 3. bis 9. Jh., mit eindrucksvollen Pyramiden, Tempeln, Palästen und Stelen der hochinteressanten Maya-Kultur. Vom Busparkplatz etwa 20-minütiger Fußweg zur ersten Pyramide. Nach einer ausführlichen Besichtigung der UNESCO-Kulturstätte stärken Sie sich beim Mittagessen. Am Nachmittag Rückflug und Transfer zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Mindestteilnehmerzahl erforderlich, sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 659 €

 

Antigua

ca. 10 Std. mit Essen
Per Bus fahren Sie etwa 1,5 Std. von der tropischen Küste in das gemäßigte Hochland nach Antigua, ehemalige Landeshauptstadt mit ca. 35.000 Einwohnern. Seit 1979 gehört die bekannte Stadt mit ihren Kirchen, Klöstern und Palästen zum Weltkulturerbe. Vom Zentrum aus können Sie einen einmaligen Blick auf die Vulkane Agua, Acatenango und Fuego genießen. Nach einem ausführlichen Rundgang durch die Gassen zu den Hauptsehenswürdigkeiten stärken Sie sich beim Mittagessen. Anschließend Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Besichtigung zu Fuß etwa 5 Stunden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 99 €

 

Atitlan-See

ca. 10 Std. mit Essen
Eine der schönsten Landschaften befindet sich ca. 140 km westlich von Guatemala-Stadt vor der eindrucksvollen Kulisse der Vulkane. Der ca. 1.500 m hoch gelegene Atitlan-See fügt sich in dieses Landschaftsbild mit Ufern, die von Indianerdörfern gesäumt werden, ein. Sie fahren mit dem Bus etwa 2,5 Stunden nach San Lucas Toliman, steigen dort in ein Ausflugsboot um und überqueren den Atitlan-See. Nach etwa einer Stunde erreichen Sie das Urlaubszentrum Panajachel und nehmen in einem Hotel das Mittagessen ein. Anschließend fahren Sie per Bus etwa 4 Stunden zurück nach Puerto Quetzal.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 125 €


Puntarenas/Costa Rica

San José


ca. 8 Std. mit Essen
In klimatisierten Bussen fahren Sie zur Hauptstadt Costa Ricas. Die Fahrt bietet Ihnen  Ausblicke auf die malerische Landschaft, auf Plantagen und kleine Ortschaften. Auf Ihrem Weg nach San José passieren Sie in Sarchi den größten Ochsenkarren der Welt sowie in Grecia die Metallkirche. Nach Ankunft in San José nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Danach beginnt Ihre Stadtrundfahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen das Nationaltheater sowie das Nationalmuseum. Außerdem sehen Sie den La Sabana Park, die Metropolitan Kathedrale und das schöne Opernhaus. Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Falls das Nationaltheater oder das Nationalmuseum geschlossen ist, wird alternativ das Gold- oder Jade-Museum besucht.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 89 €

 

Panoramazugfahrt und Bootstour durch die Mangroven

ca. 5,5 Std.
Sie fahren mit dem Bus zum nahe gelegenen Bahnhof. Hier steigen Sie in eine restaurierte Bahn ein, die früher zum Transport der Kaffeeernte benutzt wurde, und fahren etwa eine halbe Stunde bis zur kleinen Stadt La Ceiba mit vielen tropischen Obstplantagen. Während der Fahrt passieren Sie malerische Dörfer und genießen die herrliche Landschaft. Anschließend werden Sie per Bus zum Fluss Tárcoles gebracht und steigen auf Ausflugsboote um. Während Ihrer etwa 1,5-stündigen Tour durch die Mangrovenwälder bestaunen Sie erneut die üppige Natur. Mit etwas Glück sehen Sie Vogelarten wie Fischadler, Kormorane, Pelikane oder Fregattvögel. Da auch viele Krokodile im Fluss leben, können diese gelegentlich zusammen mit Leguanen und anderen Echsen auf Sandbänken gesichtet werden. Nach der Bootsfahrt werden Sie mit einem Erfrischungsgetränk empfangen, bevor Sie über die Panoramastraße zurück zum Schiff fahren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk, lange Hose, Regen-, Mücken- und Sonnenschutz empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 65 €


Landschaftsfahrt und Kaffeeplantage

ca. 5,5 Std.
Eine landschaftlich reizvolle Fahrt führt Sie durch die Provinz von Puntarenas mit Farmland und üppigen Wäldern hinauf in die Bergwelt. Sie erreichen das Hochland von Naranjo, bekannt für qualitativ hochwertigen Kaffee, und besichtigen die Plantage Espiritu Santo, die auf einer Fläche von 6,4 ha feinsten Hochlandkaffee anbaut. Während einer Führung sehen Sie Kaffeepflanzen in den verschiedenen Wachstumsphasen sowie das Schälen, Selektieren, Trocknen, Lagern und Rösten der Bohnen. Ein historisches Gebäude zeigt, wie die Kaffeebauern in früheren Zeiten gelebt haben. Kosten Sie frischen Costa Rica-Kaffee, bevor Sie nach Sarchi weiterfahren. Hier haben Sie Gelegenheit, den größten Ochsenkarren der Welt zu fotografieren, und besuchen eine traditionelle Werkstatt für die hölzernen, kunstvoll bemalten Ochsenkarren, die zu den Wahrzeichen Costa Ricas gehören. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 49 €

 

Esparza und Mangrovenfahrt

ca. 5,5 Std.
Nach kurzer Busfahrt erreichen Sie Esparza, eine der ältesten Städte Costa Ricas und eine der attraktivsten in der Pazifikregion des Landes. Der zentrale Park und Hauptplatz mit Kirche sind sehenswert. Sie werden in traditionellen Kostümen mit einer Folkloredarbietung begrüßt. Gelegenheit zum Einkauf handgefertigter Souvenirs. Landschaftlich reizvolle Fahrt zur Mündung Guacalillo. Umstieg in ein überdachtes Ausflugsboot zu einer entspannten Fahrt durch das Mangrovengebiet. Entlang der costaricanischen Pazifikküste können vier verschiedene Arten von Mangroven bestaunt werden, die Lebensraum zahlreicher exotischer Vögel sind. Die bekanntesten Vertreter darunter sind Fischadler, Möwen, Kormorane, Pelikane oder Fregattvögel. Im Flussdelta befindet sich weiterhin die größte Kolonie an Krokodilen der Region. Nach der etwa einstündigen Bootsfahrt zur Tierbeobachtung werden Erfrischungen gereicht, bevor Sie zum Schiff zurück fahren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk, lange Hose, Regen-, Mücken- und Sonnenschutz empfohlen. Fütterung der frei lebenden Tiere nicht erlaubt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2017) 75 €

 

Über Hängebrücken durch den Nebelwald

 

ca. 6 Std. mit EssenEin Ausflug für sportliche Gäste. Gut 1,5 stündige Busfahrt in den schönen dichten Nebelwald Costa Ricas. Hierbei handelt es sich um einen Primärwald, dessen Ursprünglichkeit erhalten ist. Vögel, Schmetterlinge, Brüllaffen und viele andere Tiere haben hier ihren Lebensraum. Sie spazieren etwa 1,5 Stunden durch den Wald, über Hängebrücken und auf Pfaden, die durch die üppige Vegetation des Nebelwaldes führen. Unterwegs besuchen Sie einen Schmetterlingsgarten. Ihr ortskundiger Reiseleiter informiert Sie über die Flora und Fauna. Erholungspause bei einem landestypischen Mittagessen und tropischem Fruchtsaft, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Unebene Wege und hohe Luftfeuchtigkeit. Begrenzte Teilnehmerzahl. Rutschfestes Schuhwerk, Sonnenschutz, Mückenschutz, Fernglas und Regenjacke empfohlen. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 69 €

 


Fort Amador/Panama City/Panama

 

Embera Indianer

ca. 5,5 Std., mit Bus/Boot/Snack
Eine gute Stunde Busfahrt zum Chagres National Park. Unterwegs Erklärungen zur 600-jährigen Kultur und Geschichte des Embera Indianerstammes. Umstieg in motorisierte Kanus (Einbäume) und Weiterfahrt über den Chagres Fluss zum indigenen Dorf der Embera. Embera ist ein autonomes Territorium, das von der panamesischen Regierung 1983 gegründet wurde. Während der ca. 15-minütigen Fahrt können Sie Flora und Fauna der Umgebung sehen. Im Dorf angekommen werden Sie zunächst vom Stammeshäuptling begrüßt. Etwa 1,5 Std. Aufenthalt mit Vorführung traditioneller Tänze. Sandwiches und Erfrischungen werden gereicht. Die Embera sind geschickte Kunsthandwerker und bieten ihre Erzeugnisse gerne zum Kauf an. Freizeit für einen Rundgang durch das Dorf und Rückkehr per Kanu und Bus zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Der Einstieg in die Kanus kann beschwerlich sein, bitte folgen Sie den Anweisungen der Helfer und schützen Sie Ihre Fotoausrüstung vor Spritzwasser.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)79 €


Miraflores Schleuse

ca. 3 Std.
Ein Ausflug für technikbegeisterte Gäste. Sie besuchen die Miraflores Schleuse, eine der drei Schleusen des Panamakanals, und erfahren alles Wissenswerte über den Bau des Kanals und den täglichen Betrieb. Weiterhin sehen Sie vier verschiedene Ausstellungsräume (Geschichte des Kanals, Flora und Fauna am Kanal, Schleusen in Aktion, die Bedeutung des Kanals für den Welthandel).  Auf dem Rückweg erinnern die Anlagen US-amerikanischer Militärbasen an die wichtige strategische Bedeutung des Kanals.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019)  55 €


Gamboa Regenwald Resort

ca. 5 Std.
Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie das Gamboa Regenwald Resort, das sich nahe dem Chagres Fluss und dem Panamakanal in der Mitte des 19.500 ha großen Soberanía Nationalparks befindet. Hier steigen Sie in die spektakuläre Luftseilbahn und entdecken die Geheimnisse des Dschungels aus der Höhe. Sie genießen die Aussicht auf exotische Pflanzen und beeindruckende Baumwipfel. Mit etwas Glück entdecken Sie unterwegs Tukane in den Bäumen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die verschiedenen Ausstellungen des Smithsonian-Instituts im Gamboa Resort zu sehen, wie z.B. eine Schmetterlingsfarm, ein Aquarium, einen Orchideengarten und ein Schlangen-Terrarium. Danach Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Besuch des Resorts in kleinen Gruppen, die Informationen erfolgen ggf. in englischer Sprache. Der optionale Besuch eines Aussichtsturms erfordert eine 45-minütige Wanderung und ist für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 89 €

 

Gatúnsee und Miraflores Schleuse

ca. 5 Std.
Dieser Ausflug kombiniert einzigartige Naturerlebnisse mit interessanten Einblicken in das technische Wunderwerk Panamakanal. Sie fahren zunächst gut eine Stunde zum Ausgangspunkt Ihrer Bootstour über den Gatúnsee, einen der größten künstlich geschaffenen Seen weltweit. Bevor diese Region für den Bau des Kanals geflutet wurde, befand sich hier eine in ihrer Vielfalt einzigartige Tierwelt. Diese blieb auch zum größten Teil erhalten, denn die Tiere flüchteten sich auf die Bergspitzen des Culebra-Massivs, die sich heute als Inseln aus dem See erheben. Ihr Reiseführer ist bestens orientiert und zeigt Ihnen einen kleinen Ausschnitt dieses einzigartigen Ökosystems. Anschließend Fahrt zu den Miraflores Schleusen. Von den Aussichtsterrassen haben Sie einen einmaligen Blick auf die Schleusenvorgänge, zudem präsentieren die Ausstellungsräume des Museums viel Wissenswertes rund um den Panamakanal.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 93 €

 

Koloniales Panama am Abend

ca. 2,5 Std.
Etwa 30 Min. Transfer vom Schiff in das koloniale Viertel von Panama-Stadt, das 2003 als Ruinengelände von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Neben der Kathedrale, dem Rathaus und dem Bischofspalast sind mehrere Klöster sowie das Spital und wenige Wohnbauten der Oberschicht erhalten. Sehen Sie während eines etwa einstündigen Rundganges die Überreste spanischer, französischer und italienischer Architektur. Während der Weiterfahrt genießen Sie Ausblicke auf die abendlich erleuchtete Skyline von Panama-Stadt. Alleine 22 Wolkenkratzer mit über 200 m Höhe sind Zeugen des Wachstums Panamas als Finanzzentrum Mittelamerikas. Kurzer Stopp am 1914 erbauten Verwaltungsgebäude des Panamakanals und Rückkehr an Bord.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 49 €


Historische Stadt Panama

ca. 3,5 Std.
Während dieses Ausfluges erleben Sie die historische, die koloniale und die moderne Stadt Panama. Alt-Panama wurde 1519 gegründet und 1671 zerstört. Sie sehen die Ruinen der Kirchen, Brücken und Plätze der Vergangenheit während des ca. 45-minütigen Rundgangs.  Anschließend kurzer Bustransfer in den kolonialen Stadtteil Panamas (1673 wieder aufgebaut). Während eines ca. 60-minütigen Spaziergangs erkennen Sie den Einfluss französischer, spanischer und italienischer Baustile. Anschließend Rückfahrt zum Hafen
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 49 €


Belize City/Belize

Lamanai und Bootsfahrt

ca. 6 Std. mit Bus/Boot/Mittagessen
Fahrt mit dem Bus nach Tower Hill zum Bootsanleger. Hier startet die gut einstündige Bootsfahrt mit einem Schnellboot über kleine Flussarme des New River zur Maya-Ruine Lamanai. Sie gehört mit einer Zeitspanne von ca. 3.000 Jahren zu den am längsten kontinuierlich besiedelten Mayastädten. Man schätzt, dass Lamanai in der klassischen Periode um 700 n. Chr. von etwa 20.000 Menschen bevölkert wurde und selbst im 16. Jh., als die Spanier nach Belize kamen, noch besiedelt war. Rundgang durch den Regenwald über unbefestigte Wege, vorbei an den Ruinen der Maya-Tempel und Pyramiden, welche kunstvoll verziert sind. Nach der etwa 75-minütigen Besichtigung Rückfahrt per Boot und Bus zum Schiff. Mittagessen unterwegs.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk wird empfohlen. Durchführung in Kleinbussen/Vans und Booten. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Programm/Preis (Stand: März 2020) 89 €

 

Schnorcheln in Shark Ray Alley

ca. 5 Std.  
Mit einem Speedboot fahren Sie zur Belize vorgelagerten kleinen Koralleninsel Caye Caulker. Nach einem etwa einstündigen Schnorchelstopp Weiterfahrt zur berühmten Shark Ray Alley, wo Sie bei einem weiteren Schnorchelgang mit etwas Glück scheuen Ammenhaien und Stachelrochen begegnen können. Anschließend etwa 75-minütiger Strandaufenthalt auf der Insel Caye Caulker zum Sonnenbaden oder für einen Strandspaziergang.
Bitte beachten: Nur für geübte Schwimmer geeignet. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Badesachen, Badeschuhe, Handtuch und Sonnenschutz nicht vergessen. Schnorchelausrüstung wird gestellt. Während des Schnorchelns muss eine Rettungsweste getragen werden. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Programm/Preis (Stand: August 2018)59 €

 

Landschaftsfahrt und Tierschutzprojekt

ca. 4 Std.
Landschaftsfahrt durch die nähere Umgebung von Belize City. Sie passieren Dörfer, die von ersten Siedlern  gegründet wurden, und gelangen zur Community Baboon Sanctuary, ein Tierschutzprojekt, das den natürlichen Lebensraum der gefährdeten Schwarzen Brüllaffen erhalten soll. Nach Informationen über das Projekt unternehmen Sie einen Spaziergang durch den Sekundärwald und halten Ausschau nach den Primaten. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Kleinbussen/Vans. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Programm/Preis (Stand: August 2018) 55 €

 

Stadtrundfahrt mit Rumverkostung

ca. 1,5 Std.
MIt dem Bus unternehmen Sie eine kurze Stadtrundfahrt durch die größte Stadt (ca. 63.000 Einwohner) von Belize, früher Britisch-Honduras. Sie passieren die Sehenswürdigkeiten und legen Fotostopps an der St. John's Kathedrale und am beliebten Belize-Schriftzug ein. Sie besuchen eine der bekanntesten Rum-Fabriken des Landes, wo Sie natürlich auch verschiedene Rumsorten probieren können, darunter ein Five Barrel Rum, der 13 Jahre hintereinander den Preis "Bester Rum der Karibik" gewonnen hat. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Durchführung in Kleinbussen/Vans. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2018) 39 €

 

Mayastätte Altun Ha & Belize City

ca. 4 Std.
Fahrt mit dem Bus zu den Maya-Ruinen in Altun Ha. Während eines etwa 1,5-stündigen geführten Rundganges erfahren Sie Interessantes aus der Zeit der Maya. Die Ruinen bestehen aus zwei Hauptplätzen und mindestens 13 Tempeln sowie zahlreichen Wohngebäuden. Der bedeutendste Fund war ein 15 cm hoher und 4,5 kg schwerer Jadekopf, der den Sonnengott K'inich Ajaw darstellt. Anschließend Rundfahrt durch Belize-City, wo Sie die St. John's Kathedrale aus rotem Backstein sehen. Etwas Freizeit für eigene Erkundungen oder Einkäufe und Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Kleinbussen/Vans. Wenige Informationen unterwegs in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Programm/Preis (Stand: März 2020) 55 €


Cozumel/Mexiko

Tulum

ca. 7,5 Std. mit Lunchbox
Von Cozumel setzen Sie per Fähre ca. 45 Min. nach Playa del Carmen über und spazieren vom Fähranleger zu den wartenden Ausflugsbussen, die Sie in etwa 1 Std. nach Tulum bringen. Die ehmalige Mayastadt wurde auf einer ca. 12 m hohen Felsklippe an der Karibischen Küste errichtet. Im Rahmen einer Expeditionsreise entlang der Küste von Yucatán entdeckten 1518 die ersten Europäer die Festung, die einst wichtiger Hafen und Handelsplatz war. Die Ruinenstätte ist von der Landseite her von einer Festungsmauer umgeben, an an deren Enden sich kleine Tempel befinden, die vermutlich als Wachtürme dienten. Das auffälligste und grösste Bauwerk "Castillo" erhebt sich an der Ostseite am Felsrand. Tulum ist, nicht zuletzt aufgrund der einzigartigen Lage, wohl eine der schönsten archäologischen Stätten, die je entdeckt wurden. Während der Besichtigung können Sie immer wieder den herrlichen Blick über das türkisfarbene Karibische Meer genießen. Über eine Treppe erreichen Sie den Zugang zum Strand, gegebenenfalls bleibt etwas Zeit zum Schwimmen. Anschließend Rückfahrt nach Playa del Carmen, wo Sie Zeit für Einkäufe oder zum Verzehr Ihrer Lunchbox haben, bevor Sie per Fähre zurück nach Cozumel übersetzen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Badesachen und Handtuch nicht vergessen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2018) 89 €

 

 

Cozumel Highlights

ca. 5,5 Std.
Kurze Fahrt zum Discover Themenpark, dem größten Freizeitpark der Halbinsel. Hier sehen Sie eindrucksvolle Modelle archäologischer Stätten und bedeutender Gebäude und lernen die verschiedenen Epochen des Landes besser kennen. Nach dem etwa 1,5-stündigen Aufenthalt Weiterfahrt zum Kun Che Park. Sie erleben ein altes Maya-Ritual in Form eines mittelamerikanischen Ballspiels, zudem werden Sie von einem traditionellen Maya-Schamane in seiner Sprache willkommen geheißen und zu einem "Reinigungsritual" eingeladen. Fahrt entlang der Ostküste mit seinen unberührten Sandstränden zur eindrucksvollen Felsformation El Mirador (Fotostopp) und weiter zu einer Tequila Farm mit Museum. Sie erfahren Wissenswertes über Geschichte und Herstellung des Nationalgetränks und haben auch Gelegenheit zur Verkostung. Danach geht es wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2018) 65 €


Maya-Kultur

ca. 4 Std.
Auf Cozumel, etwa 20 km vor der yukatekischen Küste und eine der größten Inseln Mexikos (45,3 km lang und bis zu 16,6 km breit), findet man eine eindrucksvolle Mischung aus Maya-Kultur, paradiesischen Tauchgründen und Traumstränden. Sie fahren nach San Gervasio, früher die Hauptstadt der Insel und der Göttin IX Chel gewidmet. Nach der gut einstündigen Besichtigung der Ruinenstätte der Maya Weiterfahrt zum Kun Che Park. Sie erleben ein altes Maya-Ritual in Form eines mittelamerikanischen Ballspiels. Auch wenn es viele Theorien gibt, bleibt die eindeutige Bedeutung dieses Spiels bis heute rätselhaft.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2018) 59 €


New Orleans/Lousiana/USA

New Orleans mit French Quarter

ca. 4 Std.
Diese Stadtbesichtigung beinhaltet einen etwa 1,5-stündigen Rundgang durch die historische Altstadt von New Orleans. Zunächst kurze Busfahrt zur legendären Bourbon Street, auf der allabendlich bis in die Morgenstunden gefeiert wird. Ab hier beginnt Ihr Rundgang durch das French Quarter (auch "Vieux Carré" genannt), das noch aus der französischen und spanischen Zeit stammt. Es wird begrenzt vom Mississippi, der Rampart-, Basin- und Canal Street sowie der Esplanade Avenue. Hauptanziehungspunkte sind Bourbon Street, French Market mit dem Café du Monde, Louis Armstrong Park und Jackson Square mit der St.- Louis-Kathedrale. Nach dem Rundgang unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt vorbei am St. Louis Friedhof mit zahlreichen Mausoleen und dem Stadtteil Garden District mit herrlichen Herrenhäusern aus dem 19. Jh. Sie passieren den großen Stadtpark und kehren zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Rundgang French Quarter in kleineren Gruppen, Informationen in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2018) 59 €

 

Oak Alley Plantage

ca. 5 Std.
Im "alten Süden" beiderseits des Mississippis, zwischen Baton Rouge und New Orleans, gab es einst mehr als 1.400 Plantagen mit stattlichen Herrenhäusern. Davon existieren noch ca. 30 Prozent. Etwa 1,5 Std. dauert die Fahrt vom Schiff bis zur "grand dame of the great river", der Oak Alley Plantage. Der 400 m lange Weg zum Haupthaus wird majestätisch von uralten Virginia-Eichen eingerahmt. Das Haupthaus zählt zu den besterhaltenen der Südstaaten und mehr als zwei Dutzend dorische Säulen betonen den "Greek Revival"-Baustil der Antebellumzeit ("vor dem Sezessionskrieg"). Die Plantage erlebte ihre Blütezeit im 18.-19. Jh. und wurde seinerzeit von einem reichen französisch-kreolischen Zuckerpflanzer bewirtschaftet. Die Oak Alley Plantage dient heute als malerische Kulisse für Film- und Fotoaufnahmen. Während einer Führung (Informationen meist in englischer Sprache) erhalten Sie Einblicke in das Leben auf der früheren Zuckerrohrplantage.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2018) 75 €

 

Bootsfahrt durch die Sumpfgebiete

ca. 4 Std.
Einen Ausflug wert sind die Sumpfgebiete Louisianas, eine gute Stunde Busfahrt von New Orleans entfernt. Mit spanischem Moos bedeckte Zypressenbäume, wilde Blumen und Wasserlilien bilden die landschaftliche Schönheit. Die Wildnis ist Heimat zahlreicher Singvögel, Reiher, Ibisse und Pelikane. Mit etwas Glück können Sie auch Gürteltiere oder Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Etwa 1,5-stündige Fahrt mit einem Boot durch die "Bayous" (langsam fließende Gewässer) Louisianas, der Heimat der Cajuns (frankophone Bevölkerungsgruppe). Anschließend Bustransfer zurück nach New Orleans.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2018) 69 €


Key West/Florida/USA

Key West mit Conch Train

ca. 1 Std.
Key West ist die südlichste Stadt der kontinentalen Vereinigten Staaten von Amerika. Abseits der Hektik mancher Festlandstädte zeichnet sich Key West eher durch süßes Nichtstun aus. Hier finden Sie anmutige Gebäude im spanischen Kolonialstil, die sonst für die Neuenglandstaaten typischen Häuserfassaden, schattige Gärten mit Palmen und Hibiskusbüschen. Mit dem Conch Train, dem "Muschelzug", unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch Key West. Dabei sehen Sie neben dem berühmten Mallory Market die schönsten Sehenswürdigkeiten wie Flagler Station, das Ernest Hemingway Haus oder Harry Truman’s "Little White House".
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2020) 35 €


Miami/Florida/USA

Miami

ca. 4,5 Std.
Während dieser Rundfahrt sehen Sie die vielen Gesichter der multikulturellen Stadt Miami. Zunächst lernen Sie Miami Beach und den Art Déco District kennen, deren Ursprünge auf die 20er und 30er Jahre zurückgehen. Das Straßenbild wird von Hotels, Apartmenthäusern und Nachtclubs geprägt. Eine große Anzahl der verspielten Art Déco-Bauten wurde vor geraumer Zeit unter Denkmalschutz gestellt. Spanisch-karibische Atmosphäre erleben Sie in Little Havana, dem Stadtteil der Kubaner, weiterhin passieren Sie Coconut Grove, Miamis ältesten Stadtteil und bevorzugten Wohnort von Künstlern. Rückkehr zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 49 €

 

Everglades

ca. 4,5 Std.
Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie den Everglades-Nationalpark. Die Everglades, auch "Grasfluss" genannt, reichen vom Okeechobee-See bis zum 100 km entfernten Ozean. Das 45 km breite Naturschutzgebiet aus tropischer Marschlandschaft und Küstenzonen beherbergt eine Vielzahl seltener, wildwachsender Pflanzen sowie eine abwechslungsreiche Tierwelt. Während einer Rundfahrt mit einem Luftpropellerboot (sehr lautes Motorengeräusch) durch das Sumpfgebiet erleben Sie die exotische Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Auch Alligatoren werden während einer kurzen Show aus nächster Nähe vorgestellt. Auf dem Rückweg zum Hafen legen Sie in Miami im Stadtteil Little Havanna noch einen Stopp ein. Sie sehen das Bay of Pigs Monument sowie den Domino Park und haben die Möglichkeit, kubanischen Kaffee zu probieren.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 69 €


Miami und Everglades

ca. 7 Std. mit Lunchbox
Zunächst etwa einstündige Busfahrt zum Everglades-Nationalpark. Die Everglades, auch "Grasfluss" genannt, reichen vom Okeechobee-See bis zum 100 km entfernten Ozean. Das 45 km breite Naturschutzgebiet aus tropischer Marschlandschaft und Küstenzonen beherbergt eine Vielzahl seltener, wildwachsender Pflanzen sowie eine abwechslungsreiche Tierwelt. Während einer Rundfahrt mit einem Luftpropellerboot (sehr lautes Motorengeräusch) durch das Sumpfgebiet erleben Sie die exotische Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Allein mehr als 200.000 Alligatoren sowie über 28 Schlangenarten sind hier beheimatet. Alligatoren werden während einer kurzen Darbietung aus nächster Nähe vorgestellt. Rückfahrt nach Miami. Während der Rundfahrt sehen Sie die vielen Gesichter der multikulturellen Stadt. Zunächst lernen Sie Miami Beach und den Art Déco District kennen, dessen Ursprünge auf die 20er und 30er Jahre zurückgehen. Sie passieren den MacArthur Causeway mit besonders schöner Aussicht auf den Hafen und Star Island, den Design District mit eleganter moderner Architektur und exklusiven Geschäften; weiterhin das Stadtviertel Wynwood, bekannt als Miamis kulturelles Zentrum und vielseitiges Künstlerviertel mit vielen bunten Graffiti- und Street-Art-Wandgemälden. Die Rundfahrt führt in die Innenstadt, vorbei am modernen Adrienne Arsht Center und dem Finanzzentrum, von einigen als "Little Wall Street" bezeichnet. Nächster Stopp erfolgt in Little Havana, dem kubanischen und lateinamerikanischen Zentrum, mit Gelegenheit, einen echt kubanischen Kaffee zu probieren. Zum Abschluss passieren Sie den alten Internationalen Pan American Flughafen, der in den frühen 1930er Jahren einer der größten Flughäfen weltweit war. Von hier fährt der Bus dann wieder zurück zum Schiff. Einfaches Lunchbox-Mittagessen unterwegs.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2019) 99 €

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • Spezialitätenrestaurant Pichlers'
  • In allen Bars oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme (wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)

    Exklusivleistungen

    • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
    • Ausflugsprogramme
    • Visagebühren
    • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
    • Versicherungen
    Kat.KabinenLageDeckPreis./Pers.
    C33-Bett KabineaußenSaturn

    3.599,-

    D22-Bett Kabine innenGlück 4.699,-
    E22-Bett Kabine

    innen

    Saturn
    Promenade
    Orion

    4.799,-
    F22-Bett Kabine

    innen

    Salon4.899,-
    F32-Bett Kabine(1 ZB)

    innen

    Salon4.899,-
    G12-Bett Kabine zur AlleinbenützunginnenSaturn
    Promenade
    Orion
    7.349,-
    H22-Bett Kabine(Sichtbehinderung)

    außen

    Promenade5.199,-
    J12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

    außen

    Saturn
    Orion
    8.399,-
    J22-Bett Kabine außen Saturn
    Orion
    5.599,-
    I22-Bett Kabine

    außen

    Glück 5.499,-
    K22-Bett Kabine außenSaturn5.699,-
    K32-Bett KabineaußenSaturn5.699,-
    L12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenSaturn8.549,-
    M22-Bett Kabine außenOrion5.899,-
    M32-Bett Kabine außenOrion5.898,-
    O22-Bett Kabine außenPromenade5.999,-
    O32-Bett Kabine (1 ZB)außenPromenade5.999,-
    P22-Bett Superior Kabine Silber ServiceBalkonSalon6.999,-
    P+22-Bett Superior PLUS Kabine Silber ServiceBalkonSalon7.699,-
    Q22-Bett Superior Kabine Silber ServiceBalkonApollo7.499,-
    Q32-Bett Kabine Superior (1 ZB) Silber ServiceBalkonApolllo

    7.499,-

    Q+22-Bett Superior PLUS Kabine Silber ServiceBalkonApollo7.899,-
    Q+32-Bett Superior PLUS Kabine Silber ServiceBalkonApollo7.899,-
    Q12-Bett Superior PLUS Kabine (1ZB)
    zur Alleinbenutzung Silber Service
    BalkonApollo11.849,-
    S22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonJupiter8.999,-
    S32-Bett Junior Suite (1ZB) Silber ServiceBalkonJupiter8.999,-
    U32-Bett Suite Gold ServiceBalkonLido9.799,-
    V32-Bett Suite  Gold ServiceBalkonPanorama10.599,-
    W22-Bett Royal Suite mit Balkon Gold ServiceBalkonPanorama12.999,-

    Zusatzbetten:
    Einige dieser Kabinen verfügen über ein Schlafsofa

    Erwachsener im Zusatzbett3.000,-
    Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbett2.000,-
    Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbett2.500,-

    Kinderermäßigung:
    Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
    Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

    Kabine zur Alleinbenutzung Zusätzlich zu den in der Preistabelle aufgeführten Kategorien mit dem Vermerk "Einzel" oder "2-Bett zur Alleinbenutzung" kann jede weitere Kategorie zum Gesamtpreis der Kabine zur Alleinbenutzung belegt werden. Kurzfristig werden Zweibettkabinen nach Verfügbarkeit zur Einzelbelegung angeboten (Zuschlag 50% auf den Passagepreis).
    MS Amera

    MS Amera - das neue Schiff von Phoenix Reisen

    Infos dazu gibt es hier ›

    3-Bett außen mit Bullaugen Saturndeck inkl. Hin- & Rückflug p.P. ab

    ab € 3.599,-

    Jetzt anfragen/reservieren ›

    ROUTE

    amr046, ms amera, bahamas, karibik, phoniex reisen, kreuzfahrten, anbord reise,

    Reisedokumente

    Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen, bis 6 Monate nach Reiseende, gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

    FRÜHBUCHER BONUS

    Bei Buchung bis zum 31.12.2021 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

    AN- & ABREISE

    Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

    Beratung

    Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht