Einwöchiges Vergnügen rund um Bella Italia

MS Amera
MS Amera, Phoenix Reisen
MS Amera
MS Amera
MS Amera
MS Amera
MS Amera
MS Amera
MS Amera

AMR013 | 7 Tage | 29.11.2019 - 06.12.2019| Amera

ab Monaco/bis Venedig

  • Monaco an der blauen Küste
  • Dolce Vita in Bella Italia
  • Dubrovink und die charkteristische Altstadt
  • Venedig die Stadt der Brücken

KREUZFAHRTEN mit MS AMERA:
Sie haben noch ein paar Tage Zeit, bevor das Jahr sich dem Ende zuneigt und Reiselust? Dann haben wir hier die richtige Kreuzfahrt – mit MS Amera zeigen wir Ihnen die schönsten Ziele des italienischen Stiefels. Rom ist natürlich ebenso dabei wie Neapel zu Füßen des Vesuvs, die Zitrusinsel Sizilien und die schon in der griechischen Antike bekannte Hafenstadt Brindisi. Dass zum Abschluss einer Italien-Kreuzfahrt die atemberaubend schöne Dogenstadt Venedig auf Sie wartet ist ja selbstredend!

2019

Hafen

an

ab

Fr     29.11. Monaco / Monaco - Einschiffung
von ca. 16 Uhr bis 18 Uhr e)
- 20:00  
Sa     30.11. Livorno / Italien 08:00 20:00
So     01.12. Civitavecchia / Rom / Italien 08:00 20:00
Mo     02.12. Neapel / Italien 08:00 18:00
Di     03.12. Messina / Sizilien / Italien 08:00 18:00
  Straße von Messina -Durchfahrt-  
Mi     04.12. Brindisi / Italien 13:00 20:00
Do     05.12. Dubrovnik / Dalmatien / Kroatien 07:00 13:00
Fr     06.12. Fahrt durch die Lagune - -  
  Venedig / Italien - Ausschiffung
ab ca. 10 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
10:00 -  

e) a) Einschiffung- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.

 

Vor- bzw. Nachprogramm

Derzeit wird kein Vor- bzw. Nachprogramm angeboten!

See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Livorno

Florenz auf eigene Faust
ca. 9 Std.
Etwa 1,5-stündiger Transfer über die Autobahn nach Florenz. Während der Fahrt erhalten Sie Informationen über die Hauptstadt der Toskana und Tipps für Ihre Unternehmungen. Das historische Zentrum gilt als Touristenattraktion und lädt mit der Vielzahl an Gebäuden im Renaissancestil zu eigenen Erkundungen ein. Sie erhalten einen Stadtplan zur Orientierung. Nach ca. 5,5 Std. Freizeit Treffpunkt an der Bushaltestelle und gemeinsamer Rücktransfer zum Schiff nach Livorno.
Bitte beachten: Die Innenstadt Florenz ist eine verkehrsfreie Zone.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2013)
Preis 38 €

Pisa
ca. 4 Std.
Nach 45 Min. Busfahrt erreichen Sie Pisa, eine Stadt, die im Mittelalter eine führende See- und Handelsmacht war. Während eines etwa einstündigen Rundgangs passieren Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Hierzu gehören der Dom, das Baptisterium (Außenbesichtigung) und der berühmte Schiefe Turm, der aus Sicherheitsgründen nicht mehr von innen besichtigt werden kann. Nach etwa einer Stunde Freizeit Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2013)
Preis 45 €


Civitavecchia/Rom   

Ostia Antica
ca. 4,5 Std.
Mit dem Bus fahren Sie eine gute Stunde nach Ostia Antica und besichtigen die ca. 90 km südlich von Rom gelegene Ausgrabungsstätte der antiken Hafenstadt. Ostia wurde voraussichtlich im 4. Jh. v. Chr. als Militärlager gegründet, um Rom zu schützen und den Seehandel der Region zu kontrollieren. Schnell entwickelte sich das Lager zu einem der wichtigsten Hafenstädte des Römischen Reiches. Während Ihres gut 1,5-stündigen Rundgangs sehen Sie u.a. das Theater, das Forum und die Thermen des Neptun mit eindrucksvollen Mosaiken - Zeugnisse einer ehemals lebendigen und blühenden Handelsstadt. Nach kurzer Freizeit für eigene Erkundungen fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)
Preis 55 €

Rom individuell
ca. 9 Std., ohne Essen
Etwa 2 Stunden Transfer nach Rom, wo Sie ca. 5 Std. Freizeit für eigene Erkundungen haben. Sie erhalten einen Stadtplan zur Orientierung. Anschließend gemeinsamer Rücktransfer zum Schiff nach Civitavecchia.
Bitte beachten: Der Transfer erfolgt ohne örtliche Reiseleitung. Haltestelle wird voraussichtlich nahe des historischen Zentrums an der Piazzale Washington/Piazzale Flaminio sein.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)
Preis 35 €

Rom und Vatikan

ca. 10 Std. mit Essen
Etwa 2-stündige Fahrt über die Autobahn nach Rom. Ihr örtlicher Reiseführer erwartet Sie in Rom und zeigt Ihnen während einer kurzen Panoramafahrt vom Bus aus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Kolosseum, Forum Romanum, Circus Maximus und Piazza Venezia. Der anschließende ca. 2-stündige Rundgang durch die Stadt führt am Trevi-Brunnen vorbei zum Pantheon (Außenbesichtigung) und der Piazza Colonna. Mittagessen in einem zentral gelegenen Restaurant. Am Nachmittag besichtigen Sie den Petersdom im Vatikan individuell. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen. Kleidervorschrift Petersdom: Knie und Schultern bedeckt, Mitnahme von großen Taschen in den Dom nicht gestattet. Warteschlangen sind zu erwarten. Der Petersdom kann auch kurzfristig aufgrund von Feierlichkeiten/Gottesdiensten geschlossen werden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)
Preis 79 €

Rom zu Fuß mit Kolosseum
ca. 10 Std. mit Essen
Etwa zweistündige Fahrt über die Autobahn nach Rom, wo Sie von Ihrem örtlichen Reiseführer in der Innenstadt erwartet werden. Ihr Rundgang beginnt mit dem Besuch des Kolosseums, eines der Wahrzeichen der Stadt (Eintritt inkl.), und führt Sie anschließend zum Konstantinsbogen und zum Forum Romanum, der Verbindung zwischen dem Kolosseum und der Piazza Venezia mit dem imposanten Denkmal des ersten Königs von Italien, Vittorio Emanuele II. Unterwegs passieren Sie die Foren Nerva, Cäsar und Trajan und bewundern den beeindruckenden Palatin-Hügel. Über die Via Plebescito gelangen Sie zur Piazza de la Rotonda mit dem Pantheon. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittags spazieren Sie weiter zum Trevi-Brunnen, dem bekanntesten Brunnen Roms, und zur Spanischen Treppe. Falls es die Verkehrsverhältnisse erlauben, werden auf der Rückfahrt noch der Petersdom und die Engelsburg passiert.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Fußweg insgesamt ca. 5 Std., festes, bequemes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 89 €


Neapel

Neapel im Advent
ca. 3 Std.
Auf einer ca. 30-minütigen Panoramafahrt bringt Sie der Bus durch die Piazza Plebiscito, mit Fotostopps am Königspalast und dem Opernhaus San Carlo, zur "Spacca Napoli". Die Straße ist eine der drei parallel angeordneten "Decumani", die mitunter das historische Zentrum der Stadt bilden. Auf Ihrem Weg zum Domenico-Platz besichtigen Sie die Gesú Nuovo-Kirche mit ihrer berühmten Diamantenfassade sowie die gotische Santa Chiara. Nach einem Blick auf das San Gregorio Armeno-Kloster, das von Nonnen auf der Flucht vor den byzantinischen Eroberern gegründet wurde, flanieren Sie durch die gleichnamige Straße. Hier spüren Sie zwischen zahlreichen kleinen Werkstätten, die sich auf die Herstellung von Krippen und kleinen Schnitzereien spezialisiert haben, eine magische Weihnachtsstimmung. Anschießend spazieren Sie zurück zur Piazza del Gesú, von wo aus Sie der Bus zurück zum Schiff bringt.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2014)
Preis 25 €

Sorrent & Kostproben
ca. 5,5 Std.
Reizvolle Landschaftsfahrt entlang der Küste mit beeindruckenden Ausblicken und durch kleine Ortschaften nach Sorrent. Orientierungsfahrt durch die Stadt mit kurzem Besuch einer Holzwerkstatt. Zeit zur freien Verfügung, um den malerischen Ort individuell zu erkunden. Anschließend Weiterfahrt mit Stopp an einem landwirtschaftlichen Hof in den Hügeln von Sorrent mit spektakulärem Ausblick auf den Golf von Neapel. Die Farm produziert Orangen, Zitronen, Oliven und Wein mit Gerätschaften und Methoden aus dem 18.Jh. Sie haben Gelegenheit, der Herstellung von Mozarella beizuwohnen. Während des Aufenthalts werden Ihnen bei einem Gläschen Wein landestypische Snacks serviert. Anschließend Rückfahrt nach Neapel zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Aufgrund des unwegsamen Farmgeländes nicht für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 43 €

Vesuv
ca. 3,5 Std.
Mit dem Bus fahren Sie über Ercolano, vorbei am Observatorium, bis auf ca. 1.000 m des 1.281 m hohen Vesuvs. Während Ihres etwa 90-minütigen Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit zu einem individuellen Spaziergang auf einem steilen Serpentinenpfad hinauf zum Kraterrand. An klaren Tagen haben Sie einen fantastischen Ausblick über die Bucht von Neapel, auf Capri im Blauen Golf und das grüne Ischia. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk und Windjacke empfohlen. Die Öffnung der Zufahrt zum Vesuv ist stark wetterabhängig.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 45 €

Pompeji

ca. 4 Std.
Nach etwa 45-minütiger Fahrt erreichen Sie die etwa 20 km südöstlich von Neapel gelegene Ruinenstadt Pompeji. Die Stadt wurde 79 n. Chr. durch einen plötzlichen gewaltigen Ausbruch des Vesuvs verschüttet. Sie genießen einen etwa 2-stündigen Aufenthalt in der freigelegten römischen Stadt und erhalten dabei einen guten Eindruck von der frühzeitlichen römischen Wohnkultur. Anschließend etwas Freizeit, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 55 €


Messina

Messina
ca. 4 Std.
Vom Hafen aus unternehmen Sie zunächst eine Fahrt durch Messina und passieren die Piazza Municipio, die Via Garibaldi, die Via Cannizzaro mit der Universität und dem Gerichtshof sowie die Piazza Cairoli, das Herz der Stadt. Den ersten Stopp unternehmen Sie an der Kirche Sacrario di Christo Re mit schönem Ausblick auf die Stadt. Anschließend Weiterfahrt entlang der Nordküste mit Blick auf die Ganzirri Seen. Sie erreichen das Kap Peloro, nächstgelegener Punkt zum italienischen Festland. Nach etwas Zeit für eigene Erkundungen fahren Sie zurück nach Messina zur Besichtigung der Kathedrale. Etwas Freizeit und Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 35 €

Tindari
ca. 4 Std.
Sie fahren etwa 75 Min. über die Autobahn nach Tindari. Das antike Tyndaris war eine der letzten griechischen Kolonien, die von Dionysos I. von Syrakus 396 v. Chr. für das Volk der "Laconi" gegründet wurde. Die Stadt wurde im 4. Jh. von den Arabern zerstört. Nach der Besichtigung der archäologischen Stätte sehen Sie das Santuario ("Heiligtum") und die Madonna Nera ("Schwarze Madonna"). Anschließend haben Sie etwas Freizeit, bevor Sie nach Messina zurückfahren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 39 €

Ätna

ca. 5 Std.
Der Ätna, Europas größter Vulkan mit einer Höhe von ca. 3.400 m und einer Ausdehnung von ca. 1.170 qkm, gleicht aus der Ferne einem flachen Riesenkegel. Schon 1669 haben zähflüssige glühende Lavaströme die Weststadt Catanias zerstört. Oberhalb 2.000 m beginnt die unfruchtbare Zone, auf der Vulkanspitze liegt etwa sieben Monate im Jahr Schnee. Aus der Nähe ist der Ätna eine Vulkanlandschaft mit Lavawüste und zahlreichen Nebenkratern. Es kann die Nord- oder Südroute zur Auffahrt genutzt werden, dies richtet sich aufgrund des letzten Ausbruchs nach den Aktivitäten des Vulkans. Sie fahren durch ausgedehntes Rebenland mit fruchtbarer Vulkanerde und über zahlreiche Serpentinen bis zu einer Höhe von ca. 2.000 m. Hier können Sie kleine Krater und bizarre erkaltete Lavaströme sehen. Außerdem haben Sie bei gutem Wetter einen schönen Blick auf den Golf von Catania. Nach etwa 1,5 Std. Aufenthalt kehren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Durchführung wetterbedingt. Jacke, Regenschutz und festes Schuhwerk sind erforderlich. Fahrt mit der Seilbahn nach Montagnola (2.500 m) nicht inklusive.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 39 €

Taormina

ca. 4,5 Std.
Das etwa 50 km von Messina entfernte Taormina gehört zu den wichtigsten Touristenzentren Siziliens. Der ursprüngliche Ortskern wurde am Monte Tauro in etwa 200 m Höhe errichtet. Am Busparkplatz beginnt Ihr Rundgang, der Sie u.a. zum gotischen Corvaya Palast aus dem 15. Jh. (Außenbesichtigung) und zum Antiken Theater (Teatro Greco) führt. Einen wohl unvergleichlichen Eindruck und eines der bekanntesten Fotomotive bietet der spektakuläre Blick über das Antike Theater auf die Küste und den Vulkan Ätna im Hintergrund. Nach der Besichtigung Freizeit für eigene Erkundungen. Bummeln Sie doch einmal zur Piazza del Duomo und schauen Sie sich das alte Dominikanerkloster an, in dem heute ein Luxus-Hotel untergebracht ist. Anschließend Rückfahrt nach Messina.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 45 €


Brindisi   

Alberobello
ca. 5 Std.
Von der Hafenstadt Brindisi fahren Sie etwa 1,5 Std. nach Alberobello (auf 420 m Höhe gelegen). Typische Kennzeichen der Landschaft sind die Terrassen tektonischen Ursprungs mit zahlreichen Olivenhainen, Wein- und Kirschbaumkulturen. Die Erde ist sehr steinhaltig. So ist auch die Entstehung des typischen Trullo ganz einfach zu erklären: Die legendären Trulli sind außergewöhnliche Häuser, die ohne Mörtel oder Verputz, einfach aus kreisförmig aufeinandergestapelten Steinen etwa mannshoch zusammengebaut und mit einem kegelförmigen Dach versehen wurden. Nach einem etwa einstündigen Rundgang etwas Freizeit (ca. 1 Stunde) für eigene Erkundungen und Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Ostuni
ca. 5 Std.
Von der Hafenstadt Brindisi fahren Sie etwa eine Stunde nach Ostuni. Der Ortskern liegt auf drei Hügeln mit Blick auf die durchschnittlich 223 m hoch gelegenen Olivenhaine und die Adriaküste. Ein etwa einstündiger, geführter Rundgang durch die Altstadt mit ihrem pittoresken Gewirr aus Gassen und Stiegen zwischen den typischen weißgekalkten Häusern zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach etwas Freizeit (ca. 1 Stunde) für eigene Erkundungen fahren Sie weiter Richtung Cisternino und besuchen in der Nähe eine moderne Olivenölmühle. Nach einer kleinen Kostprobe des Ölivenöls zusammen mit lokalen Spezialitäten fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Lecce
ca. 4 Std.
Von Brindisi fahren Sie etwa eine Stunde nach Lecce. Die Stadt römischen Ursprungs liegt im Herzen der süditalienischen Region Salento. An der Piazza St. Oronzo sieht man noch das römische Amphitheater aus dem 2. Jh. v. Chr. (Außenbesichtigung). Sie unternehmen einen geführten Rundgang (etwa 1,5 Std.) durch die historische Altstadt mit schönen Barockgebäuden. Nicht umsonst wird Lecce auch als "Florenz Süditaliens" bezeichnet. Sie sehen die Basilika Sta. Croce, den Gouverneurspalast und einen der schönsten Plätze Süditaliens, die Piazza Duomo. Im Anschluss Rückfahrt nach Brindisi.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Panoramafahrt Apulien mit Kostprobe
ca. 4 Std.
Sie verlassen den Hafen von Brindisi, fahren in die umliegenden Provinzen von Brindisi und Bari und weiter durch die apulische Landschaft. Diese Panoramafahrt führt Sie über die "Trulli-Route" und Sie durchqueren die pittoresken Dörfer wie z.B. Ostuni, Locorotondo, Cisternino und Alberobello. Trulli sind die bekannten apulischen Rundhäuser mit ihren konischen Steindächern, die zum Teil auf das 16. Jahrhundert zurückzuführen sind. Nach einer etwa 2-stündigen Fahrt legen Sie eine Pause auf einem traditionellen Gutshof ein. Hier werden lokale Spezialitäten gereicht. Nach einem etwa 45-minütigen Aufenthalt Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 55 €   


Dubrovnik   

 

Dubrovnik Rundgangca. 3,5 Std.Zunächst fahren Sie über die Panoramastraße zu einem Aussichtspunkt, der einen einmaligen Blick auf die malerisch gelegene Stadt und die Kroatische Riviera bietet. Zurück in der Stadt betreten Sie durch das Piletor die Altstadt und starten Ihren etwa 1,5-stündigen Spaziergang an der Stradun ("Große Straße"). Sie besichtigen das Dominikanerkloster mit Atrium, in dem sich eine bedeutende Renaissance-Gemäldesammlung befindet (u.a. mit einem Meisterwerk von Tizian). Sie schlendern zur Kathedrale, die auf den Überresten eines Vorgängerbaus errichtet wurde, der 1667 von einem Erdbeben zerstört wurde. In der Domschatzkammer werden besonders wertvolle Reliquien aufbewahrt. Weiterhin sehen Sie (von außen) den Sponza Palast aus dem 16.Jh., die Kirche Saint Blaise sowie den Onofrio-Brunnen. Nach der Führung haben Sie etwa eine Stunde Zeit zur freien Verfügung, danach geht es mit dem Bus wieder zurück zum Schiff. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)Preis 35 €Dubrovnik und Cavtatca. 4 Std.Fahrt vom Hafen entlang der Panoramastraße zu einem Aussichtspunkt, der einen einmaligen Panoramablick auf die malerisch gelegene Stadt und die Kroatische Riviera bietet. Anschließend fahren Sie in das bei Jacht- und Segelfreunden beliebte Seebad Cavtat. Hier verbrachten Edvard VIII. und Wallace Simpson einst ihre Flitterwochen. Gelegenheit für einen Spaziergang auf der schönen Promenade mit zahlreichen Cafés und Clubs. Landschaftsfahrt zurück nach Dubrovnik und Besichtigung der Altstadt. Am Piletor beginnt Ihr Rundgang durch die Altstadt. Innerhalb der Stadtmauern besichtigen Sie u.a. das Dominikanerkloster mit Atrium, in dem sich eine Renaissance-Gemäldesammlung befindet. Vor der Rückfahrt zum Schiff bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung.Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)Preis 39 €Dubrovnik und Kroatische Rivieraca. 4 Std.Fahrt vom Hafen zum Aussichtspunkt über der Stadt. Fotostopp und anschließend Landschaftsfahrt entlang der Küste und vorbei an kleinen idyllischen Dörfern. An einer umgebauten Mühle erwarten Sie Köstlichkeiten der Region wie geräucherter Schinken, Käse, selbstgemachtes Brot und Wein. Frisch gestärkt fahren Sie zurück nach Dubrovnik. Genießen Sie den geführten Rundgang durch die malerische Altstadt. Im Anschluss haben Sie etwa 45 Minuten Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie zurück zum Schiff fahren.Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)Preis 39 €Adriatische Lebensweiseca. 3,5 Std. Sie fahren mit dem Bus in die fruchtbare Landschaft der Region Konavle, bekannt für den Wein- und Olivenanbau. Das Wasser des Flusses Ljuta speist ein Mühlensystem aus 1550, das bis heute gut erhalten ist. Sie sehen die Mehlproduktion der unter Denkmalschutz stehenden Mühlen im gleichnamigen Dorf Ljuta. Anschließend besuchen Sie einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Seit Generationen stellt das Familienunternehmen Brandy, Olivenöl und eigenen Wein her. Genießen Sie lokale Spezialitäten, untermalt von dalmatinischer Musik. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)Preis 55 €


Venedig

Ausschiffung ab ca. 10 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
   
e) a) Einschiffung- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn. Livorno
Florenz auf eigene Faust
ca. 9 Std.
Etwa 1,5-stündiger Transfer über die Autobahn nach Florenz. Während der Fahrt erhalten Sie Informationen über die Hauptstadt der Toskana und Tipps für Ihre Unternehmungen. Das historische Zentrum gilt als Touristenattraktion und lädt mit der Vielzahl an Gebäuden im Renaissancestil zu eigenen Erkundungen ein. Sie erhalten einen Stadtplan zur Orientierung. Nach ca. 5,5 Std. Freizeit Treffpunkt an der Bushaltestelle und gemeinsamer Rücktransfer zum Schiff nach Livorno.
Bitte beachten: Die Innenstadt Florenz ist eine verkehrsfreie Zone.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2013)
Preis 38 €

Pisa
ca. 4 Std.
Nach 45 Min. Busfahrt erreichen Sie Pisa, eine Stadt, die im Mittelalter eine führende See- und Handelsmacht war. Während eines etwa einstündigen Rundgangs passieren Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt. Hierzu gehören der Dom, das Baptisterium (Außenbesichtigung) und der berühmte Schiefe Turm, der aus Sicherheitsgründen nicht mehr von innen besichtigt werden kann. Nach etwa einer Stunde Freizeit Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2013)
Preis 45 €

Civitavecchia/Rom   
Ostia Antica
ca. 4,5 Std.
Mit dem Bus fahren Sie eine gute Stunde nach Ostia Antica und besichtigen die ca. 90 km südlich von Rom gelegene Ausgrabungsstätte der antiken Hafenstadt. Ostia wurde voraussichtlich im 4. Jh. v. Chr. als Militärlager gegründet, um Rom zu schützen und den Seehandel der Region zu kontrollieren. Schnell entwickelte sich das Lager zu einem der wichtigsten Hafenstädte des Römischen Reiches. Während Ihres gut 1,5-stündigen Rundgangs sehen Sie u.a. das Theater, das Forum und die Thermen des Neptun mit eindrucksvollen Mosaiken - Zeugnisse einer ehemals lebendigen und blühenden Handelsstadt. Nach kurzer Freizeit für eigene Erkundungen fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)
Preis 55 €

Rom individuell
ca. 9 Std., ohne Essen
Etwa 2 Stunden Transfer nach Rom, wo Sie ca. 5 Std. Freizeit für eigene Erkundungen haben. Sie erhalten einen Stadtplan zur Orientierung. Anschließend gemeinsamer Rücktransfer zum Schiff nach Civitavecchia.
Bitte beachten: Der Transfer erfolgt ohne örtliche Reiseleitung. Haltestelle wird voraussichtlich nahe des historischen Zentrums an der Piazzale Washington/Piazzale Flaminio sein.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)
Preis 35 €

Rom und Vatikan
ca. 10 Std. mit Essen
Etwa 2-stündige Fahrt über die Autobahn nach Rom. Ihr örtlicher Reiseführer erwartet Sie in Rom und zeigt Ihnen während einer kurzen Panoramafahrt vom Bus aus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten, wie z.B. Kolosseum, Forum Romanum, Circus Maximus und Piazza Venezia. Der anschließende ca. 2-stündige Rundgang durch die Stadt führt am Trevi-Brunnen vorbei zum Pantheon (Außenbesichtigung) und der Piazza Colonna. Mittagessen in einem zentral gelegenen Restaurant. Am Nachmittag besichtigen Sie den Petersdom im Vatikan individuell. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen. Kleidervorschrift Petersdom: Knie und Schultern bedeckt, Mitnahme von großen Taschen in den Dom nicht gestattet. Warteschlangen sind zu erwarten. Der Petersdom kann auch kurzfristig aufgrund von Feierlichkeiten/Gottesdiensten geschlossen werden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018)
Preis 79 €

Rom zu Fuß mit Kolosseum
ca. 10 Std. mit Essen
Etwa zweistündige Fahrt über die Autobahn nach Rom, wo Sie von Ihrem örtlichen Reiseführer in der Innenstadt erwartet werden. Ihr Rundgang beginnt mit dem Besuch des Kolosseums, eines der Wahrzeichen der Stadt (Eintritt inkl.), und führt Sie anschließend zum Konstantinsbogen und zum Forum Romanum, der Verbindung zwischen dem Kolosseum und der Piazza Venezia mit dem imposanten Denkmal des ersten Königs von Italien, Vittorio Emanuele II. Unterwegs passieren Sie die Foren Nerva, Cäsar und Trajan und bewundern den beeindruckenden Palatin-Hügel. Über die Via Plebescito gelangen Sie zur Piazza de la Rotonda mit dem Pantheon. Mittagessen in einem lokalen Restaurant. Nachmittags spazieren Sie weiter zum Trevi-Brunnen, dem bekanntesten Brunnen Roms, und zur Spanischen Treppe. Falls es die Verkehrsverhältnisse erlauben, werden auf der Rückfahrt noch der Petersdom und die Engelsburg passiert.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Fußweg insgesamt ca. 5 Std., festes, bequemes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 89 €

Neapel
Neapel im Advent
ca. 3 Std.
Auf einer ca. 30-minütigen Panoramafahrt bringt Sie der Bus durch die Piazza Plebiscito, mit Fotostopps am Königspalast und dem Opernhaus San Carlo, zur "Spacca Napoli". Die Straße ist eine der drei parallel angeordneten "Decumani", die mitunter das historische Zentrum der Stadt bilden. Auf Ihrem Weg zum Domenico-Platz besichtigen Sie die Gesú Nuovo-Kirche mit ihrer berühmten Diamantenfassade sowie die gotische Santa Chiara. Nach einem Blick auf das San Gregorio Armeno-Kloster, das von Nonnen auf der Flucht vor den byzantinischen Eroberern gegründet wurde, flanieren Sie durch die gleichnamige Straße. Hier spüren Sie zwischen zahlreichen kleinen Werkstätten, die sich auf die Herstellung von Krippen und kleinen Schnitzereien spezialisiert haben, eine magische Weihnachtsstimmung. Anschießend spazieren Sie zurück zur Piazza del Gesú, von wo aus Sie der Bus zurück zum Schiff bringt.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2014)
Preis 25 €

Sorrent & Kostproben
ca. 5,5 Std.
Reizvolle Landschaftsfahrt entlang der Küste mit beeindruckenden Ausblicken und durch kleine Ortschaften nach Sorrent. Orientierungsfahrt durch die Stadt mit kurzem Besuch einer Holzwerkstatt. Zeit zur freien Verfügung, um den malerischen Ort individuell zu erkunden. Anschließend Weiterfahrt mit Stopp an einem landwirtschaftlichen Hof in den Hügeln von Sorrent mit spektakulärem Ausblick auf den Golf von Neapel. Die Farm produziert Orangen, Zitronen, Oliven und Wein mit Gerätschaften und Methoden aus dem 18.Jh. Sie haben Gelegenheit, der Herstellung von Mozarella beizuwohnen. Während des Aufenthalts werden Ihnen bei einem Gläschen Wein landestypische Snacks serviert. Anschließend Rückfahrt nach Neapel zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Aufgrund des unwegsamen Farmgeländes nicht für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 43 €

Vesuv
ca. 3,5 Std.
Mit dem Bus fahren Sie über Ercolano, vorbei am Observatorium, bis auf ca. 1.000 m des 1.281 m hohen Vesuvs. Während Ihres etwa 90-minütigen Aufenthalts haben Sie die Möglichkeit zu einem individuellen Spaziergang auf einem steilen Serpentinenpfad hinauf zum Kraterrand. An klaren Tagen haben Sie einen fantastischen Ausblick über die Bucht von Neapel, auf Capri im Blauen Golf und das grüne Ischia. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Festes Schuhwerk und Windjacke empfohlen. Die Öffnung der Zufahrt zum Vesuv ist stark wetterabhängig.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 45 €

Pompeji
ca. 4 Std.
Nach etwa 45-minütiger Fahrt erreichen Sie die etwa 20 km südöstlich von Neapel gelegene Ruinenstadt Pompeji. Die Stadt wurde 79 n. Chr. durch einen plötzlichen gewaltigen Ausbruch des Vesuvs verschüttet. Sie genießen einen etwa 2-stündigen Aufenthalt in der freigelegten römischen Stadt und erhalten dabei einen guten Eindruck von der frühzeitlichen römischen Wohnkultur. Anschließend etwas Freizeit, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 55 €

Messina
Messina
ca. 4 Std.
Vom Hafen aus unternehmen Sie zunächst eine Fahrt durch Messina und passieren die Piazza Municipio, die Via Garibaldi, die Via Cannizzaro mit der Universität und dem Gerichtshof sowie die Piazza Cairoli, das Herz der Stadt. Den ersten Stopp unternehmen Sie an der Kirche Sacrario di Christo Re mit schönem Ausblick auf die Stadt. Anschließend Weiterfahrt entlang der Nordküste mit Blick auf die Ganzirri Seen. Sie erreichen das Kap Peloro, nächstgelegener Punkt zum italienischen Festland. Nach etwas Zeit für eigene Erkundungen fahren Sie zurück nach Messina zur Besichtigung der Kathedrale. Etwas Freizeit und Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 35 €

Tindari
ca. 4 Std.
Sie fahren etwa 75 Min. über die Autobahn nach Tindari. Das antike Tyndaris war eine der letzten griechischen Kolonien, die von Dionysos I. von Syrakus 396 v. Chr. für das Volk der "Laconi" gegründet wurde. Die Stadt wurde im 4. Jh. von den Arabern zerstört. Nach der Besichtigung der archäologischen Stätte sehen Sie das Santuario ("Heiligtum") und die Madonna Nera ("Schwarze Madonna"). Anschließend haben Sie etwas Freizeit, bevor Sie nach Messina zurückfahren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 39 €

Ätna
ca. 5 Std.
Der Ätna, Europas größter Vulkan mit einer Höhe von ca. 3.400 m und einer Ausdehnung von ca. 1.170 qkm, gleicht aus der Ferne einem flachen Riesenkegel. Schon 1669 haben zähflüssige glühende Lavaströme die Weststadt Catanias zerstört. Oberhalb 2.000 m beginnt die unfruchtbare Zone, auf der Vulkanspitze liegt etwa sieben Monate im Jahr Schnee. Aus der Nähe ist der Ätna eine Vulkanlandschaft mit Lavawüste und zahlreichen Nebenkratern. Es kann die Nord- oder Südroute zur Auffahrt genutzt werden, dies richtet sich aufgrund des letzten Ausbruchs nach den Aktivitäten des Vulkans. Sie fahren durch ausgedehntes Rebenland mit fruchtbarer Vulkanerde und über zahlreiche Serpentinen bis zu einer Höhe von ca. 2.000 m. Hier können Sie kleine Krater und bizarre erkaltete Lavaströme sehen. Außerdem haben Sie bei gutem Wetter einen schönen Blick auf den Golf von Catania. Nach etwa 1,5 Std. Aufenthalt kehren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Durchführung wetterbedingt. Jacke, Regenschutz und festes Schuhwerk sind erforderlich. Fahrt mit der Seilbahn nach Montagnola (2.500 m) nicht inklusive.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 39 €

Taormina
ca. 4,5 Std.
Das etwa 50 km von Messina entfernte Taormina gehört zu den wichtigsten Touristenzentren Siziliens. Der ursprüngliche Ortskern wurde am Monte Tauro in etwa 200 m Höhe errichtet. Am Busparkplatz beginnt Ihr Rundgang, der Sie u.a. zum gotischen Corvaya Palast aus dem 15. Jh. (Außenbesichtigung) und zum Antiken Theater (Teatro Greco) führt. Einen wohl unvergleichlichen Eindruck und eines der bekanntesten Fotomotive bietet der spektakuläre Blick über das Antike Theater auf die Küste und den Vulkan Ätna im Hintergrund. Nach der Besichtigung Freizeit für eigene Erkundungen. Bummeln Sie doch einmal zur Piazza del Duomo und schauen Sie sich das alte Dominikanerkloster an, in dem heute ein Luxus-Hotel untergebracht ist. Anschließend Rückfahrt nach Messina.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2018)
Preis 45 €
   
Brindisi   
Alberobello
ca. 5 Std.
Von der Hafenstadt Brindisi fahren Sie etwa 1,5 Std. nach Alberobello (auf 420 m Höhe gelegen). Typische Kennzeichen der Landschaft sind die Terrassen tektonischen Ursprungs mit zahlreichen Olivenhainen, Wein- und Kirschbaumkulturen. Die Erde ist sehr steinhaltig. So ist auch die Entstehung des typischen Trullo ganz einfach zu erklären: Die legendären Trulli sind außergewöhnliche Häuser, die ohne Mörtel oder Verputz, einfach aus kreisförmig aufeinandergestapelten Steinen etwa mannshoch zusammengebaut und mit einem kegelförmigen Dach versehen wurden. Nach einem etwa einstündigen Rundgang etwas Freizeit (ca. 1 Stunde) für eigene Erkundungen und Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Ostuni
ca. 5 Std.
Von der Hafenstadt Brindisi fahren Sie etwa eine Stunde nach Ostuni. Der Ortskern liegt auf drei Hügeln mit Blick auf die durchschnittlich 223 m hoch gelegenen Olivenhaine und die Adriaküste. Ein etwa einstündiger, geführter Rundgang durch die Altstadt mit ihrem pittoresken Gewirr aus Gassen und Stiegen zwischen den typischen weißgekalkten Häusern zeigt die wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Nach etwas Freizeit (ca. 1 Stunde) für eigene Erkundungen fahren Sie weiter Richtung Cisternino und besuchen in der Nähe eine moderne Olivenölmühle. Nach einer kleinen Kostprobe des Ölivenöls zusammen mit lokalen Spezialitäten fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Lecce
ca. 4 Std.
Von Brindisi fahren Sie etwa eine Stunde nach Lecce. Die Stadt römischen Ursprungs liegt im Herzen der süditalienischen Region Salento. An der Piazza St. Oronzo sieht man noch das römische Amphitheater aus dem 2. Jh. v. Chr. (Außenbesichtigung). Sie unternehmen einen geführten Rundgang (etwa 1,5 Std.) durch die historische Altstadt mit schönen Barockgebäuden. Nicht umsonst wird Lecce auch als "Florenz Süditaliens" bezeichnet. Sie sehen die Basilika Sta. Croce, den Gouverneurspalast und einen der schönsten Plätze Süditaliens, die Piazza Duomo. Im Anschluss Rückfahrt nach Brindisi.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Panoramafahrt Apulien mit Kostprobe
ca. 4 Std.
Sie verlassen den Hafen von Brindisi, fahren in die umliegenden Provinzen von Brindisi und Bari und weiter durch die apulische Landschaft. Diese Panoramafahrt führt Sie über die "Trulli-Route" und Sie durchqueren die pittoresken Dörfer wie z.B. Ostuni, Locorotondo, Cisternino und Alberobello. Trulli sind die bekannten apulischen Rundhäuser mit ihren konischen Steindächern, die zum Teil auf das 16. Jahrhundert zurückzuführen sind. Nach einer etwa 2-stündigen Fahrt legen Sie eine Pause auf einem traditionellen Gutshof ein. Hier werden lokale Spezialitäten gereicht. Nach einem etwa 45-minütigen Aufenthalt Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 55 €
   
Dubrovnik   
Dubrovnik Rundgang
ca. 3,5 Std.
Zunächst fahren Sie über die Panoramastraße zu einem Aussichtspunkt, der einen einmaligen Blick auf die malerisch gelegene Stadt und die Kroatische Riviera bietet. Zurück in der Stadt betreten Sie durch das Piletor die Altstadt und starten Ihren etwa 1,5-stündigen Spaziergang an der Stradun ("Große Straße"). Sie besichtigen das Dominikanerkloster mit Atrium, in dem sich eine bedeutende Renaissance-Gemäldesammlung befindet (u.a. mit einem Meisterwerk von Tizian). Sie schlendern zur Kathedrale, die auf den Überresten eines Vorgängerbaus errichtet wurde, der 1667 von einem Erdbeben zerstört wurde. In der Domschatzkammer werden besonders wertvolle Reliquien aufbewahrt. Weiterhin sehen Sie (von außen) den Sponza Palast aus dem 16.Jh., die Kirche Saint Blaise sowie den Onofrio-Brunnen. Nach der Führung haben Sie etwa eine Stunde Zeit zur freien Verfügung, danach geht es mit dem Bus wieder zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 35 €

Dubrovnik und Cavtat
ca. 4 Std.
Fahrt vom Hafen entlang der Panoramastraße zu einem Aussichtspunkt, der einen einmaligen Panoramablick auf die malerisch gelegene Stadt und die Kroatische Riviera bietet. Anschließend fahren Sie in das bei Jacht- und Segelfreunden beliebte Seebad Cavtat. Hier verbrachten Edvard VIII. und Wallace Simpson einst ihre Flitterwochen. Gelegenheit für einen Spaziergang auf der schönen Promenade mit zahlreichen Cafés und Clubs. Landschaftsfahrt zurück nach Dubrovnik und Besichtigung der Altstadt. Am Piletor beginnt Ihr Rundgang durch die Altstadt. Innerhalb der Stadtmauern besichtigen Sie u.a. das Dominikanerkloster mit Atrium, in dem sich eine Renaissance-Gemäldesammlung befindet. Vor der Rückfahrt zum Schiff bleibt noch etwas Zeit zur freien Verfügung.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 39 €

Dubrovnik und Kroatische Riviera
ca. 4 Std.
Fahrt vom Hafen zum Aussichtspunkt über der Stadt. Fotostopp und anschließend Landschaftsfahrt entlang der Küste und vorbei an kleinen idyllischen Dörfern. An einer umgebauten Mühle erwarten Sie Köstlichkeiten der Region wie geräucherter Schinken, Käse, selbstgemachtes Brot und Wein. Frisch gestärkt fahren Sie zurück nach Dubrovnik. Genießen Sie den geführten Rundgang durch die malerische Altstadt. Im Anschluss haben Sie etwa 45 Minuten Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie zurück zum Schiff fahren.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 39 €

Adriatische Lebensweise
ca. 3,5 Std.
Sie fahren mit dem Bus in die fruchtbare Landschaft der Region Konavle, bekannt für den Wein- und Olivenanbau. Das Wasser des Flusses Ljuta speist ein Mühlensystem aus 1550, das bis heute gut erhalten ist. Sie sehen die Mehlproduktion der unter Denkmalschutz stehenden Mühlen im gleichnamigen Dorf Ljuta. Anschließend besuchen Sie einen landwirtschaftlichen Familienbetrieb. Seit Generationen stellt das Familienunternehmen Brandy, Olivenöl und eigenen Wein her. Genießen Sie lokale Spezialitäten, untermalt von dalmatinischer Musik. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2018)
Preis 55 €
       
     
Venedig / Italien -
Ausschiffung ab ca. 10 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
   
e) a) Einschiffung- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Frühaufsteher- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • Spezialitätenrestaurant Pichlers'
  • In allen Bars oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme (wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)

    Exklusivleistungen

    • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
    • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
    • Ausflugsprogramme
    • Visagebühren
    • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
    • Versicherungen
    Kat.KabinenLageDeckPreis/Pers.
    C33-Bett KabineaußenSaturn599,-
    D22-Bett Kabine innenGlück 999,-
    E22-Bett Kabine

    innen

    Saturn
    Promenade
    Orion

    1.029,-
    F22-Bett Kabine

    innen

    Salon1.049,-
    F32-Bett Kabine(1 ZB)

    innen

    Salon1.049,-
    G12-Bett Kabine zur AlleinbenützunginnenSaturn
    Promenade
    Orion
    1.399,-
    H22-Bett Kabine(Sichtbehinderung)

    außen

    Promenade1.099,-
    I12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

    außen

    Saturn
    Orion
    1.499,-
    I22-Bett Kabine

    außen

    Glück 1.199,-
    K22-Bett Kabine außenSaturn1.249,-
    K32-Bett KabineaußenSaturn1.249,-
    L12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenSaturn1.699,-
    M22-Bett Kabine außenOrion1.299,-
    M32-Bett Kabine außenOrion1.299,-
    O22-Bett Kabine außenPromenade1.349,-
    O32-Bett Kabine (1 ZB)außenPromenade1.349,-
    P22-Bett Superior Kabine Silber ServiceBalkonSalon1.599,-
    P+22-Bett Superior PLUS Kabine Silber ServiceBalkonSalon1.899,-
    Q22-Bett Superior Kabine Silber ServiceBalkonApollo1.799,-
    Q32-Bett Kabine Superior (1 ZB) Silber ServiceBalkonApolllo1.799,-
    Q+22-Bett Superior PLUS Kabine Silber ServiceBalkonApollo1.849,-
    Q+32-Bett Superior PLUS Kabine Silber ServiceBalkonApollo1849,-
    Q12-Bett Superior PLUS Kabine (1ZB)
    zur Alleinbenutzung Silber Service
    BalkonApollo2.499,-
    S22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonJupiter2.299,-
    S32-Bett Junior Suite (1ZB) Silber ServiceBalkonJupiter2.299,-
    U32-Bett Suite Gold ServiceBalkonLido2.599,-
    V32-Bett Suite  Gold ServiceBalkonPanorama2.699,-
    W22-Bett Royal Suite mit Balkon Gold ServiceBalkonPanorama2.999,-

    Zusatzbetten:
    Einige dieser Kabinen verfügen über ein Schlafsofa

    Erwachsener im Zusatzbett400,-
    Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbettfrei
    Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbettfrei

    Kinderermäßigung:
    Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
    Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

    Kabine zur Alleinbenutzung
    Zusätzlich zu den in der Preistabelle aufgeführten Kategorien mit dem Vermerk "Einzel" oder "2-Bett zur Alleinbenutzung" können Sie jede weitere Kategorie gegen Aufpreis zur Alleinbenutzung buchen.

    MS Amera

    MS Amera - das neue Schiff von Phoenix Reisen

    Infos dazu gibt es hier ›

    3-Bett-Kabine außen pro Person

    ab € 599,-

    Jetzt anfragen/reservieren ›

    ROUTE

    MS Amera

    Reisedokumente

    Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

    AN- & ABREISE

    Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

    Family

    Bei Unterbringung im Zusatzbett fahren Kinder und Jugendliche (2-19 Jahre) auf dieser Reise zusammen mit zwei Erwachsenen in einer Kabine frei!

    Beratung

    Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht