Grönland von seiner schönsten Seite

AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,
AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,
AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,
AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,
AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,
AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,
AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,

AMA365 | 24 Tage | 20.08.2019 - 13.09.2019 | Amadea

ab Bremerhaven / bis Hamburg

Kreuzfahrten: Grönland

Erfüllen Sie sich mit dieser Kreuzfahrt den Traum, eine Welt aus Eisbergen, Gletscherriesen und beeindruckenden Fjordlandschaften kennenzulernen. MS Amadea ist das ideale Schiff, um Sie sicher und komfortabel durch die Küstengewässer und Fjorde Grönlands zu manövrieren. Zur Einstimmung kreuzen Sie zunächst zur Ostküste von Island, zu den südlich vorgelagerten Westmänner Inseln und nach Reykjavik. Danach nimmt die Amadea Kurs auf das südwestliche Grönland bis zur einzigartigen Diskobucht. Die aufregende Natur und das spezielle Leben der Inuit können Sie bei Ausflügen erkunden. Zurück geht diese ganz besondere Seereise kontrastreich über Irland und England durch den Ärmelkanal. Nach 24 Tagen endet das „Abenteuer Grönland“ in Hamburg.

 

2019 Hafen an ab
Di     20.08. Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)
- 18:00
Mi     21.08. Urlaub auf See - -
Do     22.08. Urlaub auf See - -
Fr     23.08. Kreuzen im Reydarfjord - -
  Eskifjörður / Island 09:00 20:00
Sa     24.08. Heimaey / Westmänner Inseln / Island ® 13:00 20:00
So     25.08. Reykjavik / Island 07:00 18:00
Mo     26.08. Kreuzen in der Dänemarkstraße - -
Di     27.08. Grönland **) - Geplantes Programm - - -
  Prins Christian Sund/Grönland -Durchfahrt-
Mi     28.08. Kangilinnguit / Grønnedal / Grönland/Dänemark ® *) -vormittags-
  Kreuzen im Arsukfjord - -
Do     29.08. Kreuzen in der Davisstraße - -
  Überqueren des Polarkreises - -
Fr     30.08. Uummannaq / Grönland/Dänemark ® *) -nachmittags-
Sa     31.08. Qeqertarsuaq / Diskoinsel / Grönland/Dänemark ® -nachmittags-
  Kreuzen in der Diskobucht -abends-
So     01.09. Ilulissat (Jacobshavn) / Grönland/Dänemark ® -ganztags-
Mo     02.09. Ilulissat (Jacobshavn) / Grönland/Dänemark ® -ganztags-
  Kreuzen in der Diskobucht - -
Di     03.09. Sisimiut / (Holsteinborg) / Grönland/Dänemark -ganztags-
Mi     04.09. Kreuzen im Nûkfjord - -
  Nûk (Godthåb) / Grönland/Dänemark ® -vormittags-
Do     05.09. Kreuzen im Igaliku-Fjord - -
  Qaqortoq (Julianehåb) / Grönland/Dänemark ® -nachmittags-
Fr     06.09. Kap Farvel / Grönland/Dänemark -Passage-
Sa     07.09. Erholung auf See - -
So     08.09. Erholung auf See - -
Mo     09.09. Knightstown / Valentia Island / Irland ® 08:00 17:00
Di     10.09. Cobh / Cork / Irland 07:00 14:00
Mi     11.09. Portland (UK) / England / Großbritannien 13:00 19:00
Do     12.09. Kreuzen im Ärmelkanal - -
Fr     13.09. Kreuzen im Unterlauf der Elbe - -
  Hamburg - Ausschiffung
ab ca. 10 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)
10:00 -

® Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig

**) Alle Passagen, Anlandungen und Landgänge vorbehaltlich Wetter-, Eis- und Tidensituation, behördlicher Vorgaben sowie Lotsen- und Kapitänsentscheidung. Im nördlichen Gebiet zwischen Baffin-Bucht und Dundas/Thule/Siorapaluk (25.08.-28.08.) gelten Expeditionsbedingungen und die Route ist besonders eis-/wetterabhängig. Anlandungen nach Möglichkeit.

*) Vorbehaltlich behördlicher Genehmigung

e) a) Einschiffungs- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.

See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Búðarárfoss und Reyðarfjörðurca. 3 Std.Von der Pier fahren Sie zu dem kleinen Ort Reyðarfjörður. Hier startet Ihre gemütliche knapp einstündige Wanderung auf breitem Schotterweg durch eine Klamm, in der sich das kristallklare Wasser sammelt und gen Ozean fließt. Der Weg führt bergan, und Sie haben eine gute Aussicht auf den Fjord und die umliegenden Berge. Mit etwas Glück haben Sie einen freien Blick auf den Wasserfall Búðarárfoss – ein besonders schönes Fotomotiv. Anschließend besuchen Sie das Isländische Kriegsmuseum in Reyðarfjörður. Hier erfahren Sie u.a. mehr über das Schicksal der etwa 3.000 Alliierten, die während des 2. Weltkrieges in dem kleinen Ort mit gerade mal 300 Einwohnern stationiert waren. Auf der Rückfahrt zum Schiff machen Sie noch einen Fotostopp auf der Halbinsel Hólmanes.Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 85 € Neskaupsstaður und Reyðarfjörðurca. 4 Std.Ihr Ausflug startet mit einer Berg- und Tunnelfahrt. Sie erreichen die Stadt Neskaupsstaður mit knapp 1.500 Einwohnern und besuchen ein reizvolles historisches Gebäude, in dem drei verschiedene Museen (für Kunst, Werkzeuge und Maschinen sowie Naturgeschichte) untergebracht sind. In den 70er Jahren wurde der Ort von einem schweren Lawinenunglück heimgesucht. Zwischenzeitlich wurden umfangreiche Schutzmaßnahmen (Lawinenbrecher) errichtet, die Sie während Ihres Besuches sehen können. Anschließend besuchen Sie das Isländische Kriegsmuseum in Reyðarfjörður. Hier werden die Auswirkungen dokumentiert, die das Anlaufen des Kriegsschiffes Andes am 1.Juli 1940 und die Stationierung von 3.000 Soldaten für den Ort hatten. Auf Ihrer Rückfahrt zum Schiff machen Sie noch einen Fotostopp auf der Halbinsel Hólmanes.Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 99 €Wanderung Norðfjörðurca. 3 Std.Etwa 30-minütige Fahrt über die eindrucksvolle Bergstraße von Oddskarð (705 m ü.d.M.) nach Neskaupstaður, am Norðfjörður gelegen. Hier startet Ihre etwa 1,5-stündige Wanderung. Die Stadt wurde in der Vergangenheit immer wieder von Lawinen getroffen, zuletzt wurden im Dezember 1974 zahlreiche Einwohner von einer Lawine verschüttet. Die Bergungsarbeiten waren sehr schwierig und die kleine Stadt von der Außenwelt abgeschnitten. 2002 sowie 2015 wurden nun Lawinenbrecher erbaut (Erweiterungen sind geplant), die die Stadt zukünftig schützen sollen. Diese werden Sie auf Ihrer Erkundungstour durch die Umgebung kennenlernen. Bevor Sie wieder nach Eskifjörður zurückkehren, können Sie sich in einem Hotel bei Kaffee oder Tee stärken (inklusive).Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 99 € Landschaftsfahrt und Museumsbesucheca. 4,5 Std.Die Tour startet mit einer kurzen Fahrt entlang des Fjordes von Eskifjörður zur Halbinsel Hólmanes. Der Blick über die majestätisch wirkenden Gebirgszüge, das weite Naturschutzgebiet und die endlose See ist – vor allem bei klarem Wetter - besonders eindrucksvoll (Fotostopp). Weiterfahrt in den Küstenort Fáskrúðsfjörður, früher Ausgangsort vor allem für französische Fischer. Sie besuchen eine Fotoausstellung, die interessante Aufnahmen des Nordlichtes in der Umgebung von Eskifjörður zeigt (Aufenthalt etwa 1 Std.). Die Fahrt führt Sie anschließend nach Stöðvarfjörður, ein kleiner direkt am Fjord gelegener Ort. Hier besuchen Sie die private Mineralogische Sammlung (Petra's Stone & Mineral Collection) und erfahren Interessantes aus dem Leben der leidenschaftlichen Stein-Sammlerin (Aufenthalt etwa 1 Std.). Anschließend fahren Sie wieder zurück zum Schiff (ca. 1 Std.).Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 99 €


Panoramafahrt Reykjavík
ca. 3 Std.
Reykjavík ist mit knapp 120.000 Einwohnern eine der kleinsten Hauptstädte der Welt sowie die nördlichste. Besonders auffällig sind die bunten Dächer der mit Wellblech gedeckten Holzhäuser und die klare Linie moderner Architektur. Sie fahren zunächst nach Laugadalur, das Tal der warmen Quellen und Freizeitzentrum Reykjavíks. Hier befinden sich das größte mit  Thermalwasser gefüllte Freibad mit Wellness- und Fitness-Center, das Fußballstadion, der Botanische Garten und ein Freizeitpark für Familien. Weiter fahren Sie zur Residenz des isländischen Präsidenten auf der Álftanes Halbinsel. Von diesem idyllischen Ort genießen Sie herrliche Ausblicke über Reykjavík. Danach passieren Sie das Ärbær Freilichtmuseum und gelangen zu einem der modernsten Häuser Islands, der "Perle" von Reykjavík, einem Kuppelgebäude, das auf sechs Heißwassertanks erbaut wurde. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen beeindruckenden Panoramablick über Stadt und Umgebung. Der Weg zurück zum Schiff führt durch die Altstadt, vorbei an der imposanten Kirche Hallgrímskirkja, dem Rathaus und dem Parlamentsgebäude. Weiterhin sehen Sie das Universitätsviertel und den alten Hafen (Fotostopp). Vorbei am Höfdi-Haus, wo sich die Präsidenten Reagan und Gorbatschow 1986 trafen, fahren Sie zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2017) 35 €

Geothermalfeld Krysuvík und Wikingerschiff

ca. 4 Std.
Sie fahren mit dem Bus durch Hafnarfjördur, mitten in einem alten Lavafeld gelegen, und vorbei am wunderschönen Kleifarvatn See, einem der tiefsten Seen Islands, an dem Sie einen kurzen Fotostopp einlegen. Weiterfahrt zum Thermalgebiet Krysuvík. Unzählige Dampfsäulen steigen hier aus Erdlöchern empor. Sie fahren durch die eindrucksvolle Lavawüste der Halbinsel Reykjanes zum malerischen Fischerort Grindavík und weiter zum Örtchen Njardvík, wo Sie das Wikingermuseum und die Replik des Wikingerschiffes "Íslendingur" besichtigen. Mit diesem Schiff segelte Gunnar Eggertsson im Jahre 2000 zum Gedenken an die ruhmreiche Geschichte Islands nach Amerika. Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 55 €

Baden in der Blauen Lagune

ca. 4 Std.
Nach etwa 45 Min. Busfahrt erreichen Sie die Halbinsel Reykjanes, deren Erscheinungsbild durch zahlreiche Lavafelder geprägt ist. Mitten in dieser Landschaft befindet sich die Blaue Lagune. Im Juli 1999 wurde dort ein Thermalfreibad eröffnet. Das 37° bis 42° warme, natürlich blaue Wasser und die 4 m hohen Lavafelsen, welche die Lagune umgeben, verleihen dem Ort eine besondere Atmosphäre. Etwa 2,5-stündiger Aufenthalt für ein entspannendes Bad im mineralhaltigen Wasser. Umkleidekabinen und Café vor Ort.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Badesachen und Handtuch nicht vergessen. Badeschuhe werden empfohlen. Schließfächer vorhanden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 129 €

Walsafari
ca. 4 Std.
Die Gewässer vor Island bieten sich mit bis zu 23 Walarten (darunter Blauwale, Finnwale, Buckelwale, Zwergwale und Seiwale) zur Walbeobachtung an, deren Hauptsaison in der Zeit von Mai bis September liegt. Außerdem können mit etwas Glück Seevögel gesichtet werden, wie z.B. Papageientaucher, Kormorane, Tordalken oder Tölpel. Es gibt zwar nie eine 100%ige Garantie, Tiere zu sehen, allerdings ist die Chance gerade in dieser Region sehr groß.
Etwa 20 Min. Bustransfer zum Fischereihafen, ab hier etwa 3-stündige Bootsfahrt für Tierbeobachtungen, anschließend Bustransfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Wind- und wetterfeste Kleidung empfohlen. Ausflugsboot nicht exklusiv für Gäste von Phoenix Reisen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 109 €

Gullfoss-Wasserfall und Geysir
ca. 8,5 Std. mit Essen
Einer unserer beliebtesten Ausflüge auf Island. Sie fahren zunächst nach Thingvellir, der alten Gerichts- und Parlamentsstätte. Neben seiner historischen Bedeutung ist dieser Nationalpark berühmt für die interessanten geologischen Formationen. Anschließend fahren Sie durch grüne Wiesenlandschaften zum Gullfoss-Wasserfall, der in zwei Kaskaden in eine bis zu 70 m tiefe Schlucht fällt. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie das Gebiet der "Großen Geysire", wo die aktive Springquelle Strokkur regelmäßig ihre Wassersäule in die Höhe schleudert. Essen unterwegs. Rückfahrt nach Reykjavík mit Stopp an der "Perle", einem Kuppelgebäude mit Aussichtsplattform, das auf sechs Heißwassertanks errichtet wurde.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 119 €


Sermermiut-Wanderung
ca. 2 Std.
Diese Wanderung führt zu dem alten Inuit-Wohnplatz Sermermiut, der an der Mündung des Eisfjordes liegt. Sie sehen Überreste der verschiedenen Kulturen, die hier in den letzten 4.000 Jahren beheimatet waren. Die Aussicht auf die gigantischen Eisberge lädt zu einer Pause ein. Sie hören das Knacken und Knirschen des Eises und wandern zurück durch das Sermermiuttal. Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk unbedingt erforderlich, da teilweise rutschiger Boden. Mückenschutz empfohlen. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Wenige Erklärungen vom Wanderführer in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 39 €

Bootsfahrt zum Eisfjord
ca. 2 Std.
In kleinen, teilweise offenen Booten fahren Sie in den Eisfjord, aus dem die höchsten Eisberge der nördlichen Hemisphäre ins Meer treiben. Es ist ein faszinierendes Erlebnis, mit dem Boot in sicherem Abstand entlang der gigantischen Eisberge zu fahren.
Bitte beachten: Wenige Erklärungen vom Bootsführer in englischer Sprache. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 85 €

Rundflug Ilulissat

ca. 1 Std.
Ein Rundflug über Grönland ist ein Erlebnis. Da die Maschinen nicht hoch und schnell fliegen, hat man eine gute Sicht auf die Eisberge. Mit einer Tagesproduktion von 20 Millionen Tonnen Eis ist der Gletscher Sermeq Kujalleq der meist produzierende Gletscher der nördlichen Halbkugel. Er ist 40 km lang und 7 km breit, 1 km dick und bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von fast 20 Metern pro Tag. Der Anblick dieser unendlichen Eismassen und enormen Naturkräfte ist einmalig. Der Höhepunkt ist der Flug über die unterseeische Moräne, wo die riesigen Eisberge an der Mündung des Eisfjordes stranden. Der Flug dauert etwa 35 Minuten und wird mit einer Partenavia Typ P68 (o.ä.) durchgeführt. Maximal 5 Passagiere, ausschließlich Fensterplätze. Das Fluggerät verfügt über eine Spannweite von 12 Metern und ist 10 Meter lang. Der kurze Transfer zum Flughafen und zurück zum Schiff erfolgt per PKW.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 399 €


Besuch bei den Schlittenhunden
ca. 1 Std.
Seit Jahrhunderten werden die nahen Verwandten des Wolfes, die Schlittenhunde, während der Wintermonate als Haupttransportmittel in Grönland eingesetzt. Auch in der heutigen Zeit der schnelleren Schneemobile können die Grönländer nicht auf ihre Vierbeiner verzichten, da sie in der rauen Winterlandschaft Grönlands als das zuverlässigste Beförderungsmittel gelten. Sie besuchen eine Schlittenhundefarm und erfahren von dem Besitzer Wissenswertes über diese ausdauernden und kältebeständigen Zugtiere.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018)  35 €

Kultur und Geschichte der Inuit

ca. 2,5 Std.
Sisimiut, die zweitgrößte Stadt Grönlands, liegt etwa 100 km vom Polarkreis entfernt. Die ältesten Spuren von Besiedlung gehen auf das Jahr 2500 v. Chr. zurück, da Sisimiut zum einen durch das hohe Aufkommen von Walen, Rentieren und Robben und zum anderen durch die auch im Winter eisfreie See einen guten Lebensraum bot. Dies lockte im 15. Jh. auch Walfänger aus Dänemark, Schottland, den Niederlanden und Deutschland an, die regen Handel mit den Inuit betrieben. Während Ihres Spaziergangs passieren Sie das Kajak-Center, Torfhäuser sowie Inuit-Gräber und werden über die Geschichte der Inuit informiert.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Ein Ausflug für sportliche Gäste. Steiles, unebenes Terrain. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 37 €

Panoramarundfahrt Sisimiut
ca. 1,5 Std.
Die Städte und Siedlungen in Grönland sind nicht durch Straßen verbunden und selbst in Sisimiut, der zweitgrößten Stadt Grönlands, findet man nur ca. 30 km asphaltierte Wege. Während einer kurzen Rundfahrt sehen Sie die wichtigsten Plätze der Stadt, wie den Hafen mit seinen vielen Fischerbooten und die moderne Garnelen-Fabrik, die im Jahr bis zu 10.000 Tonnen Fang verarbeitet. Auf dem Weg in den kolonialen Stadtteil ist der Unterschied zwischen traditioneller und moderner grönländischer Architektur erkennbar. Kurze Fotostopps unterwegs.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 37 €


Panoramarundfahrt Nûk
ca. 1,5 Std.
Nûk ist die Hauptstadt Grönlands und beeindruckt durch eine Mischung aus traditionellen und modernen Bauten. Diese Rundfahrt gibt Ihnen einen Überblick über die Stadt. Sie fahren vorbei an den modernen Verwaltungs- und Regierungsgebäuden, haben Ausblicke auf Hafen und Fjord, sehen im Zentrum den kolonialen Hafen, die alte und neue Universität sowie die Erlöserkirche von 1849, die Domkirche Grönlands.
Bitte beachten: Dieser Ausflug beinhaltet keine Innenbesichtigungen, lediglich kurze Fotostopps unterwegs. Er empfiehlt sich für Gäste, denen längere Spaziergänge zu beschwerlich sind. Alternativ können Sie Nûk auch sehr gut zu Fuß individuell erkunden. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018)
45 €

Fjord-Safari
ca. 2 Std.
In einfachen Booten fahren Sie aus dem alten Kolonialhafen hinaus auf das Meer zu den vorgelagerten Inseln westlich von Nûk und genießen das Panorama der Stadt. Sie fahren über den Fjord, um die Tierwelt Grönlands, wie z.B. Seehunde und Wale, zu erleben. Es gibt natürlich keine 100%ige Garantie, Tiere zu sehen, allerdings ist die Chance gerade in dieser Region zwischen Juni und Oktober sehr groß, Buckelwale zu sichten. Mit etwas Glück kommen Sie in den Genuss, die Meeressäuger aus nächster Nähe zu beobachten.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Wasserfeste Kleidung und feste Schuhe sind empfohlen. Je nach Wetterlage entscheidet die lokale Agentur über die Durchführung. Wenige Informationen vom Bootsführer, evtl. in englischer Sprache. Der Ausflug dauert je nach Bootstyp ca. 1-2 Std.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018)
109 €


Gerbereibesuch
ca. 1 Std.
Zu Fuß gehen Sie zu der etwas außerhalb gelegenen einzigen Gerberei Grönlands, in der die Felle von Eisbären und Seehunden bearbeitet und zu typischen Kleidungsstücken bzw. für den Export verarbeitet oder gefärbt werden. Sie erfahren Wissenswertes über die Lebensumstände der Jäger in der grönländischen Einsamkeit.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 29 €

Zu Besuch bei Grönländern

ca. 1,5 Std.
Spaziergang in den Ort, wo ein grönländisches Privathaus besucht wird (Fußweg bis zu 20 Min.). Sie sind eingeladen zu einem typischen "Kaffeemik" mit Kaffee, Tee und Gebäck. Stolz wird von den Einheimischen die grönländische Tracht vorgeführt und in einer beeindruckenden Demonstration gezeigt, welcher Arbeitsaufwand nötig ist, solch ein farbenprächtiges Kostüm auf traditionelle Weise herzustellen.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 35 €

Spaziergang durch Qaqortoq
ca. 1,5 Std.
Der Spaziergang führt Sie in den alten Teil des Städtchens, wo sich der älteste Springbrunnen Grönlands, der Fischmarkt sowie eigenartige Fels-Skulpturen befinden. Außerdem sehen Sie die Schule und das Gemeindehaus. Die alte Kirche stammt aus dem Jahr 1832 und steht in auffälligem Gegensatz zu der modernen Kirche.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2018) 35 €


(alt)Panoramafahrt Youghal und Lismore
ca. 4 Std.
Vom Hafenviertel fahren Sie in östlicher Richtung durch die fruchtbare Landschaft Irlands, bis Sie den mittelalterlichen Seehafen Youghal erreichen. 1950 diente das Hafenstädtchen als Filmkulisse für den Klassiker "Moby Dick". Etwas Freizeit für eigene Erkundungen und Weiterfahrt durch das Blackwater Valley in Richtung Lismore zum dortigen Märchenschloss, Sitz des irischen Herzogs von Devonshire (Fotostopp). Fred Astaire war nur einer von vielen berühmten Gästen, die hier einst ein- und ausgingen. Nicht nur die Lage oberhalb des Flusses Blackwater ist beeindruckend. Durch den malerischen Bezirk Cork erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2017) 39 €

Kinsale und Charles Fort

ca. 4 Std.
Erkunden Sie eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Gegenden Irlands während dieses Ausfluges nach Kinsale und zur Festung Charles Fort. Sie passieren die schöne Landschaft der grünen Insel sowie hübsche Küstenorte. Zunächst besichtigen Sie die sternförmige Festung aus dem 17. Jh., benannt nach König Charles II. Sowohl strategische als auch ästhetische Aspekte spielten beim Bau eine große Rolle. Genießen Sie die Aussicht auf den Hafen von Kinsale und die grüne Landschaft. Nach der etwa einstündigen Besichtigung fahren Sie weiter in den hübschen Ort Kinsale. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses wichtigen Marinestützpunktes. Etwas Freizeit, um die Hafengegend zu erkunden oder durch die einladenden Gässchen zu schlendern. Hier wird offensichtlich, warum so viele Künstler sich gerne vom Charme dieses Städtchens inspirieren lassen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk und warme Kleidung für die Festung empfohlen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 45 €

Cork Rundgang mit Pub-Besuch
ca. 3,5 Std.
Der Bustransfer von Cobh nach Cork dauert etwa 45 Minuten. Ihr etwa 1,5-stündiger Rundgang führt Sie in das ehemalige Viertel der Hugenotten, die zu Beginn des 18. Jh. auf der Flucht vor religiöser Verfolgung nach Cork kamen. Sie gelangen zur Grand Parade, der wichtigsten Verkehrsader im Zentrum Corks, und passieren den "English Market", eine Markthalle, die Elisabeth II. während ihres Irlandaufenthalts besuchte. Nach Ihrem geführten Rundgang kehren Sie in einen irischen Pub ein und genießen ein wohlverdientes Pint. Genießen Sie die traditionelle Atmosphäre. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 45 €

Jameson Whiskeybrennerei und Midleton
ca. 3,5 Std.
Ziel dieses Ausflugs ist die preisgekrönte Whiskeybrennerei Jameson Heritage Centre, untergebracht in einem liebevoll restaurierten Gebäude aus dem 18. Jh. Nach einer kurzen audiovisuellen Präsentation folgt ein geführter Rundgang durch die Brennerei. Das alte Wasserrad ist noch immer funktionstüchtig und die glänzenden Kupferkessel gelten noch heute als die größten der Welt. Ihr Rundgang endet mit einem Besuch der Jameson Bar inklusive einer Whiskeyverkostung. Im Anschluss haben Sie etwas Freizeit, um sich im Souvenirgeschäft umzusehen. Kurze Pause in dem kleinen Ort Midleton mit hübschen Markthäusern und dem Glockenturm aus dem Jahr 1798, bevor Sie zum Schiff zurück fahren.
Bitte beachten: Führung in der Brennerei in kleinen Gruppen in englischer Sprache. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2018) 49 €


Dorset Panoramafahrt
ca. 4 Std.
Diese Tour ist ein idealer Einstieg, um die Südküste Englands kennenzulernen. Sie fahren zunächst durch den Badeort Weymouth, einem beliebten Urlaubsziel der Engländer, zum bezaubernden Dorf Cerne Abbas. Gelegenheit für einen Spaziergang oder einen Bummel durch die örtlichen Geschäfte. In der Nähe befindet sich der außergewöhnliche "Cerne Abbas Giant", auch "unhöflicher Mann" genannt, ein in die Kalkschicht des Bodens gegrabenes, etwa 55 m großes Scharrbild eines Mannes. Anschließend kurze Pause im hübschen Küstenort West Bay. Rückfahrt zum Schiff entlang der Küstenformation Chesil Beach, die sich im Mittelpunkt der Jura-Küste ("Jurassic Coast") befindet und zum UNESCO-Naturerbe gehört.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018) 59 €

Besuch bei den Höckerschwänen und Tropischer Garten

ca. 4 Std.
Weniger als eine Fahrtstunde von Portland entfernt liegt Abbotsbury. Dieser idyllische Ort bietet zwei Besucherattraktionen. Zunächst sehen Sie die weltgrößte Zucht von Höckerschwänen, die vor über 600 Jahren von Benediktinermönchen gegründet wurde. Heute leben hier in wunderschöner Umgebung und liebevoll gepflegt etwa 600 Schwäne, die ein beeindruckendes Bild abgeben. In der Nähe befindet sich der preisgekrönte tropische Garten von Abbotsbury, eine botanische Schatztruhe seltener und exotischer Pflanzen weltweiter Herkunft. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2018) 69 €

Stonehenge

ca. 5,5 Std.
Sie fahren von Portland nach Stonehenge, einem der bedeutendsten Monumente prähistorischer Besiedlung in Großbritannien. Stonehenge übertrifft andere Zeugnisse dieser Zeit in Europa. Dieses megalithische Denkmal ist mit großer Wahrscheinlichkeit religiösen Ursprungs und stammt vermutlich aus der Zeit von etwa 3.000 bis 1.400 v. Chr.  2014 wurde das Besucherzentrum von Stonehenge ausgebaut, wofür über USD 40 Mio investiert wurden. Sie haben die Möglichkeit, die Ausstellungsräume zu besuchen, und werden anschließend mit einem Shuttle zum Denkmal gebracht. Sie erhalten einen elektronischen Museumsführer und können sich die Zeit frei einteilen. Nach etwa 2 Std. Aufenthalt kehren Sie zum Schiff zurück.
Bitte beachten: Für den Anlauf am 26.08.2016 muss dieser Ausflug bereits vor Reisebeginn angemeldet werden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016) 83 €


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • In allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung der Golfanlage
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)

Exklusivleistungen

 

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen
    Kat.KabinenLageDeckPreis/Pers.
    C33-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenPromenade3.999,-
    H22-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenPromenade5.499,-
    H32-Bett Kabine (Z) (Sichtbehinderung)

    außen

    Promenade5.499,-
    I22-Bett Kabine

    außen

    Glück 5.499,-
    J22-Bett Kabine

    außen

    Neptun

    5.599,-

    J12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenNeptun8.699,-
    K22-Bett Kabine

    außen

    Saturn5.799,-
    L12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

    außen

    Saturn8.999,-
    M22-Bett Kabine

    außen

    Orion5.999,-
    M32-Bett Kabine (Z)außenOrion5.999,-
    O22-Bett KabineaußenPromenade6.099,-
    O12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenPromenade

    9.499,-

    O+22-Bett Kabine VerandaPromenade6.999,-
    P22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonLido 7.999,-
    P32-Bett Kabine Superior  Silber ServiceBalkonLido7.999,-
    P+22-Bett Kabine Superior PLUS Silber ServiceBalkonLido8.299,-
    Q12-Bett Kabine Superior (Sichtbeh.) zur Alleinben. Silber ServiceBalkonLido12.999,-
    R22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonJupiter8.299,-
    R32-Bett Kabine Superior (Z)BalkonJupiter8.299,-
    S22-Bett Suite Silber ServiceBalkonJupiter8.999,-
    T22-Bett Suite Silber ServiceBalkonPanorama9.999,-
    T+22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonLido10.999,-
    T+32-Bett Junior Suite (Z)Silber ServiceBalkonLido10.999,-
    T+42-Bett Junior Suite (Z)Silber ServiceBalkonLido10.999,-
    TS22-Bett SPA Junior Suite Gold ServiceBalkonPanorama11.499,-
    U22-Bett Suite  Gold ServiceBalkonJupiter12.499,-
    V22-Bett Royal Suite mit BalkonBalkonJupiter16.499,-

    Zusatzbetten:
    Einige dieser Kabinen verfügen über ein bzw. zwei Zusatzbetten (meist einklappbare Oberbetten, in den Kabinen der Kat. S, T, U, V und W mit Schlafsofa)

    Erwachsener im Zusatzbett

    3.000,-

    Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbett400,-
    Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbett500,-

    Kinderermäßigung:
    Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
    Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

    MS Amadea - das Traumschiff - Schiff

    Infos dazu gibt es hier ›

    3-Bett-Kabine außen pro Person

    ab € 3.879,-

    Jetzt anfragen/reservieren ›

    ROUTE

    AMA365, Kreuzfahrten, Grönland, Phoenix Reisen, an Bord,

    FRÜHBUCHER BONUS

    Bei Buchung bis zum 30.04.2018 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

    Reisedokumente

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

    Wichtige Reiseinformationen bezüglich Visa, Impfungen usw. finden Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise unter Mein Phoenix

     

    AN- & ABREISE

    Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

    Beratung

    Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht