Kuba, Karibik und Azoren

Phoenix Reisen
Phoenix Reisen
Traumschiff
Phoenix Reisen
Phoenix Reisen
Phoenix Reisen

ATS557 | 23 Tage | 07.03.2018 - 30.03.2018 | Albatros

ab Havanna/bis Hamburg

  • Fünf Tage Kuba
  • Bermuda – britische Tradition trifft karibische Lebensfreude
  • Ein Hoch auf die Azoren
  • Galizien und Normandie
2018 Hafen an ab
 
Mi 07.03. Havanna / Kuba - -
Do 08.03. Havanna / Kuba - 17:00
Fr 09.03. Urlaub auf See - -
Sa 10.03. Einfahrt in die Bahia de Cienfuegos 1) - -
  Cienfuegos / Kuba 08:00 18:00
So 11.03. Kreuzen in der Karibik - -
  Einfahrt in die Bahia de Santiago de Cuba - -
  Santiago de Cuba / Kuba 17:00 -
Mo 12.03. Santiago de Cuba / Kuba - 17:00
Di 13.03. Amber Cove (Puerto Plata) / Dominikanische Republik *) 13:00 22:00
Mi 14.03. Grand Turk / Turks & Caicos Islands ® 07:00 14:00
Do 15.03. Erholung auf See - -
Fr 16.03. Hamilton / Bermuda 14:00 -
Sa 17.03. Hamilton / Bermuda - 14:00
So 18.03. Urlaub auf See - -
Mo 19.03. Urlaub auf See - -
Di 20.03. Urlaub auf See - -
Mi 21.03. Urlaub auf See - -
Do 22.03. Horta / Faial/Azoren / Portugal 14:00 20:00
Fr 23.03. Ponta Delgada / São Miguel/Azoren / Portugal 08:00 18:00
Sa 24.03. Erholung auf See - -
So 25.03. Erholung auf See - -
Mo 26.03. La Coruña / Spanien 08:00 15:00
Di 27.03. Urlaub auf See - -
Mi 28.03. Honfleur / Frankreich 1) 08:00 20:00
Do 29.03. Erholung auf See - -
Fr 30.03. Kreuzen auf dem Unterlauf der Elbe - -
  Hamburg 10:00 -
 
  1)   tideabhängig
  ®   Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig
  *)   Genehmigungspflichtig

Mit MS Albatros erkunden Sie auf dieser Kreuzfahrt das wenig bekannte Kuba. Die Insel besticht mit ureigenem Charme, wunderschöner Natur und natürlich exzellenten Rum- und Zigarrenerzeugnissen. Auch in der Dominikanischen Republik und auf weiteren Karibikinseln erfreuen sich das Auge und der Gaumen, ehe Sie ostwärts über den Atlantik Kurs Europa nehmen. Über die Azoreninseln Faial und São Miguel erreichen Sie das nordspanische Festland und später französischen Boden im Künstlerstädtchen Honfleur.

Vorprogramm

Havanna

2 Übernachtungen mit Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel, Transfers, Reiseleitung, Rückflug von Kuba nach Deutschland.

Zuschlag zum Reisepreis p. P.
im Doppelzimmer: 399,- €
im Einzelzimmer: 499,- €


Baden auf Kuba

5 Übernachtungen mit "All inclusive" im 4-Sterne-Strandhotel in Varadero, Transfers, Reiseleitung, Rückflug von Kuba nach Deutschland.

Zuschlag zum Reisepreis p. P.
im Doppelzimmer: 799,- €
im Einzelzimmer: 999,- €


Nachprogramm

Hotel Hafen Hamburg

Lage: Seewartenstr. 9, in einzigartiger Lage, direkt oberhalb der St. Pauli Landungsbrücken und mit wunderschönem Blick über den Hafen. Der Fischmarkt, die Speicherstadt und die Reeperbahn sind zu Fuß erreichbar. Entfernung zum Hafen: ca. 2,5 km.
Ausstattung: Maritimes, hanseatisches Traditionshaus mit herrlichem Ausblick auf den Hamburger Hafen. 380 Zimmer, Nichtraucherzimmer, Restaurant, Bierstube & Lounge, Tower Bar im 12. Stock mit Blick über den Hamburger Hafen, Parkplatz, Garage, inklusive Frühstück. 
Zimmer: Im hanseatisch-klassischen Stil, alternativ in modernen Flair, mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, Internetzugang, TV, Minibar, Safe.  Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten. Nur buchbar in Verbindung mit einer Reise aus unseren Katalogen "Seereisen 2016" und "Seereisen 2017".

Preise  je Person und Nacht
im Einzelzimmer: 210,- €
im Doppelzimmer: 140,- €

Unterbringung:                   2016                                           2017
im Einzelzimmer:             € 190,-                          € 210,-
im Doppelzimmer:           € 130,-                          € 140,-


See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Havanna

Havanna Rundgang
ca. 3 Std.
Ihr dreistündiger Rundgang führt Sie durch den historischen Kern der Hauptstadt Kubas, der 1982 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Über die Plaza de San Francisco de Asis mit Marmorbrunnen gelangen Sie zur Plaza Vieja, auf der im Verlauf der Geschichte Stierkämpfe, religiöse Prozessionen, zahlreiche Feierlichkeiten und sogar öffentliche Hinrichtungen stattfanden. Die umliegenden Gebäude sind Zeugen kolonialer Geschichte, deren Architektur auf das 17. bis 19. Jh. zurückreicht. Nächstes Ziel ist die Plaza de Armas, die einst militärischen Zeremonien diente. Sie besuchen den Palacio de los Capitanes Generales, der 176 Jahre lang Sitz der spanischen Gouverneure war und heute das Stadtmuseum von Havanna beherbergt. Zu bestaunen sind Möbel aus der Kolonialzeit sowie kubanische Flaggen und persönliche Gegenstände der kubanischen Helden aus dem Unabhängigkeitskrieg gegen die Spanier. Nach der Besichtigung passieren Sie das Hotel Ambos Mundos, Hemingways Domizil der 1930er Jahre, und gelangen zur Kathedrale von Havanna, Sitz des Erzbischofs. Anschließend Spaziergang zurück zum Schiff.  
Bitte beachten: Fußweg teilweise über kopfsteingepflasterte Straßen, einige Stufen unterwegs. Flaches, bequemes Schuhwerk sowie Mitnahme einer Flasche Wasser und Sonnenschutz empfohlen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 29,- €

Havanna
ca. 4,5 Std.
Die Hauptstadt Kubas ist mit über 2 Millionen Einwohnern die größte Metropole der Karibik sowie wichtiger Handels- und Militärhafen. Zunächst besuchen Sie die Festung Los Tres Santos Reyes del Morro und genießen die Aussicht auf die Stadt. Anschließend sehen Sie die Altstadt, die mit ihren barocken und neoklassizistischen Gebäuden zu den ältesten spanischen Kolonialsiedlungen gehört. Der historische Stadtteil wurde 1982 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Nach einem ausgiebigen Rundgang nehmen Sie einen erfrischenden Cocktail ein, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Der etwa zweistündige Altstadtrundgang führt über Stufen und Kopfsteinpflaster, für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 45,- €

Havannas Zigarren und Rum

ca. 3,5 Std.
Lernen Sie auf diesem Ausflug die beiden wichtigsten Exportgüter Kubas kennen. Unter idealen klimatischen Bedingungen wächst auf Kuba ein hervorragender Tabak. Besuchen Sie eine der Manufakturen, in der die berühmten kubanischen Zigarren von Hand gerollt werden. Legendär ist auch der kubanische Rum, Bestandteil vieler leckerer Cocktails. Der Rohstoff Zuckerrohr für das Nationalgetränk gedeiht auf Kuba in Hülle und Fülle. Sie besuchen das Havana Club Rum Museum. Alle Prozesse der Rumherstellung werden hier anschaulich dargestellt: Destillation, Filtration, Gärung und Mischung. Der Rundgang endet mit einer Kostprobe, bevor Sie zum Aussichtspunkt mit dem "Cristo de La Habana" fahren. Die fast 20 m hohe Christus-Statue wurde 1958 auf einem Hügel errichtet und wacht über die Stadt. 
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 46,- €

Auf den Spuren Hemingways
ca. 4 Std.
Schwerpunkt dieses Ausfluges ist die Besichtigung der Finca la Vigia in San Francisco de Paula (ca. 15 km von Havanna entfernt), das ehemalige Wohnhaus Ernest Hemingways und heutiges Museum. Hemingway kaufte die Villa 1949 und hinterließ seinen persönlichen Besitz sowie eine beeindruckende Bibliothek. Im Garten des Hauses befindet sich der Haustierfriedhof und sein Boot Pilar. Nach seinem Tod schenkte die vierte Ehefrau das Haus dem kubanischen Staat. Auf der Rückfahrt sehen Sie im Hotel Ambos Mundos das Zimmer, in dem Hemingway gewohnt hat, sowie die von ihm gern besuchte Bar "Floridita". Genießen Sie einen erfrischenden Daiquiri, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 59,- €

Valle de Viñales

ca. 9 Std. mit Essen
Dieser Tagesausflug führt Sie in die kubanische Provinz Pinar del Rio, in das Valle de Viñales. Das 10 km lange und 4 km breite Tal liegt zwischen den Hügeln der Cordillera de Guaniguanico und zählt zu den schönsten Landschaften Kubas. Aus dem fruchtbaren Talboden ragen Kalksteinmonolithe und verleihen der Landschaft ihr reizvolles Aussehen. Sie besichtigen die Karsthöhle Cueva del Indio und unternehmen eine Bootsfahrt auf einem unterirdischen Fluss. Danach sehen Sie das Mural de la Prehistoria, 1961 von einem mexikanischen Künstler auf einem Kalkfelsen geschaffen. Das 120 m hohe und 180 m breite Kunstwerk zieht viele Besucher an. Nach dem Mittagessen in einem landestypischen Restaurant etwa 2,5 Std. Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 115,- €


Cienfuegos

Cienfuegos Botanischer Garten
ca. 3 Std.
Ein Ausflug für Pflanzenfreunde. Der Botanische Garten von Cienfuegos gilt als besonders sehenswert und zählt zu den bedeutendsten in Lateinamerika. Ursprünglich zur Züchtung verschiedener Zuckerrohrarten angelegt, zählt der Garten mittlerweile fast 2.000 Pflanzenarten, darunter 280 Palmen-, 65 Feigen- und 23 Bambusarten. Brotfrucht- und Leberwurstbaum sind ebenfalls vertreten. Nach kurzem Transfer etwa 2,5-stündiger geführter Rundgang über das weitläufige Gelände. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 49,- €

Nicho Wasserfälle und Cienfuegos
ca. 5 Std.
Sie fahren in geländegängigen Trucks mit je 22 Sitzen etwa eine Stunde durch die malerische Landschaft des Escambray-Gebirges, auch Macizo de Guamuhaya genannt. Sie unternehmen eine Wanderung zunächst zum Crucesitas Aussichtspunkt auf 655 m Höhe, von dem Sie einen schönen Ausblick auf den höchsten Berg des Gebirges, den Pico San Juan (1.165 m), genießen. Sie wandern weiter und erreichen die Nicho Wasserfälle. Hier haben Sie Gelegenheit für ein erfrischendes Bad. Anschließend fahren Sie zurück nach Cienfuegos und unternehmen nach einer Panoramafahrt einen Rundgang durch die historische Stadt. Sie sehen u.a. ein typisches Zigarren- und Rumhaus und das traditionsreiche Tomás Terry Theater aus dem Erbe des venezolanischen Zuckerbarons, das 1890 im neoklassizistischen Stil erbaut wurde. Anschließend Rückfahrt zum Hafen.
Bitte beachten: Wanderung etwa 1,5 Std., rutschfestes Schuhwerk empfohlen; Badesachen, Handtuch und Sonnenschutz nicht vergessen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 79,- €

Trinidad
ca. 5,5 Std.
Vom Hafen aus fahren Sie etwa eine Stunde nach Trinidad. Die Stadt wurde 1515 vom spanischen Eroberer Diego Velázquez unter dem damaligen Namen Villa de la Santisima Trinidad gegründet. Sie gilt als eine Stadt, in der die Zeit stehengeblieben zu sein scheint: Sie besitzt noch den Charme wie vor 40 Jahren und wurde 1988 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Sie begeben sich auf einen Rundgang durch die alten, mit Kopfsteinpflaster versehenen Straßen der Innenstadt. Nach einem Besuch im Romantikmuseum, einem alten, sehenswerten Haus eines reichen Kubaners mit edler Einrichtung und antikem Mobiliar aus aller Welt, besuchen Sie eine typisch kubanische Bar, in der Sie die Möglichkeit haben, eine Spezialität der Region zu kosten: Ein kubanischer Rum mit Honig und Zitrone, der während der Kolonialzeit den Sklaven zur Stärkung  für die harte Arbeit in den Zuckerrohrplantagen gereicht wurde. Im Anschluss etwa einstündige Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 79,- €


Santiago de Cuba

Wallfahrtsort El Cobre
ca. 2,5 Std.
Sie fahren zur Wallfahrtskirche, der "Virgen de la Caridad del Cobre", etwa 20 km nordwestlich von Santiago de Cuba gelegen. In der Wallfahrtskirche finden Sie eine beeindruckende Sammlung von Votivgaben, darunter u.a. die Nobelpreis-Medaille von Ernest Hemingway. Die "Barmherzige Jungfrau von El Cobre" ist eine reich geschmückte Heiligenfigur. Sie besichtigen die Kirche und sehen die hölzerne Figur, die seit 1612 verehrt und 1916 von Papst Benedikt XV. zur Schutzpatronin der Kubaner erklärt wurde.
Bitte beachten: Schultern und Knie sollten für den Besuch der Kirche bedeckt sein.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 45,- €

Santiago de Cuba
ca. 4,5 Std.
Die Stadtrundfahrt gibt Ihnen einen guten Überblick über die zweitgrößte Stadt Kubas, in der etwa eine halbe Million Menschen leben. Sie beginnen mit einer Fahrt zur Festung El Morro. 1997 erklärte die UNESCO den Bau zum Weltkulturerbe, der zu den besterhaltenen  Beispielen der Spanisch-Amerikanischen Militärarchitektur zählt. Nach der Besichtigung fahren Sie weiter über den geschichtsträchtigen San Juan Hill (Fotostopp), durch Wohnviertel bis zum Platz der Revolution. Sie gelangen in das Stadtzentrum von Santiago de Cuba bis zur Moncada Kaserne. Etwas Freizeit für eigene Erkundungen im Céspedes Park und Besuch des Friedhofs Santa Ifigenia, seit 1939 ein Nationaldenkmal. Anschließend Rückfahrt zum Hafen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 59,- €

Landschaftsfahrt Cordillera de la Gran Piedra
ca. 5,5 Std.
Sie unternehmen einen Landschaftsausflug in den östlichen Teil der Sierra Maestra. Hier liegt die Gebirgskette Cordillera de la Gran Piedra, nach dem Monolithen Gran Piedra ("Großer Stein") benannt, der auf einer Höhe von 1245 m ruht. Der Fels zählt mit 51 m Länge, 30 m Breite und 25 m Höhe zu den größten Monolithen weltweit. Der umliegende Baconao-Park wurde zum UNESCO-Biosphärenreservat erklärt. Durch zumeist dichten Nebel kann der Fels über 452 Stufen erklommen werden, um die Aussicht aus der Höhe zu genießen. Anschließend folgt der Besuch der historischen Kaffeeplantage Cafetal La Isabélica. Herrenhaus und Sklavenunterkünfte dienen heute als Museum. Ein Spaziergang durch den Botanischen Garten Ave del Paraiso rundet Ihren Besuch ab, bevor Sie zum Schiff zurückkehren. 
Bitte beachten: Mitnahme einer Jacke sowie rutschfestes, bequemes Schuhwerk empfohlen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 75,- €

Santiago de Cuba und Wallfahrtsort El Cobre
ca. 8 Std. mit Essen
Am Vormittag besuchen Sie die berühmte Wallfahrtskirche der "Virgen de la Caridad del Cobre", etwa 20 km nordwestlich von Santiago de Cuba gelegen. Die "Barmherzige Jungfrau von El Cobre" ist die Schutzpatronin der Kubaner und neben der reich geschmückten Heiligenfigur beherbergt die Kirche eine Sammlung an Votivgaben, darunter z.B. die Nobelpreis-Medaille von Ernest Hemingway. Nach einer Rundfahrt durch den Wallfahrtsort El Cobre sehen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ehemaligen Hauptstadt Santiago de Cuba. Sie fahren zum geschichtsträchtigen San Juan Hill und durch verschiedene Wohnviertel. Sie sehen den Platz der Revolution, die Moncada-Kaserne sowie den Friedhof Santa Ifigenia, ein Nationaldenkmal Kubas. Unterwegs nehmen Sie Ihr Mittagessen in einem Restaurant ein.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 99,- €


Amber Cove (Puerto Plata)

Seilbahnfahrt
Ausflug zur Zeit in Vorbereitung. Beschreibung und Preis folgen ca. im September 2016.
Stand: November 2014

Festung San Felipe
Ausflug zur Zeit in Vorbereitung. Beschreibung und Preis folgen ca. im September 2016.
Stand: November 2014


Horta

Vulkan Capelinhos
ca. 3,5 Std.
Abfahrt von der Pier zum Aussichtspunkt Espalamaca. Von dort haben Sie einen wunderschönen Ausblick auf den Hafen und das idyllische Inselstädtchen Horta. Bei guter Sicht können Sie die umliegenden Inseln Pico, Sao Jorge und Graciosa sehen. Weiter fahren Sie ins Landesinnere zum Vulkankrater Cabeco Gordo. Er ist eingebettet in vielfältige Vegetation und hat einen Durchmesser von mehr als 1,5 km. Sie fahren weiter entlang der Westseite und erkunden die Insel mit ihren typischen kleinen Dörfern. Ausblick auf den Vulkan Capelinhos, der 1957 aus dem Meer wuchs. Heute ist er erloschen, jedoch sind die gewaltigen Ausmaße der letzten Eruption noch genau zu erkennen. Der Ausflug führt Sie entlang der Südküste mit ihren Windmühlen und üppiger Vegetation durch Capelo zurück zu Ihrem Schiff nach Horta.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 35,- €

Wanderung Vulkan Capelinhos
ca. 4 Std.
Sie fahren etwa eine Stunde mit dem Bus zum Vulkan Capelinhos, der 1957/58 ausgebrochen und vor der Küste aus dem Atlantik "emporgestiegen" ist. Seine Aktivität dauerte damals etwa 14 Monate, und die neugeschaffene Insel wuchs im Laufe der Jahre mit der Küste von Faial zusammen. Hier startet Ihre Küstenwanderung, während der Sie die immer noch karstige Landschaft kennenlernen. Sie passieren die Ruinen einiger Häuser, die die Lava unter sich begraben hatte, sowie einen ehemaligen Hafen für den Walfang und gehen einen unbefestigten Weg an der Küstenlinie entlang. Sie können viele schöne Ausblicke über das Meer genießen und erreichen den nach dem Ausbruch stark beschädigten und wieder neu errichteten Leuchtturm. Nach knapp 2,5 Std. Wanderung erreichen Sie die Bucht von Varadouro mit Naturschwimmbecken und Meerwasserpool. Das milde Klima lockt in den Sommermonaten viele Urlauber an, auch wird der Weinanbau durch die Lage hier sehr begünstigt. Rückfahrt per Bus nach Horta.
Bitte beachten:  Wanderweg etwa 7 km. Festes Schuhwerk sowie Regen- und Sonnenschutz empfohlen. Mindestteilnehmerzahl/sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 37,- €


Ponta Delgada

Kraterseen Sete Cidades
ca. 3,5 Std.
Sie verlassen Ponta Delgada auf der Küstenstraße und passieren malerische Dörfer auf Ihrem Weg nach Sete Cidades. Vom Kraterrand des erloschenen Vulkans haben Sie einen herrlichen Blick auf die Zwillingsseen, von denen einer durch die Reflexion des Himmels blau und der andere durch die üppig bewachsenen Kraterwände grün erscheint. Auf dem Rückweg halten Sie am Botanischen Garten mit bemerkenswerten Anpflanzungen europäischer und tropischer Baumarten. Nach dem Besuch einer Ananasplantage kehren Sie zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 25,- €

Feuersee und Ribeira Grande
ca. 3,5 Std.
Sie verlassen Ponta Delgada in nordöstlicher Richtung und gelangen durch landwirtschaftliche Gebiete nach Ribeira Grande, älteste und größte Stadt an der Nordküste. Nach einem kleinen Spaziergang Weiterfahrt zum Gipfel des Pico da Barossa. Hier genießen Sie reizvolle Ausblicke auf den Feuersee, einer der schönsten Seen der Azoren. Rückfahrt über Remédios und Lagoa. Nach dem Besuch einer Töpferei kehren Sie zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 25,- €

Sete Cidades und Weinverkostung
ca. 3,5 Std.
Sie verlassen Ponta Delgada auf einer Küstenstraße und passieren malerische Dörfer auf Ihrem Weg nach Sete Cidades. Vom Kraterrand des erloschenen Vulkans haben Sie einen herrlichen Blick auf die Zwillingsseen, von denen der eine durch die Reflexion des Himmels blau und der andere durch die üppig bewachsenen Kraterwände grün erscheint. Anschließend kurzer Besuch des gleichnamigen Ortes, auf einer Höhe von 260 m im Inneren der vulkanischen Caldeira am Rande des Sees gelegen. Landschaftlich reizvolle Rückfahrt nach Ponta Delgada in ein Hotel. Hier werden Sie zu einer Kostprobe von ausgewählten Weinsorten der Region eingeladen. Nach der Verkostung Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 35,- €

Furnas Tal und heiße Quellen

ca. 7,5 Std. mit Essen
Über die Nordstraße fahren Sie nach Ribeira Grande für einen kurzen Aufenthalt und weiter nach Santa Iria Belvedere. Vom Aussichtspunkt Pico do Ferro haben Sie einen schönen Blick über das Furnas Tal und den Furnas See. Anschließend besuchen Sie den Park Terra Nostra mit seiner subtropischen Flora. Nach dem Mittagessen fahren Sie zu den heißen Quellen, dem wohl interessantesten Naturphänomen der Azoren. Weiterhin besuchen Sie eine Ananasplantage und kehren im Anschluss zum Schiff zurück.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 59,- €


La Coruña

Panoramafahrt La Coruña
ca. 2,5 Std.
Busfahrt entlang der langen Hafenpromenade, die fast um die gesamte Stadt führt. Sie fahren vorbei an den charakteristisch verglasten Fassaden der Stadthäuser, die der Stadt den Namen "Kristall-Stadt" verleihen. Sie passieren San Anton, ehemalige Verteidigungsanlage, heute Museum. Außerhalb der Stadt wird beim Herkulesturm aus der Römerzeit ein Stopp eingelegt, welcher seit vielen Jahren als Leuchtturm in Betrieb ist. Fotostopp am Berg San Pedro mit schönen Ausblicken auf die Stadt. Weiterfahrt vorbei an den Stadtstränden zum Zentrum. Vom Rathaus aus spazieren Sie vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Im Anschluss können Sie entweder mit dem Bus zurück zum Hafen fahren oder individuell noch durch die Stadt bummeln.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 27,- €

La Coruña und Betanzos
ca. 3,5 Std.
Während einer Panorama-Stadtrundfahrt durch La Coruña sehen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Herkulesturm, ein Leuchtturm aus der Römerzeit, und Bollwerke, die in der Vergangenheit der Stadt schon so manchem Ansturm trotzten. Weiterhin passieren Sie die längste Promenade Europas, die sich entlang der Küstenlinie der Stadt erstreckt. Anschließend fahren Sie nach Betanzos. Die mittelalterliche Stadt erlebte ihre Blütezeit in dem 15. und 16. Jh., als nahezu jeder galizische Adelige einen Palast in Betanzos besaß. An Bedeutung verlor Betanzos ab 1832, als es seinen Rang als Provinzhauptstadt an La Coruña abtrat. Die engen Straßen und alten Kirchen Betanzos sind noch immer einen Besuch wert. Nach dem Rundgang und kurzer Freizeit Rückkehr nach La Coruña.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 29,- €

Santiago de Compostela
ca. 5 Std.
Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie Santiago de Compostela, historische Wallfahrtsstätte des Hl. Jakobus und noch heute Ziel der Pilger auf dem Jakobsweg. Sie besichtigen die Kathedrale von außen mit Gelegenheit zur individuellen Innenbesichtigung. Hier befindet sich "Botafumeiro", der größte Weihrauchschwenker der Welt. Wenn es die Zeit erlaubt, Gelegenheit zu einem Spaziergang durch die Altstadt, und anschließend Rückfahrt nach La Coruña.
Bitte beachten: Während der Messen kann nur eine Außenbesichtigung erfolgen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 39,- €

La Coruña und Umgebung
ca. 4,5 Std.
Während einer Panorama-Stadtrundfahrt durch La Coruña sehen Sie das Wahrzeichen der Stadt, den Herkulesturm, ein Leuchtturm aus der Römerzeit, und Bollwerke, die in der Geschichte der Stadt schon so manchem Ansturm trotzten. Weiterhin passieren Sie die längste Promenade Europas, die sich entlang der Küstenlinie der Stadt erstreckt. Anschließend fahren Sie durch kleine Dörfer nach Puentedeume. Die Familie Andrade ist eine der bekanntesten Adelsfamilien Galiciens, deren Einfluss Ende des Mittelalters auf seinem Höhepunkt war. Sie hat architektonische Spuren in Betanzos und Puentedeume hinterlassen, so die Burg Andrade (Castillo de los Andrade) oberhalb von Puentedeume. Weiterfahrt zum Herrenhaus Pazo de Marinan, mit malerischem Garten nach französischem Vorbild. Bevor Sie zurück zum Hafen fahren, erhalten Sie in der Nähe eine Verkostung galizischer Spezialitäten.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 39,- €

Auf den Spuren der Pilger

ca. 5 Std.
Nach einem gut einstündigen Transfer erreichen Sie Ihren Ausgangspunkt für Ihre etwa 4 km lange Wanderung entlang des Jakobswegs nach Santiago de Compostela. Nachdem Sie Ihren Wanderstock in Empfang genommen haben, wandern Sie los und passieren Weiden, Eukalyptuswälder und Flüsse. Nach etwa anderthalb Stunden erreichen Sie die weltberühmte Kathedrale, das Ziel eines jeden Pilgers, und erfahren Wissenswertes über die Kathedrale (Außenbesichtigung) und Pilgerschaft. Bevor Sie nach La Coruña zurückkehren, haben Sie noch Zeit, Santiago de Compostela individuell zu erkunden.
Bitte beachten: Festes, rutschfestes Schuhwerk empfohlen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 49,- €


Honfleur

Deauville & Honfleur
ca. 4 Std.
Von Honfleur fahren Sie per Bus zum mondänen Badeort Deauville, welcher sich am südlichen Küstenabschnitt der Côte Fleurie befindet. Deauville wurde in der zweiten Hälfte des 19. Jh. zur ersten Adresse des Pariser Geldadels und des europäischen Adels. Sehenswerte Attraktionen sind die Edelherbergen am Strand, das Spielkasino, der Yachthafen, die Pferderennbahn und nicht zuletzt "Les Planches", die hölzerne Strandpromenade mit nostalgischen Umkleidekabinen. Weiter geht es nach Honfleur. Dieses idyllische Hafenstädtchen begeistert durch kleine Gassen und unverwechselbaren Charme. Auf einem kleinen Stadtrundgang erfahren Sie viel über Geschichte und das Leben der Fischerfamilien. Sie sehen die Kirche St. Catherine aus dem 15. Jh. und genießen etwas Freizeit für eigene Erkundungen. Anschließend Rückkehr zum Schiff.  Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet, ca. 1,5 Std. Spaziergang insgesamt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2010)
Preis: 39,- €

Panoramafahrt Paris

ca. 10 Std. mit Lunchbox
Von Honfleur geht es ca. 2,5 Std. mit dem Bus nach Paris. Während einer Panoramarundfahrt sehen Sie die wichtigsten Baudenkmäler sowie die größten Touristenattraktionen wie z.B. den Place de la Concorde, den Champs Elysées, den Triumphbogen, die alte Oper, den Louvre, den Invalidendom sowie das Wahrzeichen der Stadt: den Eiffelturm. Ein schöne Gelegenheit, die Einzigartigkeit dieser Weltstadt zu entdecken. Lunchbox-Verzehr unterwegs.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2010)
Preis: 76,- €

Rouen und die normannischen Abteien
ca. 9 Std. mit Lunchbox
Busfahrt nach Rouen, auch "Stadt der hundert Turmspitzen" genannt und Hauptstadt der französischen Region Haute-Normandie. Bei einem ausgiebigen Rundgang durch die von Fachwerk gezierte Altstadt entdecken Sie die schönsten Bauwerke wie z.B. die Kathedrale Nôtre Dame, berühmt geworden durch die Gemälde Claude Monets. Sehenswert sind auch die gotische Kirche St. Maclou mit dem dazugehörigen Kloster und der alte Marktplatz. Dort, wo 1431 Jeanne d'Arc, die berühmte Jungfrau von Orleans, verbrannt wurde, steht heute eine moderne Kirche. Nach der Führung haben Sie noch etwas Freizeit für eigene Erkundungen. Weiterfahrt in das kleine Dörfchen St. Martin de Boscherville. Dort befindet sich die weiße "Saint Georges Abbey". Schon an den Toren der Abtei erhalten Sie Einblicke in die normannisch-römische Architektur. Die Fahrt geht weiter durch die malerische Landschaft mit Calvados Bäumen und hübschen Fachwerkhäusern nach Jumièges. Die Abtei von Jumièges wurde zerstört, wieder aufgebaut und dient heutzutage als Auktionshaus. Ein Rundgang durch die Ruinen wird Sie in die damalige Zeit zurückversetzen. Rückfahrt durch das Seine-Tal nach Honfleur. Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit beschwerlich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2010)
Preis: 77,- €


Inklusivleistungen

  • Hinflug ab Frankfurt (30 kg Freigepäck) inkl. Transfer zum Schiff. Bei eventuellem Flug ab Düsseldorf ist ein Rail&Fly-Ticker ab Flughafen Frankfurt inklusive.
  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh- und Langschläfer-Frühstück,
  • 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • Pizzeria
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung des Boule-Platzes und Golfgreen
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer

Exklusivleistungen

  • Zusatzkosten für die Abreise vom Ausschiffungshafen
  • Anschlussflüge von weiteren deutschen Flughäfen (falls verfügbar)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungsleistungen
Kat.KabinenLageDeckPreis p. P.
A44-Bett Kabineinnen/DuscheOrion   2.499,-
B33-Bett Kabineinnen/Bad/Duschediv. Decks2.899,-
C2Doppelkabine

innen/Bad/Dusche

div Decks3.599,-
D22-Bett Kabine

innen/Bad/Dusche

Glück 3.999,-
E22-Bett Kabine

innen/Bad/Dusche

Neptun4.099,-
F22-Bett Kabine

innen/Bad/Dusche

Saturn4.199,-
G1Einzelkabine

innen/Bad/Dusche

div Decks5.459,-
H22-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außen/DuscheApollo4.799,-
I22-Bett Kabine

außen/Bad/Dusche

Glück 4.699,-
J1EinzelkabineaußenNeptun6.239,-
J32-Bett Kabine (Z)

außen/Bad/Dusche

Neptun4.799,-
J22-Bett Kabine

außen/Bad/Dusche

Neptun4.799,-
K32-Bett Kabine (Z)

außen/Bad/Dusche

Saturn4.999,-
KF22-Bett Kabine (franz. Bett)außen/Bad/DuscheSaturn5.099,-
L1EinzelkabineaußenSaturn6.499,-
M32-Bett Kabine (Z)

außen

Orion5.399,-
MF22-Bett Kabine (franz. Bett)

außen/Bad/Dusche

Orion5.499,-
N1Einzelkabineaußen/Bad/DuscheOrion6.999,-
O22-Bett Komfort Kabineaußen Silber ServicePromenade5.699,-
P22-Bett Junior Suiteaußen/Bad Silber ServiceOrion/Promenade5.999,-
P32-Bett Kabine (Z)außen/Bad Silber ServiceOrion/Promenade5.999,-
P42-Bett Kabine (Z)außen/Dusche/Bad Silber ServiceOrion/Promenade5.999,-
Q22-Bett Superior mit Privatbalkonaußen/Dusche Silber ServiceApollo6.699,-
Q+2Junior Suite mit Privatbalkonaußen/Dusche  Silber ServiceApollo7.999,-
R22-Bett Suiteaußen/Dusche  Silber ServiceOrion/Promenade6.699,-
R32-Bett Suite (Z)außen/Bad/Dusche Silber ServiceOrion/Pormenade6.699,-
R42-Bett Suiteaußen/Dusche Silber ServiceOrion/Promenade6.699,-
R+32-Bett Suite (Z) mit Privatbalkonaußen/Dusche Silber ServiceApollo8.699,-
S3Penthouse-Suite (Z)/BadBalkon/Dusche Gold ServiceJupiter9.299,-
T2Captains-Suiteaußen/Bad Gold ServicePromenade9.299,-
U4Penthouse-Suite (Z)/BadBalkon/Bad Gold Service
Jupiter9.999,-
Erwachsener im Zusatzbett2.000,-
Ein Kind von 2-11 Jahren1.500,-
Ein Jugendlicher von 12-19 Jahren1.700,-

MS Albatros - das Phoenix-Schiff aus Verrückt nach Meer

Infos dazu gibt es hier ›

2-Bett-Kabine inkl. Hinkflug pro Person

ab € 2.499,-

Jetzt anfragen/reservieren ›

ROUTE

Phoenix Reisen

Reisedokumente/Reiseinfo

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass.
Wichtige Reiseinformationen bezüglich Visa, Impfungen usw. finden Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise unter Mein Phoenix

FRÜHBUCHER BONUS

Bei Buchung bis zum 31.07.2016 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

PREISVORTEIL

Single: Alleinreisende sparen!
Alle Einzelkabinen sind auf dieser Reise besonders günstig.

Family

Bei Unterbringung im Zusatzbett fahren Kinder und Jugendliche (2-19 Jahre) auf dieser Reise zusammen mit zwei Erwachsenen in einer Kabine zum besonders günstigen Preis!

AN- & ABREISE

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

Beratung

Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht

Geburtstags-Geschenk 2018

Geburtstags-Geschenk: Wenn Sie 2018 einen runden Geburtstag feiern oder im Monat März ein neues Lebensjahr beginnen, erhalten Sie eine Reisepreisreduzierung von € 500,-.
Für dieses Geburtstags-Angebot haben wir ein limitiertes Kabinenkontingent reserviert. Bitte senden Sie uns eine Kopie Ihres Personalausweises zu unter Angabe der Buchungsnummer an info(AT)anbord.at