Vom Pazifik in die Karibik

Phoenix Reisen
Phoenix Reisen
Phoenix Reisen
Phoenix Reisen
Phoenix Reisen

ART186 | 24 Tage | 22.03.2018 - 15.04.2018 | Artania

ab Acapulco/bis Nassau

  • Strände, Sonne, Kultur & Natur
  • Atemberaubend: Der Panama-Kanal
  • Jazz-Hauptstadt New Orleans
  • Florida Keys, Miami und Bahamas
2018 Hafen an ab
 
Do 22.03. Acapulco / Mexiko - -
Fr 23.03. Acapulco / Mexiko - 17:00
Sa 24.03. Huatulco / Mexiko 10:00 18:00
So 25.03. Urlaub auf See - -
Mo 26.03. Corinto / Nicaragua 08:00 20:00
Di 27.03. Bahia de Papagayo / Costa Rica ® *) 08:00 18:00
Mi 28.03. Puntarenas / Costa Rica 08:00 20:00
Do 29.03. Urlaub auf See - -
Fr 30.03. Fort Amador / Panama-City / Panama ® 08:00 -
Sa 31.03. Fort Amador / Panama-City / Panama ® - 05:00
  Panama-Kanal -Durchfahrt-
So 01.04. Bocas del Toro / Isla Colón / Panama ® 08:00 17:00
Mo 02.04. Ostermontag in der Karibik - -
Di 03.04. Trujillo / Honduras ® 11:00 18:00
Mi 04.04. Erholung auf See - -
Do 05.04. Progreso / Mérida / Mexiko 07:00 18:00
Fr 06.04. Kreuzen im Golf von Mexiko - -
Sa 07.04. Galveston / Texas / USA 07:00 20:00
So 08.04. Urlaub auf See - -
Mo 09.04. New Orleans / Louisiana / USA 08:00 -
Di 10.04. New Orleans / Louisiana / USA - 14:00
  Fahrt im Mississippi-Delta - -
Mi 11.04. Erholung auf See - -
Do 12.04. Key West / Florida / USA 09:00 20:00
Fr 13.04. Miami / Florida / USA 08:00 23:00
Sa 14.04. Freeport / Grand Bahama / Bahamas 08:00 20:00
So 15.04. Nassau / New Providence / Bahamas 07:00 -
 
  ®   Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig
  *)   vorbehaltlich behördlicher Genehmigung

In Acapulco, Stadt der mutigen Felsenspringer, gehen Sie an Bord Ihrer Artania, um wundervolle und unvergessliche Kreuzfahrttage zu erlben. Üppig grün-bunte Regenwälder, endlos feinsandige Strände, schillernd exotische Vogelarten, vulkangeprägte Landschaften, koloniales Erbe und pompöse Bauwerke der Maya erwarten Sie ebenso wie New Orleans, das kreolische Herz am Mississippi und der »sunshine state« Florida, ehe Sie mit der karibischen Festungsstadt Nassau Ihr Ziel erreichen.

Vorprogramm

Baden Acapulco

4 Übernachtungen mit Frühstück in 4-Sterne-Hotels (1x Mexico City, 3x Acapulco), Flug von Deutschland nach Mexico City und Busfahrt nach Acapulco, Transfers, Reiseleitung.

Zuschlag zum Reisepreis p.P.
im Doppelzimmer: 699,- €
im Einzelzimmer: 899,- €


Taxco & Mexiko City

3 Übernachtungen mit Frühstück in 3-4-Sterne-Hotels, Flug von Deutschland nach Mexico City, Busfahrt von Mexico City über die Silberstadt Taxco (Besichtigung) nach Acapulco, Transfers, Reiseleitung.

Zuschlag zum Reisepreis p.P.
im Doppelzimmer: 599,- €
im Einzelzimmer: 799,- €


Nachprogramm

Toronto mit Niagara-Wasserfällen

2 Übernachtungen mit Halbpension in 4-Sterne-Hotels, Flug von Nassau nach Toronto, Transfers, Reiseleitung. Besichtigung: Niagara-Wasserfälle und Toronto, Rückflug von Toronto nach Deutschland.

Zuschlag zum Reisepreis p.P.
im Doppelzimmer, ca.: 999,- €
im Einzelzimmer, ca.: 1.099,- €


New York-Stopover

2 Übernachtungen mit Frühstück in einem 3-Sterne-Hotel in Manhatten, Flug von Nassau nach New York, Transfers, Reiseleitung, Rückflug nach Deutschland.

Zuschlag zum Reisepreis p.P.
im Doppelzimmer, ca.: 899,- €
im Einzelzimmer, ca.: 999,- €


Kreuzfahrten auf Hochsee und Fluss sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Acapulco

Acapulco und Felsenspringerca. 4 Std.Acapulco liegt 400 km südlich von Mexiko-Stadt, am Fuß der Sierra Madre del Sur. Das sonnenreiche Seebad erstreckt sich entlang einer großen halbmondförmigen Bucht. Ihre Rundfahrt bringt Sie durch die Altstadt von Acapulco zur Küstenstraße, die entlang der Bucht durch die Hotelzone führt. Über den Stadtteil Las Brisas gelangen Sie zum Strand Revolcadero. Nach etwas Freizeit zum Souvenirkauf passieren Sie Zocalo, den alten historischen Teil von Acapulco, und besuchen die Felsenspringer von Quebrada. Aus schwindelerregender Höhe stürzen sich die jungen Männer kopfüber in die tosende Brandung. Nach der Vorführung kehren Sie zum Schiff zurück.Bitte beachten: Bei Durchführung am späten Nachmittag Rückkehr nach Sonnenuntergang.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 39,- €Katamaranfahrt durch die Bucht von Acapulcoca. 3,5 Std.Ein etwa 15-minütiger Spaziergang führt vom Schiff zu einer Anlegestelle, wo bereits ein Motorkatamaran auf Sie wartet. Sie kreuzen am späten Nachmittag in der malerischen Bucht von Acapulco, sehen Felsformationen, hübsche Villen an der Küste, das alte Acapulco und die Insel Roqueta im Abendlicht. An Bord ist für musikalische Unterhaltung gesorgt. Alkoholfreie und lokale alkoholische Getränke sind eingeschlossen. Nach etwa 2,5-stündiger Fahrt kehren Sie zurück zum Anleger. Gemeinsamer Spaziergang zum Schiff.Bitte beachten: Nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit. Je nach Teilnehmerzahl können andere internationale Gruppen mit an Bord sein. Durchsagen ggf. in englischer Sprache.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 55,- €Historisches Acapulcoca. 4,5 Std.Die Durchführung des Ausfluges erfolgt in Kleinbussen. Wissenswertes zu Acapulco erfahren Sie an den einzelnen Haltepunkten. Sie sehen die Strände Caleta und Caletilla, den Platz Zocalo im kolonialen Stadtteil, den Zentralmarkt, das Universitätsgelände und andere Sehenswürdigkeiten. Unterwegs kurze Spaziergänge. Keine Innenbesichtigungen.Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 59,- €Lagune von Coyucaca. 6 Std. mit EssenPer Bus gelangen Sie entlang der zerklüfteten Felsenküste zur Lagune von Coyuca, umgeben von riesigen Palmenhainen und Brutstätte vieler Vogelarten, darunter Pelikane, Wildenten und Reiher. Hier startet Ihre etwa halbstündige Bootsfahrt durch die Mangrovengebiete. Anschließend Weiterfahrt zu einem schönen Strand für einen Spaziergang oder zum Sonnenbaden (aufgrund der starken Brandung ist Schwimmen nicht gestattet). In einem rustikalen Open-Air-Restaurant wird ein mexikanisches Essen mit gebratenem Fisch, Huhn, Tortillas, Bohnen und frischen tropischen Früchten serviert (Getränke eingeschlossen). Anschließend Rückkehr zum Schiff.Bitte beachten: Sonnenschutz und Handtuch nicht vergessen. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit ist der Ein- und Ausstieg in die Boote beschwerlich.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 95,- €'


 

Huatulco

Huatulco zu Wasser und zu Land
ca. 5 Std.
Fahrt mit dem Bus zu einem Aussichtspunkt mit schönem Blick auf die Luxusresorts in der Bucht von Tangolunda. Weiter geht es nach La Cruzecita. Hier sehen Sie den zentralen Park, die Kirche "Virgin de Guadelupe" und eine Vielzahl Kunsthandwerksläden. Zeit zur freien Verfügung. Anschließend fahren Sie zu einem schönen Sandstrand in Bahia Chahe und genießen etwa 90 Minuten Zeit zum Schwimmen, Entspannen und Sonnenbaden. Sonnenstühle- und schirme stehen zur Verfügung.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 55,- €

Strand und Schnorchelerlebnis

ca. 4 Std.
Auf diesem Ausflug fahren Sie per Boot zwei Buchten von Huatulco an, die sich malerisch mit üppig tropischer Vegetation, Klippen und ruhigen Stränden präsentieren und besonders gut fürs Schnorcheln geeignet sind. Mit etwas Glück können Sie während der Bootsfahrten Delphine beobachten. Während des jeweils 1- bzw. ¾-stündigen geführten Schorchelgangs lernen Sie die Schönheit der faszinierenden Unterwasserwelt (Flachwasser) mit Korallenformationen und exotischen Fischen kennen. Nach Abschluss der zwei Tauchgänge fahren Sie zu einem Beach Club und haben die Möglichkeit, am Strand zu entspannen und die Natur zu genießen (Aufenthalt ca. 30 Min.).
Bitte beachten: Sehr begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Die Schnorchelausrüstung wird zur Verfügung gestellt; zwei Flaschen Wasser pro Person inklusive
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 63,- €

Mangroventour

ca. 5 Std.
Nach ca. 1,5 stündiger schöner Landschaftsfahrt erreichen Sie La Ventanilla, wo es längs einer Mangroven-Lagune ein Naturschutzgebiet für Krokodile gibt. Auch viele andere Tierarten fühlen sich hier heimisch, z.B. seltene Vogelarten, Leguane, Waschbären, Krustentiere, die Sie während einer Bootsfahrt beobachten können - mit etwas Glück sehen Sie auch Krokodile durchs Wasser gleiten. Auf einer Insel legen Sie an. Hier gibt es drei Baumschulen zur Wiederaufforstung dieses Gebietes. Vom lokalen Führer erhalten Sie zahlreiche Informationen über das Naturschutzgebiet. Zur Stärkung werden in einem offenen Ofen zubereitete Quesadillas (Käse-Tortilla) gereicht, anschließend geht es per Boot wieder aufs Festland, Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Zwei Flaschen Wasser pro Person inklusive.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 69,- €

Schmetterlingsfarm & Traditionen
ca. 4 Std.
Sie besuchen die größte Schmetterlingsfarm in Lateinamerika und lernen Wissenswertes über die Zucht und den langen Entwicklungsprozess eines Schmetterlings kennen. Huatulco, Teil des Staates Oaxaca, weist eine der größten Artenvielfalt von Schmetterlingen auf, und die Farm stellt einen wichtigen Faktor in der regionalen Wirtschaft dar und bietet vielen Einheimischen einen Arbeitsplatz. Nach der etwa 2-stündigen Besichtigung, Weiterfahrt nach La Crucecita, das "Herz" von Huatulco, wo Ihnen noch das traditionelle Leben vor der Entstehung der touristischen Zentren begegnet. Sie haben etwa 1 Stunde Zeit zur freien Verfügung für individuelle Erkundungen. Besuchen Sie z.B. die kleine Ortskirche mit dem größten Gemälde der "Jungfrau von Guadalupe" und nehmen Sie sich ein wenig Zeit, die handwerklichen Traditionen und kulinarischen Spezialitäten dieser Region kennenzulernen.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 69,- €


Corinto

León mit Kathedrale
ca. 4 Std.
Gut einstündige Busfahrt nach Léon, 1524 von den Spanischen Conquistadores gegründet und bis 1858 Hauptstadt von Nicaragua. Heute ist Léon mit etwa 180.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt des Landes. Die Straßen mit Häusern im kolonialzeitlichen Architekturstil sind besonders reizvoll anzusehen. Sie sehen den Hauptplatz mit schöner Parkanlage und besuchen die barocke Kathedrale La Asunción, die zwischen 1747 und 1860 erbaut wurde und als größte und älteste Kathedrale von Mittelamerika gilt. Seit 2011 zählt sie zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier liegt der bedeutende Dichter und Schriftsteller des Landes, Rubén Darío, begraben. Besonders eindrucksvoll ist die Aussicht vom begehbaren Dach der Kathedrale auf die Stadt und die umliegende Bergkette. Anschließend haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt individuell zu erkunden.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 39,- €

León und Thermalquellen
ca. 5 Std.
Zunächst fahren Sie gut eine Stunde nach Léon, am Fuß des Vulkans Momotombo gelegen. Die Stadt wurde nach einem Erdbeben 1609 an heutiger Stelle erbaut. 200 Jahre lang war Léon Hauptstadt von Nicaragua, bevor Managua diesen Titel übernommen hat. Léon ist heute noch mit ca. 180.000 Einwohnern zweitgrößte Stadt des Landes. Sie besuchen den Hauptplatz mit schönem Park und die Kathedrale, von deren begehbarem Dach Sie einen herrlichen Blick auf Stadt und das bergige Panorama genießen. Etwas Zeit zur freien Verfügung für eigene Erkundungen. Anschließend fahren Sie nach San Jacinto. Hier gibt es starke geothermische Aktivitäten mit heißen Quellen und kleinen Kratern, aus denen kochender Schlamm blubbert, und auf einem geführten Rundgang können Sie einen Eindruck dieses sehenswerten Naturschauspiels gewinnen.
Bitte beachten: Die Wege durch das Geothermal-Gebiet führen über unebenes Terrain. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 39,- €

León – Botanischer Garten
ca. 5,5 Std.
Gut einstündige Busfahrt zur Universität von Léon, der zweitgrößten Stadt Nicaraguas und bis 1858 Hauptstadt des Landes. Die Universität wurde 1812 gegründet. Seit den 1990er Jahren ist die Universität an mehreren Projekten beteiligt, deren jüngstes die Eröffnung des ersten Botanischen Gartens von Zentralamerika ist. Ziel dieses Projektes ist vor allem, die Vegetation und das Ökosystem von tropischen Trockenwäldern zu schützen. So sind hier auf 12 ha ca. 1.200 Pflanzen- und 80 Vogelarten beheimatet. Ein ca. 4 km langer Weg führt Sie durch die verschiedenen Gruppen von Pflanzen und Bäumen des tropischen Trockenwaldes sowie durch eine beeindruckende Sammlung von Sukkulenten. Sie haben auch ein wenig Zeit, den Garten individuell zu erkunden. Anschließend kurze Stippvisite in der Stadt, während der Sie den Hauptplatz mit der Kathedrale sehen können.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 44,- €

León - Kunst und Geschichte
ca. 5,5 Std.
León wurde 1524 von den Spanischen Conquistadores gegründet. Die Stadt mit etwa 180.000 Einwohnern liegt am Fuße des Vulkans Momotombo. Vor 200 Jahren war León Hauptstadt Nicaraguas und spielte eine zentrale Rolle an der Entwicklung des Landes. 1858 musste sie ihren Status als Hauptstadt an Managua abtreten. Nach gut 1,5-stündiger Busfahrt erreichen Sie die charmante Stadt, deren Straßen von Häusern im kolonialzeitlichen Architekturstil – mit roten Dachziegeln, schmiedeeisernen Balkonen und holzgeschnitzten Fensterläden – gesäumt sind. Sie sehen das Geburtshaus (heute Museum) von Rubén Darío, der als berühmtester Dichter Nicaraguas gilt, sowie die Kathedrale, in der er begraben liegt. Sie besuchen das Ortiz Gurdian Kunstmuseum, eine der bekanntesten privaten Kunstsammlungen Lateinamerikas. Zum Abschluss ein wenig Zeit zur freien Verfügung, um die Stadt individuell zu erkunden.
Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 45,- €


Puntarenas

Landschaftsfahrt und Kaffeeplantage
ca. 5,5 Std.
Eine landschaftlich reizvolle Fahrt führt Sie durch die Provinz von Puntarenas mit Farmland und üppigen Wäldern hinauf in die Bergwelt. Sie erreichen das Hochland von Naranjo, bekannt für qualitativ hochwertigen Kaffee, und besichtigen die Plantage Espiritu Santo, die auf einer Fläche von 6,4 ha feinsten Hochlandkaffee anbaut. Während einer Führung sehen Sie Kaffeepflanzen in den verschiedenen Wachstumsphasen sowie das Schälen, Selektieren, Trocknen, Lagern und Rösten der Bohnen. Ein historisches Gebäude zeigt, wie die Kaffeebauern in früheren Zeiten gelebt haben. Kosten Sie frischen Costa Rica-Kaffee, bevor Sie nach Sarchi weiterfahren. Hier haben Sie Gelegenheit, den größten Ochsenkarren der Welt zu fotografieren. Rückfahrt nach Puntarenas mit kurzer Pause am tropischen Garten El Jardin mit Schmetterlingshaus.
Bitte beachten: Nicht geeignet für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 45,- €

Über Hängebrücken durch den Regenwald

ca. 5,5 Std.
Ein Ausflug für sportliche Gäste. Etwa 1,5 stündige Busfahrt in den schönen dichten Regenwald Costa Ricas. Hierbei handelt es sich um einen Primär-Regenwald, dessen Ursprünglichkeit erhalten ist. Vögel, Schmetterlinge, Brüllaffen und viele andere Tiere haben hier ihren Lebensraum. Sie spazieren etwa 1,5  Stunden über Hängebrücken, welche hoch oben durch die Baumkronen des Regenwaldes führen. Ihr ortskundiger Reiseleiter informiert Sie über die Flora und Fauna. Kurze Erfrischungspause und Busfahrt zum tropischen Garten El Jardin mit Schmetterlingshaus. Hier haben Sie etwas Zeit zum Souvenirkauf, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Durchführung in Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Erklärungen in englischer Sprache. Mitnahme von Mückenschutz, Fernglas sowie Sonnenschutzmittel werden empfohlen. Rutschfestes Schuhwerk erforderlich. Unebene Wege sind zu bewältigen bei hoher Luftfeuchtigkeit. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 59,- €

Panoramazugfahrt und Bootstour durch die Mangroven

ca. 5 Std.
Sie fahren mit dem Bus zum nahe gelegenen Bahnhof. Hier steigen Sie in eine restaurierte Bahn ein, die früher zum Transport der Kaffeeernte benutzt wurde, und fahren eine gute Stunde bis zur kleinen Stadt La Ceiba mit vielen tropischen Obstplantagen. Während der Fahrt passieren Sie malerische Dörfer und genießen die herrliche Landschaft. Anschließend werden Sie per Bus zum Fluss Tárcoles gebracht und steigen auf Ausflugsboote um. Während Ihrer einstündigen Tour durch die Mangrovenwälder bestaunen Sie erneut die üppige Natur. Mit etwas Glück sehen Sie Vogelarten wie Fischadler, Kormorane, Pelikane oder Fregattvögel. Da auch viele Krokodile im Fluss leben, können diese gelegentlich zusammen mit Leguanen und anderen Echsen auf Sandbänken gesichtet werden. Nach der Bootsfahrt werden Sie mit einem Erfrischungsgetränk empfangen, bevor Sie über die Panoramastraße zurück zum Schiff fahren.
Bitte beachten: Lange Hose, Regen-, Mücken-, Sonnenschutz, festes Schuhwerk und Kopfbedeckung empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 59,- €

Vulkan Poás und Sarchi

ca. 8,5 Std. mit Essen
Der Nationalpark Vulkan Poás zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen Costa Ricas. Die Straße zum Vulkan bietet landschaftlich spektakuläre Eindrücke. Sie passieren Kaffeeplantagen sowie Zuckerrohr- und Erdbeerfelder. Mit einer Höhe von 2.708 m zählt der Poás zu den wenigen noch aktiven Vulkanen auf dem amerikanischen Kontinent. Er hat zwei Kraterseen. Der bekanntere nördliche Krater hat einen Durchmesser von gut 1.500 m, ist rund 300 m tief und birgt die Laguna Caliente, deren Durchmesser etwa 350 m beträgt. Ein Besucherzentrum informiert ausführlich über den Vulkan Poás. Nach der etwa einstündigen Besichtigung nehmen Sie in einem Restaurant Ihr Mittagessen ein. Anschließend Weiterfahrt mit Blick auf die Metallkirche von Grecia in das Dorf Sarchi, bekannt für seine Handwerkskunst. Seit 2006 ist es möglich, in Sarchi den größten Ochsenkarren der Welt zu bestaunen. Fotostopp und Rückkehr zum Schiff.
Bitte beachten: Der Ausflug führt in Höhen über 2.000 m. Für Gäste mit Herzleiden oder eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 69,- €

San José
ca. 8 Std. mit Essen
In klimatisierten Bussen fahren Sie zur Hauptstadt Costa Ricas. Die Fahrt bietet Ihnen immer wieder neue Ausblicke auf die malerische Landschaft, vorbei an Plantagen und kleinen Ortschaften. Auf Ihrem Weg nach San José legen Sie einen kurzen Stopp in Sarchi ein, um den größten Ochsenkarren der Welt zu besichtigen. Anschließend Fotostopp an der Grecia Metallkirche. Nach Ankunft in San José nehmen Sie Ihr Mittagessen ein. Danach beginnt Ihre Stadtrundfahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie besuchen das Nationaltheater sowie das Nationalmuseum. Außerdem sehen Sie den La Sabana Park, die Metropolitan Kathedrale und das schöne Opernhaus. Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Falls das Nationaltheater oder das Nationalmuseum geschlossen ist, wird alternativ das Gold- oder Jade Museum besucht.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)
Preis: 75,- €


Fort Amador

Historische Stadt Panamaca. 3,5 Std.Während dieses Ausfluges erleben Sie die historische, die koloniale und die moderne Stadt Panama. Alt-Panama wurde 1519 gegründet und 1671 zerstört. Sie sehen die Ruinen der Kirchen, Brücken und Plätze der Vergangenheit sowie eine kleine Ausstellung im angrenzenden Museum. Anschließend fahren Sie in den kolonialen Stadtteil Panamas (1673 wieder aufgebaut). Während eines ca. 45-minütigen Spaziergangs erkennen Sie den Einfluss der französischen, spanischen und italienischen Baustile. Anschließend Rückfahrt zum HafenBitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 45,- €Miraflores Schleuseca. 3,5 Std.Ein Ausflug für technikbegeisterte Gäste. Sie besuchen die Miraflores Schleuse, eine der drei Schleusen des Panamakanals und erfahren alles Wissenswerte über den Bau des Kanals und den täglichen Betrieb. Weiterhin sehen Sie vier verschiedene Ausstellungsräume (Geschichte des Kanals, Flora und Fauna am Kanal, Schleusen in Aktion, die Bedeutung des Kanals für den Welthandel).  Auf dem Rückweg erinnern die Anlagen US-amerikanischer Militärbasen an die wichtige strategische Bedeutung des Kanals.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 49,- €Koloniales Panama am Abendca. 2,5 Std.Etwa 30 Min. Transfer vom Schiff in das koloniale Viertel von Panama-Stadt, das 2003 als Ruinengelände von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Neben der Kathedrale, dem Rathaus und dem Bischofspalast sind mehrere Klöster sowie das Spital und wenige Wohnbauten der Oberschicht erhalten. Sehen Sie während eines etwa einstündigen Rundganges die Überreste spanischer, französischer und italienischer Architektur. Während der Weiterfahrt genießen Sie Ausblicke auf die moderne Skyline von Panama-Stadt. Alleine 22 Wolkenkratzer mit über 200 m Höhe sind Zeugen des Wachstums Panamas als Finanzzentrum Mittelamerikas. Kurzer Stopp am 1914 erbauten Verwaltungsgebäude des Panamakanals und Rückkehr zum Abendessen an Bord.Bitte beachten: Der Ausflug findet im Licht der untergehenden Sonne statt. Sonnenuntergang ist gegen 18:30 Uhr. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2015)Preis: 49,- €Embera Indianerca. 5,5 Std., mit Bus/Boot/SnackEtwa 1,5 Std. Busfahrt zum Chagres National Park. Unterwegs Erklärungen zur 600-jährigen Kultur und Geschichte des Embera Indianerstammes. Umstieg in motorisierte Kanus (Einbäume) und Weiterfahrt über den Chagres Fluss zum Indianerdorf. Während der ca. 45-minütigen Fahrt können Sie Flora und Fauna der Umgebung bewundern. Im Indianerdorf angekommen werden Sie zunächst vom Stammeshäuptling begrüßt. Embera ist ein indigenes autonomes Territorium, das von der panamesischen Regierung 1983 gegründet wurde. Etwa 1,5 Std. Aufenthalt mit Vorführung traditioneller Tänze. Sandwiches und Erfrischungen werden gereicht. Die Embera sind geschickte Kunsthandwerker und bieten ihre Erzeugnisse gerne zum Kauf an. Freizeit für einen Rundgang durch das Dorf und Rückkehr zum Schiff.Bitte beachten: Während der Bootsfahrt wird der Schutz Ihrer Fotoausrüstung vor Spritzwasser empfohlen. Der Einstieg in die Kanus kann beschwerlich sein, bitte folgen Sie den Anweisungen der Helfer. Begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 75,- €Gamboa Regenwald Resortca. 5 Std.Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie das Gamboa Regenwald Resort, das sich nahe dem Chagres Fluss und dem Panamakanal in der Mitte des 19.500 ha großen Soberanía Nationalparks befindet. Hier steigen Sie in die spektakuläre Luftseilbahn und entdecken die Geheimnisse des Dschungels aus der Höhe. Sie genießen die Aussicht auf exotische Pflanzen und beeindruckende Baumwipfel. Mit etwas Glück entdecken Sie unterwegs Tukane in den Bäumen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, die verschiedenen Ausstellungen des Smithsonian-Instituts im Gamboa Resort zu sehen, wie z.B. eine Schmetterlingsfarm, ein Aquarium, einen Orchideengarten und ein Schlangen-Terrarium. Danach Rückfahrt zum Schiff.Bitte beachten: Begrenzte TeilnehmerzahlVorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: August 2015)Preis: 84,- €Panama Kanalca. 6 Std.Etwa 1,5-stündiger Transfer zum neu erbauten Observatorium. Ca. 400 Besucher können das 4 ha große Terrain zeitgleich erkunden. Genießen Sie eine herrliche Aussicht auf den Panamakanal, die Schleusen zur Atlantikseite und auf den majestätischen Gatúnsee. Nach ca. einer Stunde Aufenthalt fahren Sie weiter zur Miraflores Schleuse, eine der drei Schleusen des Panamakanals. Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über den Bau des Kanals und den täglichen Betrieb. Sie haben etwa eine Stunde Zeit um die verschiedenen Ausstellungsräume zu besichtigen. Anschließend Rückkehr zum Schiff.Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juli 2015)Preis: 89,- €


 

Trujillo

Stadtrundfahrt
Dieser Ausflug befindet sich in Vorbereitung. Programm/Preis folgen ca. im Oktober 2017.
(Stand: Oktober 2015)


Progreso

Mérida
Halbtagesausflug
Busfahrt nach Mérida, Hauptstadt des mexikanischen Staates Yucatán. Während eines Rundganges besuchen Sie das archäologische Museum und sehen die schönsten Plätze der Universitätsstadt mit den kolonialen Palästen. Besonders sehenswert ist das alte Rathaus (16. Jh.) oder die Casa de Montejo, eines der schönsten Kolonialhäuser Mexikos.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2007)
Preis: 45,- €

Chichen Itza

Ganztagesausflug mit Essen
Nach ca. 2,5-stündiger Fahrt durch endlose Buschlandschaft erreichen Sie die größte und bestrestaurierte religiöse Stätte der Mayas und Tolteken. Bei einem ca. 2,5-stündigen Besichtigungsrundgang sehen Sie die großartigen Bauwerke wie den Tempel "El Castillo", den Ballspielplatz und andere Kultstätten wie die Sternwarte oder den Brunnen. Nach der Besichtigung Mittagessen in Chichen Itza. Anschließend Rückkehr zum Hafen von Progreso. Bitte beachten: Für Gehbehinderte beschwerlich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2007)
Preis: 98,- €

Uxmal und Kabáh
Ganztagesausflug mit Essen
Busfahrt von Progreso nach Uxmal. Diese Ruinenstätte war zwischen dem 7. und 11. Jh. besiedelt und gilt als Kleinod der Mayabaukunst. Besondere Bedeutung kommt den Bauten im Puucstil zu, die mit aufwendigen Steinmosaikfriesen verziert sind. Außerdem sehen Sie die kleine aber beeindruckende Ausgrabungsstätte von Kabáh. Sehenswert sind der Maskentempel und der einem römischen Triumphbogen ähnelnde Bogen von Kabáh, der einst Beginn einer Prozessions-Straße nach Uxmal war.  Mittagessen unterwegs. Anschließend Rückfahrt nach Progreso. Bitte beachten: Für Gehbehinderte beschwerlich, Besichtigungen können in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2007)
Preis: 98,- €


Galveston

Stadt & Strand
Dieser Ausflug befindet sich zur Zeit in Vorbereitung. Beschreibung/Preis folgen ca. im September 2016.
(Stand: Dezember 2014)

Houston

Dieser Ausflug befindet sich zur Zeit in Vorbereitung. Beschreibung/Preis folgen ca. im September 2016.
(Stand: Dezember 2014)


New Orleans

New Orleans mit French Quarter
ca. 3,5 Std.
Diese Stadtbesichtigung beinhaltet einen knapp 1,5-stündigen Rundgang durch die historische Altstadt von New Orleans. Zunächst kurze Busfahrt zur legendären Bourbon Street, auf der allabendlich bis in die Morgenstunden gefeiert wird. Ab hier beginnt Ihr Rundgang durch das French Quarter oder auch "Vieux Carré" genannt, das noch aus der französischen und spanischen Zeit stammt. Es wird begrenzt vom Mississippi, der Rampart-, Basin- und Canal Street sowie der Esplanade Avenue. Hauptanziehungspunkte sind Bourbon Street, French Market mit dem Café du Monde, Louis Armstrong Park und Jackson Square mit der St.- Louis-Kathedrale. Nach dem Rundgang unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt vorbei am St. Louis Friedhof mit zahlreichen Mausoleen und dem Stadtteil Garden District mit herrlichen Herrenhäusern aus dem 19. Jh. Sie passieren den großen Stadtpark und kehren zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Rundgang French Quarter in kleineren Gruppen mit ca. 28 Personen, Informationen in englischer Sprache. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 54,- €

Bootsfahrt durch die Sumpfgebiete
ca. 4 Std.
Einen Ausflug wert sind die Sumpfgebiete Louisianas, eine gute Stunde Busfahrt von New Orleans entfernt. Mit spanischem Moos bedeckte Zypressenbäume, wilde Blumen und Wasserlilien bilden die landschaftliche Schönheit. Die Wildnis ist Heimat zahlreicher Singvögel, Reiher, Ibisse und Pelikane. Mit etwas Glück können Sie auch Gürteltiere oder Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Etwa 1,5-stündige Fahrt mit einem Boot durch die "Bayous" (langsam fließende Gewässer) Louisianas, der Heimat der "Cajuns". Anschließend Bustransfer zurück nach New Orleans.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 54,- €

Oak Alley Plantage
ca. 4,5 Std.
Im "alten Süden" beiderseits des Mississippis, zwischen Baton Rouge und New Orleans, gab es einst mehr als 1.400 Plantagen mit stattlichen Herrenhäusern. Davon existieren noch ca. 30 Prozent. Etwa 1,5 Std. dauert die Fahrt vom Schiff bis zur "grand dame of the great river", der Oak Alley Plantage. Der 400 m lange Weg zum Haupthaus wird majestätisch von uralten Virginia-Eichen eingerahmt. Das Haupthaus zählt zu den besterhaltenen der Südstaaten und mehr als zwei Dutzend dorische Säulen betonen den "Greek Revival"-Baustil der Antebellumzeit ("vor dem Sezessionskrieg"). Die Plantage erlebte ihre Blütezeit im 18.-19. Jh. und wurde seinerzeit von einem reichen französisch-kreolischen Zuckerpflanzer bewirtschaftet. Die Oak Alley Plantage dient heute als malerische Kulisse für Film- und Fotoaufnahmen. Während einer Führung (Informationen meist in englischer Sprache) erhalten Sie Einblicke in das Leben auf der früheren Zuckerrohrplantage.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 63,- €

Abendausflug
Dieser Ausflug befindet sich zur Zeit in Vorbereitung. Beschreibung/Preis folgen ca. im September 2016.
(Stand: Dezember 2014)


New Orleans

New Orleans mit French Quarter
ca. 3,5 Std.
Diese Stadtbesichtigung beinhaltet einen knapp 1,5-stündigen Rundgang durch die historische Altstadt von New Orleans. Zunächst kurze Busfahrt zur legendären Bourbon Street, auf der allabendlich bis in die Morgenstunden gefeiert wird. Ab hier beginnt Ihr Rundgang durch das French Quarter oder auch "Vieux Carré" genannt, das noch aus der französischen und spanischen Zeit stammt. Es wird begrenzt vom Mississippi, der Rampart-, Basin- und Canal Street sowie der Esplanade Avenue. Hauptanziehungspunkte sind Bourbon Street, French Market mit dem Café du Monde, Louis Armstrong Park und Jackson Square mit der St.- Louis-Kathedrale. Nach dem Rundgang unternehmen Sie eine Stadtrundfahrt vorbei am St. Louis Friedhof mit zahlreichen Mausoleen und dem Stadtteil Garden District mit herrlichen Herrenhäusern aus dem 19. Jh. Sie passieren den großen Stadtpark und kehren zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Rundgang French Quarter in kleineren Gruppen mit ca. 28 Personen, Informationen in englischer Sprache. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 54,- €

Bootsfahrt durch die Sumpfgebiete
ca. 4 Std.
Einen Ausflug wert sind die Sumpfgebiete Louisianas, eine gute Stunde Busfahrt von New Orleans entfernt. Mit spanischem Moos bedeckte Zypressenbäume, wilde Blumen und Wasserlilien bilden die landschaftliche Schönheit. Die Wildnis ist Heimat zahlreicher Singvögel, Reiher, Ibisse und Pelikane. Mit etwas Glück können Sie auch Gürteltiere oder Krokodile in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Etwa 1,5-stündige Fahrt mit einem Boot durch die "Bayous" (langsam fließende Gewässer) Louisianas, der Heimat der "Cajuns". Anschließend Bustransfer zurück nach New Orleans.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 54,- €

Oak Alley Plantage
ca. 4,5 Std.
Im "alten Süden" beiderseits des Mississippis, zwischen Baton Rouge und New Orleans, gab es einst mehr als 1.400 Plantagen mit stattlichen Herrenhäusern. Davon existieren noch ca. 30 Prozent. Etwa 1,5 Std. dauert die Fahrt vom Schiff bis zur "grand dame of the great river", der Oak Alley Plantage. Der 400 m lange Weg zum Haupthaus wird majestätisch von uralten Virginia-Eichen eingerahmt. Das Haupthaus zählt zu den besterhaltenen der Südstaaten und mehr als zwei Dutzend dorische Säulen betonen den "Greek Revival"-Baustil der Antebellumzeit ("vor dem Sezessionskrieg"). Die Plantage erlebte ihre Blütezeit im 18.-19. Jh. und wurde seinerzeit von einem reichen französisch-kreolischen Zuckerpflanzer bewirtschaftet. Die Oak Alley Plantage dient heute als malerische Kulisse für Film- und Fotoaufnahmen. Während einer Führung (Informationen meist in englischer Sprache) erhalten Sie Einblicke in das Leben auf der früheren Zuckerrohrplantage.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 63,- €


Key West

Key West mit Conch Train
ca. 1 Std.
Key West ist die südlichste Stadt der kontinentalen Vereinigten Staaten von Amerika. Abseits der Hektik mancher Festlandstädte zeichnet sich Key West eher durch süßes Nichtstun aus. Hier finden Sie anmutige Gebäude im spanischen Kolonialstil, die sonst für die Neuenglandstaaten typischen Häuserfassaden, schattige Gärten mit Palmen und Hibiskusbüschen. Mit dem Conch Train, dem "Muschelzug", unternehmen Sie eine Panoramafahrt durch Key West. Dabei sehen Sie neben dem berühmten Mallory Market und die schönsten Sehenswürdigkeiten wie Flagler Station, das Ernest Hemingway Haus oder Harry Truman’s "Little White House".
Bitte beachten: Durchführung in Gruppen.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand:Januar 2015)
Preis: 31,- €


Miami

Miami
ca. 4 Std.
Während dieser Rundfahrt sehen Sie die vielen Gesichter der multikulturellen Stadt Miami. Zunächst lernen Sie Miami Beach und den Art Déco District kennen, deren Ursprünge auf die 20er und 30er Jahre zurückgehen. Das Straßenbild wird von Hotels, Apartmenthäusern und Nachtclubs geprägt. Eine große Anzahl der verspielten Art Déco-Bauten wurde vor geraumer Zeit unter Denkmalschutz gestellt. Spanisch-karibische Atmosphäre erleben Sie in Little Havanna, dem Stadtteil der Kubaner, bevor Sie im Südwesten der Stadt den Nobelvorort Coral Cables sehen. Weiterhin passieren Sie Coconut Grove, Miamis ältester Stadtteil und bevorzugter Wohnort von Künstlern.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 41,- €

Everglades

ca. 4 Std.
Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie den Everglades-Nationalpark. Die Everglades, auch "Grasfluss" genannt, reichen vom Okeechobee-See bis zum 100 km entfernten Ozean. Das 45 km breite Naturschutzgebiet aus tropischer Marschlandschaft und Küstenzonen beherbergt eine Vielzahl seltener, wild wachsender Pflanzen sowie eine abwechslungsreiche Tierwelt. Während einer Rundfahrt mit einem Luftpropellerboot (sehr lautes Motorengeräusch) durch das Sumpfgebiet, erleben Sie die exotische Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Auch Alligatoren werden während einer kurzen Show aus nächster Nähe vorgestellt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 58,- €

Jungle Island
ca. 4 Std.
Nach einem kurzen Bustransfer erreichen Sie Jungle Island, einen wunderschönen tropischen Park. Er befindet sich auf Watson Island zwischen Miami und South Beach und wurde 2003 eröffnet. Mittlerweile sind mehr als 1.100 Tier- und 100 Pflanzenarten hier beheimatet. Während Ihres Aufenthaltes haben Sie die Möglichkeit, Alligatoren, Riesenschildkröten, Affen sowie Vorführungen mit dressierten Vögeln, Tigern, Pinguinen oder Schlangen anzuschauen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Bitte beachten: Der Ausflug findet ohne lokale Reiseleitung statt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)
Preis: 63,- €


Inklusivleistungen

  • Hin- und Rückflug ab/bis Frankfurt (30 kg Freigepäck) inkl. Transfers zum/vom Schiff. Bei eventuellem Flug ab/bis Düsseldorf ist ein Rail & Fly-Ticket bis/ab Flughafen Frankfurt inklusive.
  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • In allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung des Outdoor Sportparks
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer

 

Exklusivleistungen

  • Anschlussflüge von/zu weiteren deutschen Flughäfen (falls verfügbar)
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen
Kat.KabinenLageDeckPreis/Pers.
C33-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenApollo3.999,-
H22-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenApollo5.599,-
H32-Bett Kabine (Z) (Sichtbehinderung)

außen

Apollo5.599,-
H12-Bett Kabine zur Alleinbenutzung (Sichtbehinderung)außediv. Decks7.199,-
I22-Bett Kabine

außen

Glück 5.899,-
J22-Bett Kabine

außen

Neptun5.999,-
J12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenNeptun

7.799,-

K22-Bett Kabine

außen

Saturn7.099,-
L12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

außen

Saturn7.929,-
M22-Bett Kabine

außen

Orion6.199,-
O22-Bett KabineaußenApollo6.299,-
O32-Bett Kabine (Z)außenApollo6.299,-
PS22-Bett Kabine Superior (Sichtbehinderung)  Silber ServiceaußenOrion6.799,-
PG22-Bett Kabine Superior Silber Service    GlückskabineaußenGlück 6.899,-
P22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonOrion7.099,-
Q22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonApollo7.199,-
Q12-Bett Kabine Superior zur Alleinbenutzung Silber ServiceBalkondiv. Decks9.359,-
R22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonJupiter7.299,-
S+2-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkondiv. Decks9.199,-
S+S2-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonOrion 8.299,-
S22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonJupiter8.299,-
S32-Bett Junior Suite (Z) Silber ServiceBalkonJupiter8.299,-

T3

2-Bett Junior Suite (Z) Silber ServiceBalkonLido9.299,-
U42-Bett Junior Suite (Z) Gold ServiceBalkonJupiter9.699,-
V42-Bett Suite Gold ServiceBalkonLido11.599,-
W42-Bett Royal Suite (Z) Gold ServiceBalkonLido16.999,-
Zusatzbetten:

Einige dieser Kabinen verfügen über ein bzw. zwei Zusatzbetten (meist einklappbare Oberbetten, in den Kabinen der Kat. S, T, U, V und W mit Schlafsofa

Erwachsener im Zusatzbett2.500,-
Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbett     1.500,-
Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbett    2.000,-

Kinderermäßigung:

Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

MS Artania - das Phoenix-Schiff aus Verrückt nach Meer

Infos dazu gibt es hier ›

2-Bett-Kabine inkl. Hin- u. Rückflug pro Person

ab € 3.999,-

Jetzt anfragen/reservieren ›

ROUTE

Phoenix Reisen

FRÜHBUCHER BONUS

Bei Buchung bis zum 31.07.2016 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

Reisedokumente/Reiseinfo

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass.
Wichtige Reiseinformationen bezüglich Visa, Impfungen usw. finden Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise unter Mein Phoenix

PREISVORTEIL

Single: Alleinreisende sparen!
Alle Einzelkabinen sind auf dieser Reise besonders günstig.

AN- & ABREISE

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

Beratung

Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht