Perlen der Ostsee

Ostsee, Phoenix Reisen
Ostsee, Phoenix Reisen
Ostsee, Phoenix Reisen
Eigene Sammlung
Ostsee, Phoenix Reisen

ART191 | 14 Tage | 10.06.2018 - 24.06.2018 | Artania

ab Bremerhaven/bis Kiel

2018

Hafen

an

ab

So     10.06.

Bremerhaven - Einschiffung
von ca. 15 Uhr bis 17 Uhr e)

-

18:00

Mo     11.06.

Urlaub auf See

-

-

Di     12.06.

Oslo / Norwegen

08:00

16:00

 

Kreuzen im Oslofjord

-

-

Mi     13.06.

Hundested / Seeland / Dänemark ®

10:00

20:00

Do     14.06.

Fahrt durch den Großen Belt

-

-

 

Erholung auf See

-

-

Fr     15.06.

Visby / Gotland / Schweden

08:00

18:00

Sa     16.06.

Kreuzen in den Schären

-

-

 

Stockholm / Schweden

08:00

18:00

So     17.06.

Helsinki / Finnland

13:00

20:00

Mo     18.06.

Insel Kronstadt / Russland

-Passage-

 

St. Petersburg / Russland 1)

11:00

-

Di     19.06.

St. Petersburg / Russland 1)

-

18:00

Mi     20.06.

Tallinn / Estland

08:00

14:00

Do     21.06.

Klaipeda / Litauen

12:00

20:00

Fr     22.06.

Rønne / Insel Bornholm / Dänemark ®

12:00

20:00

Sa     23.06.

Eckernförde

10:00

16:00

 

Fahrt in die Kieler Förde

-

-

 

Kiel

19:00

-

So     24.06.

Kiel - Ausschiffung
ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)

-

-

1) Landgang nur in Verbindung mit dem Ausflugsprogramm (Stand Oktober 2016)

® Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig

e) a) Einschiffungs- und Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.

Kreuzfahrten Ostsee

Mit MS Artania bringen wir Sie zu sehenswerten Orten und Städten an der Ostsee. Hier, wo Skandinavien und das Baltikum die See einrahmen, gibt es wirklich jeden Tag viel zu sehen. Gleich sechs glanzvolle Städte mit unvergleichlich majestätischer Geschichte und modernem Charme liegen auf Ihrer Reiseroute. ­St. Petersburg  besuchen Sie zur Zeit der berühmten »Weißen Nächte« mit nahezu 20 Stunden Tageslicht. Garniert mit Besuchen auf der schwedischen Insel Gotland und der dänischen Insel Bornholm ergibt dies eine Traumkreuzfahrt, die zum Abschluss einen weiteren Höhepunkt bietet – der maritime Augenschmaus »Kieler Woche« bildet den perfekten Ausklang mit Volksfeststimmung für Ihre Reise mit MS Artania.


Vorprogramm

Comfort Hotel - Beispielzimmer
Comfort Hotel - Bremerhaven

Bremerhaven - Comfort Hotel

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • kostenloses Parken (max. 30 Tage) 
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Am Schaufenster 7 am Wasser, im historischen Teil des Fischereihafens, ca. 2,5 km vom Hauptbahnhof. Entfernung zum Hafen: ca. 7,5 km.
Ausstattung: Moderne Mittelklasse, 121 Zimmer, Nichtraucherzimmer, Frühstücksrestaurant, Bar, Aufenthaltsraum mit TV, Terrasse, Parkplatz, inklusive Frühstück.
Zimmer: Bad oder Dusche, WC, Fön, Telefon, Radio, TV, Minibar, Safe.

Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.

Preise Übernachten, Parken & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: 135,- €
im Doppelzimmer: 82,- €

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: 95,- €
im Doppelzimmer: 60,- €


Hotel Atlantic am Flötenkiel Bremerhaven
Beispielzimmer Hotel Atlantic am Flötenkiel

Bremerhaven - Hotel Atlantic am Flötenkiel

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 30 Tage) 
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Nordstraße 80 im Ortsteil Lehe, ca. 1,5 km vom Bahnhof Bremerhaven-Lehe und ca. 5 km zur Innenstadt Bremerhavens. Entfernung zum Hafen: ca. 7 km.
Ausstattung: Einfach und zweckmäßig, 84 Nichtraucherzimmer, Frühstücksraum, Rezeption mit Getränkeservice, Parkplatz, inklusive Frühstück.
Zimmer: Dusche, WC, Telefon, WLAN, TV, Radio.

Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.

Preise Übernachten, Parken  & Kreuzen je Person:im Einzelzimmer: 99,- €im Doppelzimmer: 69,- €

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: 65,- €
im Doppelzimmer: 40,- €


Beilspielzimmer ATLANTIC Hotel SAIL City

Bremerhaven - Atlantic Hotel Sail City

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 30 Tage)
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Am Weserufer (Am Strom 1) inmitten des Touristen-Attraktion "Havenwelten" befindet sich das neue Wahrzeichen der Seestadt, ca. 2 km vom Hauptbahnhof. Das Deutsche Auswandererhaus, der Zoo am Meer und das Schifffahrtsmuseum sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Entfernung zum Hafen: ca. 4 km. 
Ausstattung: Modernes 4-Sterne-Designer-Hotel mit spektakulärer Architektur. 120 Zimmer, Nichtraucherzimmer, Restaurant, Bar, Lobby, Panoramasauna mit angeschlossenem Fitneßbereich, Tiefgarage, inklusive Frühstück.
Zimmer: Moderne, komfortable Ausstattung mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, WLAN,TV,Minibar,Safe,Klimaanlage.

Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.

Preise Übernachten, Parken  & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: 190,- €
im Doppelzimmer: 140,- €

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: 140,- €
im Doppelzimmer: 130,- €


Hotel Haverkamp - Lobby

Bremerhaven - Hotel Haverkamp

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.  

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 30 Tage) 
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Prager Straße 34. Auswandererhaus, Havenwelten, Stadtheater, Schifffahrtsmuseum, Klimahaus, Alfred-Wegener-Institut, Lloyd Werft: Und Sie mittendrin. Das Hotel Haverkamp liegt in einer ruhigen Seitenstraße in der Innenstadt - nur wenige Gehminuten von den Anziehungspunkten Bremerhavens entfernt. Entfernung zum Hafen: ca. 3 km.
Ausstattung: Wohlfühl-Hotel inmitten von Bremerhaven, 85 Zimmer, Restaurant, Bar, Wellnessbereich, inklusive Frühstück.
Zimmer: Modern ausgestattete, gemütliche Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, WLAN, TV, Minibar, Safe. Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.

Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.

Preise Übernachten, Parken  & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: 170,- €
im Doppelzimmer: 140,- €

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: 140,- €
im Doppelzimmer: 130,- €


Nachprogramm

Kiel - Stadthotel

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen in Kiel Sie reisen im Laufe des Tages nach Kiel an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz in Hotelnähe bzw. einem Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereibarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 12 Tage)
  • Gepäcktransport zu Ihrem Schiff und zurück  

Zum Beispiel: Hotel Steigenberger Conti Hansa, Atlantic-Hotel, etc. Lage: Komfort-Hotels, zentral gelegen, Nähe Ostseekai und Kieler Stadtzentrum. Der Bahnhof liegt ca. 2 km entfernt und die Innenstadt ist fußläufig erreichbar.Ausstattung: Nichtraucherzimmer, Lobby, Bar, Restaurant, öffentlicher Parkplatz.Zimmer: Bad oder Dusche, WC, Fön, Telefon, Radio, TV, Minibar.Name und Adresse des Hotels erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen.

Preise Übernachten, Parken & Kreuzen je Person:  

im Einzelzimmer: 190,- €
im Doppelzimmer: 130,- €

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: 110,- €
im Doppelzimmer: 150,- €

See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Stadtrundgang

ca. 3 Std.

Die Hauptstadt Norwegens können Sie zu Fuß erkunden. Nehmen Sie sich Zeit für das lebendige Stadtzentrum mit seiner interessanten Geschichte. Der Spaziergang führt Sie zunächst am Hafen entlang zum Rathaus. Nachdem Sie auf anschauliche Art und Weise mit der mehr als 900-jährigen Geschichte Oslos bekannt gemacht wurden, spazieren Sie zum Nationaltheater und weiter zur königlichen Residenz mit Schlossgarten sowie zur Karl Johan Gate. Sie passieren die Osloer Universität, das Parlamentsgebäude von 1866 und die Akershus Festung. Nach etwa 3-stündigem Rundgang Rückkehr zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis 21 €

 

Panoramafahrt

ca. 2 Std.

Informative Rundfahrt durch die Hauptstadt Norwegens. Der Bus bringt Sie zum Zentrum der Stadt. Sie sehen Regierungsgebäude, Universität, Theater und Schloss sowie die Karl Johan Gate, seit über 100 Jahren die Prachtstraße Oslos. Weiter fahren Sie durch gepflegte Villenviertel in Richtung Holmenkollen, passieren die berühmte Skisprunganlage sowie den Vigeland Skulpturenpark. Nach einem Fotostopp fahren Sie zurück zum Schiff.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis 25 €

 

Stadt mit Holmenkollen und Vigelandpark

ca. 3 Std.

Kurze Stadtrundfahrt durch Oslo, vorbei an der Festung Akershus. Durch das geschäftige Stadtzentrum fahren Sie über die bekannte Straße Karl Johan Gate und passieren Regierungsgebäude, Universität, Theater und Schloss. Sie gelangen zur neuen Holmenkollen-Sprungschanze mit Blick auf Oslo, den Fjord und die Umgebung. Das Skimuseum zeigt die 4.000-jährige Geschichte des Skis und Skilaufens. Im Vigelandpark kann die Skulpturenwelt des Bildhauers Vigeland betrachtet werden. Der Monolith, ein 17 m hoher Granitblock, bildet mit 121 Figuren den Mittelpunkt der Anlage. Nach der etwa 45-minütigen Besichtigung kehren Sie zum Schiff zurück.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis 39 €


Visby Rundgang

ca. 2 Std.

Kurzer Spaziergang zum Almedalen, ehemaliger Hafen von Visby, der im Mittelalter von den hanseatischen Koggen angefahren wurde. Danach passieren Sie das älteste Gebäude Visbys, den Pulverturm sowie den Botanischen Garten und die westliche Ringmauer. Den Turm des Tores Snäckgärdstoren kann man über eine Treppe erklimmen, um die Aussicht auf Visby und die See zu genießen. Ein Besuch wert ist weiterhin die St. Maria Kathedrale aus dem späten 11. Jh. Durch den mittelalterlichen Stadtteil Visbys kehren Sie zurück zum Almedalen und zum Schiff.  

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 15 €

 

Visby und die Zeit der Hanse

ca. 3 Std.

Gotland ist geprägt von der Zugehörigkeit zur Hanse im Mittelalter mit Visby als Mittelpunkt. Während der Rundfahrt sehen Sie Almedalen, den alten Hansehafen, die Befestigungsanlagen, den Pulver- und Mädchenturm. Das historische Zentrum Visbys wird zu Fuß erkundet. Der Dom Santa Maria wurde von der Hanse teils als Kirche, teils als Lagerplatz benutzt. Zum Abschluss besuchen Sie den Botanischen Garten und fahren zum Schiff zurück.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 30 €

 

Westküstentour

ca. 3 Std.

Mit dem Bus fahren Sie in südliche Richtung. Der erste Stopp erfolgt an einer typischen Kalksteinkirche. Durch abwechslungsreiche Landschaft passieren Sie kleine Fischerdörfer an der Westküste der Insel. In Gnisvärd sehen Sie ein Schiffsgrab aus der Bronzezeit. Von der 46 m steilen Klippe Högklint haben Sie einen schönen Blick auf die Küste. Rückkehr nach Visby dem Hauptort der Insel und Spaziergang durch die Altstadt mit Besuch der Domkirche.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 35 €


Stockholm Panoramafahrt

ca. 2 Std.

Stockholm ist die Hauptstadt Schwedens und größte Stadt Skandinaviens. Etwa 30% der Stadtfläche besteht aus Wasserwegen. Sie erstreckt sich über 14 Inseln, die durch 53 Brücken verbunden sind. Darüber hinaus verfügt die Stadt über große Waldgebiete. Während Ihrer Panoramafahrt passieren Sie verschiedene Stadtteile Stockholms, z.B. Södermalm, Västermalm, die Altstadt und Östermalm. Sie sehen u.a. das Rathaus und den Palast der königlichen Familie und haben eine ausgezeichnete Sicht auf das moderne Stadtzentrum sowie die Altstadt, deren Geschichte bis ins 13. Jh. zurückgeht. Über die Insel Djurgården, einem Ausflugs- und Erholungsgebiet, kehren Sie zurück zum Schiff.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 25 €

 

Altstadtrundgang und Besuch des historischen Museums

ca. 3 Std.

Während eines geführten Rundgangs lernen Sie die Altstadt von Stockholm ("Gamla stan") näher kennen. Der Spaziergang führt durch schmale Gassen und über Kopfsteinpflaster entlang sehenswerter historischer Gebäude. Außenbesichtigung des Schlosses und der Kathedrale. Nach dem Rundgang kurze Fahrt nach Östermalm in das schwedische Geschichtsmuseum. Neben Waffen und Rüstungen sehen Sie u.a. Artefakte ,die die Geschichte Schwedens dokumentieren. Bewundern Sie Gold- und Silberschätze sowie Kunstwerke des Mittelalters. Nach der etwa einstündigen Besichtigung rückkehr zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. 

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 29 €

 

Stockholm mit Stadthaus

ca. 3 Std.

Fahrt vom Hafen zum Zentrum und Besuch des Stadthauses. In der "Blauen Halle" wird alljährlich für die Nobelpreisträger das traditionelle Nobel-Festmahl abgehalten. Besichtigung des Goldenen Raumes mit Mosaiken. Anschließend Fahrt zur Altstadt und Spaziergang zum Schloss und zur Storkyrkan, der Domkirche aus dem 13. Jh. (Außenbesichtigung). Weiterhin sehen Sie Stortorget, den Hauptplatz der Altstadt.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. 

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 39 €

 

Vasamuseum und Panoramafahrt

ca. 3 Std.

Fahrt auf die Insel Djurgården zum Vasamuseum. Die Galeone Vasa sank 1628 auf ihrer Jungfernfahrt und wurde 1961 gehoben und konserviert. Rundgang durch das Vasawerft-Museum, das eigens für die Instandsetzung dieses Schiffes erbaut wurde. Nach der Besichtigung fahren Sie ins Stadtzentrum Stockholms und passieren während einer kleinen Panoramafahrt die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 39 €

 

Schloss Drottningholm

ca. 4 Std.

Busfahrt durch Stockholm zur Insel Lovö. Hier liegt Drottningholm, ehemalige Sommerresidenz, heute Wohnsitz der königlichen Familie. Das Schloss wurde 1662 nach französischen und holländischen Vorbildern erbaut, 1766 wurden Nebenflügel angefügt, in denen sich das Schlosstheater und der Chinapavillon befinden. Sie besuchen die öffentlich zugänglichen Räume des Schlosses und spazieren durch die Parkanlage, welche 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 44 €


Panoramafahrt

ca. 2,5 Std.

Während der Stadtrundfahrt erleben Sie die "Weiße Stadt des Nordens" mit ihren berühmten Empire-Bauten und dem Senatsplatz. Helsinki ist die letzte Stadt Europas, die während der Empire-Zeit als Ganzes entworfen und als Kunstwerk verwirklicht wurde. Nach einem kurzen Spaziergang zum Marktplatz passieren Sie anschließend die Universität am Hafen. Außerdem sehen Sie das Sibelius-Monument und das neue Opernhaus, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 25 €

 

Panoramafahrt und Porvoo

ca. 4 Std.

Zunächst kurzer Fotostopp auf dem Senatsplatz in Helsinki. Anschließend schöne Landschaftsfahrt nach Porvoo, zweitälteste Stadt des Landes. Ein Stopp an der alten Brücke zeigt Ihnen ein beliebtes Fotomotiv: die Altstadt Porvoos mit ihren dekorativen Speicherhäusern entlang des Flusses. Bei einem Spaziergang durch die romantische Altstadt mit engen Gassen und niedrigen Holzhäusern können Sie die Handelstätigkeit vergangener Generationen erahnen. Etwas Freizeit für eigene Erkundungen und Rückfahrt über die Autobahn nach Helsinki. Vorbei am Stadion, der neuen Oper und dem Parlamentsgebäude gelangen Sie zurück zum Schiff. Fußweg insgesamt etwas über eine Stunde.

Bitte beachten: Innenbesichtigung des Doms von Porvoo nur möglich, wenn kein Gottesdienst o.ä. stattfindet. Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 35 €

 

Helsinki mit Felsenkirche

ca. 3 Std.

Bei diesem Ausflug sehen Sie die schönsten Sehenswürdigkeiten Helsinkis, der Hauptstadt Finnlands, auch "Tochter des Baltikums“ und "Weiße Stadt des Nordens“ genannt. Zunächst Fahrt entlang der Küste vorbei am Embassy Park. Nach einer etwa 30-minütigen Stadtrundfahrt verlassen Sie den Bus, um die Gebäude am Senatsplatz zu bestaunen. Hier besteht auch die Möglichkeit, den farbenfrohen Markt zu besuchen. Mit dem Bus passieren Sie die Uspenski-Kathedrale und können die über den Sommer im Hafen stationierten Eisbrecher sehen. Weiterfahrt auf der Hauptstraße vorbei an dem Parlamentsgebäude, dem Nationalmuseum, dem Musikhaus und dem Kongressgebäude. Weiterhin passieren Sie das zeitgenössische Kunstmuseum, das von dem amerikanischen Architekten Steven Holl erbaut wurde, sowie das Opernhaus und legen einen Stopp am schönen Sibelius Park ein. Dort haben Sie die Möglichkeit, das bekannte, aus über 600 Stahlrohren bestehende Monument zu fotografieren, das zu Ehren des finnischen Komponisten Jean Sibelius errichtet wurde. Danach besuchen Sie noch die Felsenkirche Temppeliaukio, welche direkt in den Fels hineingebaut ist, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.

Bitte beachten: Insgesamt eine gute Stunde Fußweg. Während Feierlichkeiten ist eine Innenbesichtigung der Felsenkirche leider nicht möglich. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 35 €

 

Stadtrundgang Helsinki

ca. 3,5 Std.

Helsinkis von Bäumen gesäumte Alleen, seine schönen Parks und einzigartige Architektur bieten sich wunderbar für eine Erkundungstour zu Fuß an. Der Bus bringt Sie von der Pier zum Senatsplatz mit dem Dom von Helsinki und dem alten Senatsgebäude sowie dem Hauptgebäude der Universität im neoklassizistischen Stil. Weiter sehen Sie den Hauptbahnhof, vom Architekten Eliel Saarinen entworfen, das Nationaltheater sowie weitere beeindruckende Bauten wie das Sanomatalo, das Museum Kiasma für zeitgenössische Kunst, die Finlandia-Konzerthalle, das Nationalmuseum und das Parlamentsgebäude. Der Weg führt durch den Hesperia Park, einen der schönsten Parks der Stadt, zur modernen, in einen Granitfels hineingebaute Felsenkirche im Stadtteil Etu-Töölö. Von hier geht es wieder per Bus zurück zur Pier. Kaffeepause unterwegs inklusive.

Bitte beachten: Gesamtstrecke ca. 3 km. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk empfohlen. Innenbesichtigung der Felsenkirche nur möglich, wenn kein Gottesdienst o.ä. stattfindet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 39 €

 

Helsinki und Bootsfahrt

ca. 4 Std.

Lernen Sie Helsinki von See und von Land kennen. Sie fahren zunächst mit dem Bus zur Pier am Embassy Park und steigen in ein Ausflugsboot um. Sie durchfahren den Archipel von Helsinki, der aus etwa 330 Inseln mit teils malerischen Sand- und Felsstränden  besteht, und genießen die Naturschönheiten und die Aussichten auf Sehenswürdigkeiten fernab der großstädtischen Hektik. Sie passieren u.a. die im 18. Jh. entstandene Festung Suomenlinna, die sich auf mehrere miteinander verbundene Inseln erstreckt, sowie die im Nordhafen gelegene Eisbrecherflotte und den Zoo auf der Insel Korkeasaari. Sie erreichen den Marktplatz und haben ein wenig Freizeit für eigene Erkundungen. Anschließend Panoramafahrt per Bus, auf der Sie die Hauptsehenswürdigkeiten der Stadt kennenlernen: Sie passieren den Präsidentenpalast und die Uspenski-Kathedrale, machen einen kurzen Fotostopp am Senatsplatz mit dem klassizistischen Dom, auch als Luther-Kathedrale bekannt. Weiter sehen Sie die Mannerheims Straße, das Parlament, das Nationalmuseum und die Finlandia Halle, vom Städteplaner Alvar Aalto entworfen, sowie das neue Opernhaus und das Olympiastadion. Sie machen einen Fotostopp am Sibelius Park mit dem berühmten gleichnamigen Denkmal, das aus  600 Stahlröhren besteht und dem finnischen Komponisten Jean Sibelius zu seinem 10jährigen Todestag gewidmet wurde.

Bitte beachten: Fußwege Marktplatz und Senatsplatz teils mit Kopfsteinpflaster. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 59 €


 

Stadtbummel und Metro

ca. 3,5 Std.

St. Petersburg verfügt über das tiefste U-Bahn-Netz der Welt (etwa 100 m tief). Zunächst kurzer Bustransfer zu einer Metro-Station. Unterwegs erhalten Sie Informationen über das Metro-Netz sowie die Handhabung der Durchlassautomaten am Metro-Eingang. Die erforderlichen U-Bahn-Münzen werden verteilt. In Gruppen fahren Sie zu den ältesten Metrostationen der Stadt, die 1955 eröffnet wurden und über besonders schöne Verzierungen verfügen (Säulen aus Marmor, große Mosaikarbeiten, Bronzeleuchter).  An der Metrostation Newskij-Prospekt verlassen SIe die Metro, hier beginnt Ihr Stadtspaziergang vorbei an abwechslungsreichen Geschäften, Monumenten, Palästen, Kinos und Restaurants.  Der 5 km lange, von Westen nach Osten verlaufende Newskij-Prospekt beginnt bei der Admiralität und endet beim Alexander-Newskij-Kloster. Beeindruckend ist das Gostiny Dwor, größtes Kaufhaus St. Petersburgs mit einer Fassadenlänge von 2 km, erbaut Ende des 18. Jahrhunderts. Nach dem etwa 2-stündigen Stadtbummel fahren Sie vom Platz der Künste zurück zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. In der Metro sind Foto- und Filmaufnahmen nicht gestattet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2014)

Preis 25 €

 

Isaak-Kathedrale und Peter-Paul-Festung

ca. 3,5 Std.

Zunächst besichtigen Sie eine der schönsten Kathedralen St. Petersburgs. Sie wurde nach dem Entwurf des französischen Architekten Montferrand Mitte des 19. Jahrhunderts erbaut. Die riesige Kuppel der Kathedrale gilt als eine der größten der Welt. Die beeindruckende Kirche ist 111 m lang, 97 m breit und 101,5 m hoch und bietet bis zu 14.000 Menschen Platz. Für die Innenausstattung wurden neben 14 Marmorarten auch Halbedelsteine verwendet. Im Anschluss besichtigen Sie das älteste Gebäude St. Petersburgs, die Peter-Paul-Festung. Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut, diente die Festung bis 1917 als politisches Gefängnis. Von besonderer Bedeutung ist die Peter-Paul-Kathedrale, die mehr als 200 Jahre als Begräbnisstätte der Romanows diente.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 38 €

 

Puschkin mit Katharinenpalast

ca. 4 Std.

Etwa 25 km südlich von St. Petersburg liegt das heutige Puschkin. Peter der Große schenkte seiner Frau Katharina das ehemalige Landhaus Zarskoje Selo, das zum großartigen Katharinenpalast im Rokokostil umgestaltet wurde. Im Palast werden die schönsten Säle besichtigt. Auch das berühmte Bernsteinzimmer ist bei der Führung durch den Palast eingeschlossen. Anschließend folgt ein Spaziergang durch den herrlichen Park mit romantischen Pavillons, kleinen Seen und Skulpturen italienischer Meister.

Bitte beachten: Mit Wartezeit ist zu rechnen, für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Foto- und Filmaufnahmen sind im Bernsteinzimmer nicht gestattet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 39 €

 

Kanalfahrt am Abend

ca. 2,5 Std.

Bustransfer ins Stadtzentrum zur Anlegestelle. Mit dem Ausflugsboot passieren Sie die schönsten Kanäle und Flüsse, die das Stadtzentrum durchziehen (Fontanka-Fluss, Moika-Fluss, Newa-Fluss). Unterwegs sehen Sie majestätische Baudenkmäler, geschwungene Brücken und granitverkleidete Uferstraßen. Die etwa 1,5-stündige Fahrt über die Wasserwege wird von einem Folklore Duo musikalisch untermalt, dazu wird ein Glas Sekt gereicht. Nach Ende der Bootsfahrt Transfer zurück zum Schiff.

Bitte beachten: Der Ausflug ist wetterabhängig. Je nach Anlegestelle des Ausflugsbootes wird ein Fußweg von bis zu 800 m vom Busparkplatz bis zum Bootsanleger zurückgelegt.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 39 €

 

Ballettabend

ca. 3,5 Std. 

St. Petersburg ist das Herz der russischen Kultur und gilt zu Recht als Wiege des russischen Balletts. Viele Theater St. Petersburgs sind in der Welt durch ihre Opern- und Tanzensembles bekannt. In der Konzerthalle Aurora werden regelmäßig klassische Ballettaufführungen wie Schwanensee dargeboten. Bustransfer am Abend zur Konzerthalle und zurück. Das genaue Programm stand bei Drucklegung noch nicht fest, es wird Ihnen von der Reiseleitung an Bord bekanntgegeben.

Bitte beachten: Ein Glas Sekt in der ersten Pause inklusive. Bei anderweitiger Belegung der Konzerthalle findet die Aufführung in einem gleichwertigen Theater statt. Einige Stufen im Theater. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

 

Preis 55 €


Panoramarundfahrt

ca. 4 Std.

Während dieser Rundfahrt sehen Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der beeindruckenden Stadt. Mit dem Bus fahren Sie zur Ostspitze der Basilius-Insel, von der Sie das älteste Bauwerk St. Petersburgs sehen: die Peter-Paul-Festung mit der gleichnamigen Kathedrale. Sie fahren zum Smolnij-Kloster, über den Newskij-Prospekt (die Hauptstraße von St. Petersburg) zur Blutkirche und zur St.-Isaak-Kathedrale mit der drittgrößten Kuppel der Welt. Fotostopps unterwegs.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 25 €

 

Stadtrundfahrt und Blutkirche

ca. 4 Std.

Vom Hafen führt die Fahrt zunächst zur Ostspitze der Basilius-Insel, von der das älteste Bauwerk von St. Petersburg, die Peter-Paul Festung, gut zu sehen ist. Die Festung lies Zar Peter I. Anfang des 18. Jh. erbauen. Weiterfahrt und Fotostopp am Kreuzer “Aurora”. Der Panzerkreuzer “Aurora” wurde im Jahr 1900 in der Werft Admiralität in St. Petersburg gebaut. Im Jahr 1917 hat die Besatzung des Kreuzers an der Oktoberrevolution teilgenommen. Sie setzten die Stadtrundfahrt fort und passieren die Dreifaltigkaitsbrücke,  das Newaufer, die Schpalernaja Straße, den Taurischen Palast und das  Smolnij Kloster. Schließlich erreichen Sie die Blutkirche. Die Kathedrale "Auferstehung Christi" erhielt ihren Beinamen Blutkirche, da sie an der Stelle errichtet wurde, an der Zar Alexander II. im März 1881 tödlich verwundet wurde. Beeindruckende Mosaike nach Entwürfen von Rjabuschkin, Wasnezow und Nesterow zieren eine Gesamtfläche von 6.560 qm. Der Architekt Alfred Parland schuf mit der Blutkirche eines der bedeutendsten Baudenkmäler Europas. Nach der Innenbesichtigung fahren Sie zum Schiff zurück. Unterwegs legen Sie noch einen Fotostopp an der Issak-Kathedrale ein.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2014)

Preis 29 €

 

Puschkin mit Katharinenpalast

ca. 4 Std.

Etwa 25 km südlich von St. Petersburg liegt das heutige Puschkin. Peter der Große schenkte seiner Frau Katharina das ehemalige Landhaus Zarskoje Selo, das zum großartigen Katharinenpalast im Rokokostil umgestaltet wurde. Im Palast werden die schönsten Säle besichtigt. Auch das berühmte Bernsteinzimmer ist bei der Führung durch den Palast eingeschlossen. Anschließend folgt ein Spaziergang durch den herrlichen Park mit romantischen Pavillons, kleinen Seen und Skulpturen italienischer Meister.

Bitte beachten: Mit Wartezeit ist zu rechnen, für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Foto- und Filmaufnahmen sind im Bernsteinzimmer nicht gestattet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 39 €

 

Eremitage

ca. 3,5 Std.

Bustransfer vom Hafen zur Eremitage. Geführter Rundgang durch die Prunkräume des Winterpalastes. Sie bekommen einen Eindruck von den unzähligen Kunstschätzen dieses weltberühmten Museums, in dem Sie die Abteilungen für italienische, holländische, flämische und französische Kunst besuchen. Anschließend Bustransfer zurück zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 49 €

 

Panoramafahrt mit Peter-Paul-Festung und Peterhof

ca. 9 Std. mit Essen

Etwa 29 km Busfahrt bis zur Küste des Finnischen Meerbusens nach Peterhof, der Sommerresidenz des Zaren Peter der Große. Besichtigung des Palastes mit prunkvollen Räumen. Im Anschluss Rundgang durch die herrlichen Alleen des Unteren Parks mit zahlreichen Springbrunnen und der großen Kaskade. Die Rückfahrt nach St. Petersburg erfolgt per Bus. Mittagessen unterwegs. Die anschließende Busrundfahrt führt Sie zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten dieser prachtvollen Stadt. Sie besichtigen das älteste Bauwerk der Stadt, die Peter-Paul-Festung. Anfang des 18. Jahrhunderts erbaut, diente die Festung bis 1917 als politisches Gefängnis. Dann geht es weiter vorbei am Kreuzer "Aurora" und dem Smolnij-Kloster zur Blutkirche (Fotostopp). Auf dem Isaakplatz Fotopause für die Isaak-Kathedrale mit der drittgrößten Kuppel der Welt.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Foto- und Videoaufnahmen im Inneren des Peterhofes sind nicht gestattet. Mit Wartezeit ist zu rechnen.

Vorbehaltlich Änderung Programm/Preis (Stand: Februar 2014)

Preis 109 €


Kleine Stadtrundfahrt

ca. 2 Std.

Während Ihrer Panoramafahrt passieren Sie den Kanonenturm "Dicke Margarethe" und den Turm "Langer Hermann", welcher das Wahrzeichen des Dombergpalastes ist. In dem großen Freizeitareal Kadriorg sehen Sie den Schwanenteich und die Festwiese mit dem speziell für das beliebte estnische Musikfestival erbauten Amphitheater. Am Waldfriedhof vorbei gelangen Sie zum Tallinner Vorort Pirita. Kurzer Fotostopp am Segelkomplex, der 1980 für die Olympischen Spiele gebaut wurde. Bevor Sie durch das hochmoderne Geschäftszentrum Tallinns zurück zum Hafen gelangen, passieren Sie die Ruinen des St.-Brigitta-Klosters aus dem 16. Jh. Fotostopps unterwegs.

Bitte beachten: Dieser Ausflug führt nicht in das historische Zentrum Tallinns.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 25 €

 

Stadtrundgang Tallinn

ca. 4 Std.

Vom Hafen fahren Sie in die Oberstadt. Hier startet Ihr etwa 2-stündiger Rundgang. Sie bummeln vom Domberg mit der Alexander-Newskij-Kathedrale und der Domkirche zur Unterstadt, vorbei an liebevoll restaurierten Bürgerhäusern bis zum Rathausplatz. Sie sehen die zur bekannteste Kirche Tallinns, die dem Heiligen Nikolaus geweiht ist und heute als Konzertsaal dient, sowie das Alte Rathaus und die Große Gilde. Zwischendurch haben Sie Zeit und Gelegenheit für eigene Erkundungen. Danach Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten:  Besuch der Domkirche nur möglich, wenn kein Gottesdienst o.ä. stattfindet. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 27 €

 

 

Oberstadt und Kadriorg Palast

ca. 4 Std.

Kurzer Transfer vom Schiff in die Altstadt, wo sich Ihnen ein Bild der imposanten mittelalterlichen Mauern und Türme bietet. Sie spazieren vom "Langen Hermann" bis zum Domberg. Dort sehen Sie die Alexander-Newskij-Kathedrale, die als Wahrzeichen die Skyline der Stadt dominiert. Nach der Innenbesichtigung besuchen Sie die gotische St. Mary-Kathedrale. Hier zieren mehr als 100 Wappenepitaphe der deutsch-baltischen Adligen Estlands die Wände. Der Rundgang geht weiter zu einem Aussichtspunkt, wo Sie etwas Freizeit für eigene Erkundungen haben. Anschließend fahren Sie zum Schloss Kadriorg. 1718 ließ Peter der Große das Schloss zu Ehren seiner zweiten Ehefrau Katharina I. erbauen. Die Räumlichkeiten beherbergen u.a. das Estnische Museum für ausländische Kunst. Auch den Schwanenteich erleben Sie mit seinen malerischen Inseln und Grotten im oberen Garten. Nach Ihrer Besichtigung und etwas Freizeit erwartet Sie Ihr Bus für die Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: An Sonn- und religiösen Feiertagen ist eine Innenbesichtigung der St. Mary`s Kathedrale nicht möglich. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 33 €

 

Adel und Landleben in Estland

ca. 3,5 Std.

Sie fahren mit dem Bus durch den westlichen Teil Tallinns zur Esko-Farm, die auf Viehhaltung und Käseproduktion spezialisiert ist. 2003 erhielt die Farm vom Präsidenten Estlands eine Auszeichnung für die gute Qualität ihrer Produkte. Natürlich können Sie verschiedene Spezialitäten probieren. Anschließend Weiterfahrt durch die schöne Landschaft Estlands zu einem Herrenhaus, dessen Innenbesichtigung Reichtum und Luxus vergangener Tage erahnen lässt. Bei einem kleinen Konzert im Paradesaal des Herrenhauses genießen Sie bei einem Glas Sekt die Eindrücke. Rückfahrt zum Schiff nach Tallinn.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 39 €

 

Tallinn mit Fernsehturm

ca. 4 Std.

Tallinns mittelalterliche Altstadt gliedert sich in die "Oberstadt" (Domberg) und "Unterstadt". Sie sehen während des ca. halbstündigen Rundgangs die untere Altstadt mit ihrem "Herzstück", dem lebhaften Rathausmarkt. Etwas Freizeit für individuelle Erkundungen. Anschließend besichtigen Sie den "Köismäi Turm", einen der zahlreichen Wehrtürme der alten Stadtmauer. Weiterfahrt zum Fernsehturm von Tallinn, mit 314 m Höhe das höchste freistehende Bauwerk in Nordeuropa und eine touristische Attraktion. Sie fahren per Aufzug zur 170 m hohen Aussichtsplattform und können von hier bei gutem Wetter die herrliche Aussicht genießen. Gelegenheit, im Souvenirshop einzukaufen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2016)

Preis 49 €

 

Mit dem Segway durch Tallinn

ca. 2 Std.

Die Stadtbesichtigung der etwas anderen Art - steigen Sie um auf den Segway, ein zweirädriges, selbstbalancierendes elektrisches Fahrzeug, und erkunden Sie Tallinn auf diese ungewöhnliche Art der Fortbewegung. Sie erhalten eine Einweisung in die Benutzung des futuristisch anmutenden Elektrorollers. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig, und Sie werden schnell ein Gespür für Balance und Geschwindigkeit Ihres Fahrzeuges bekommen. Freuen Sie sich auf einen spannenden Fahrspaß. An den wichtigsten Sehenswürdigkeiten legen Sie immer wieder kurze Fotostopps ein, u.a. in der Oberstadt am Palast sowie in der Unterstadt am Rathausplatz. Unterwegs erhalten Sie Informationen von Ihrem Reiseleiter über Kopfhörer.

Bitte beachten: Stark begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Evtl. Führung in englischer Sprache.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand März 2016)

 

Preis 129 €


Rundgang mit Bierprobe

ca. 3 Std.

Sie spazieren ab Schiff entlang der Promenade des Flusses Dange (litauisch Dané). Sie sehen die restaurierten Speicher- und Lagerhäuser, die heute als Hotels bzw. Restaurants genutzt werden, und passieren die Kettenbrücke, 1889 erbaut und heute noch von Hand bedient. Von hier haben Sie einen Blick auf die Ruinen der alten Ordensburg. Ihr ca. 1-stündiger Rundgang durch verschiedene Viertel der Stadt führt teilweise durch gepflasterte Gassen und schmale Straßen. Sie sehen u.a. auf dem Theaterplatz das Wahrzeichen der Stadt, den Simon-Dach-Brunnen mit dem Denkmal des bekannten "Ännchen von Tharau". Sie haben auch ein wenig Zeit zur Verfügung für individuelle Erkundungen. Anschließend Gelegenheit zur Bierverkostung. In einer gemütlichen Gaststätte erfahren Sie mehr über die lange litauische Brauerei-Tradition. Sie probieren drei verschiedene Biersorten, dazu werden schmackhafte litauische Snacks gereicht. Rückgang zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 23 €

 

Klaipeda und Palanga

ca. 5 Std.

Vom Hafen kurze Busfahrt in das Zentrum der Stadt zum Theaterplatz. Hier steht ein Denkmal der Symbolfigur des alten Klaipeda: Ännchen von Tharau. Spaziergang durch die von Fachwerkbauten geprägte Altstadt mit ehemaligen Kontoren, Werkstätten, Wohn- und Lagerhäusern. Weiterfahrt zum 25 km entfernten, landschaftlich sehr schön gelegenen Seebad Palanga. Hier befinden sich Hotels, Cafés und kleine Souvenirläden. Mit dem Bus fahren Sie zum Botanischen Garten mit dem Schloss des Grafen Tyszkiewicz, in dem heute das Bernsteinmuseum untergebracht ist. Nach der Besichtigung Fahrt zur Promenade mit Gelegenheit zu einem Spaziergang. Rückkehr zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 27 €

 

Kurische Nehrung

ca. 5,5 Std.

Kurze Busfahrt vom Hafen zur Fähre. Überfahrt von Klaipeda nach Sandkrug auf der Kurischen Nehrung. Der landschaftlich reizvolle Streifen erstreckt sich auf einer Länge von ca. 100 km und nur wenigen Kilometer Breite vor der Samlandküste. Vorbei am malerischen Ort Juodkrante (Schwarzort) mit seinen typischen Fischerhäusern fahren Sie nach Nida, dem wohl eindrucksvollsten Ort der Nehrung. Die typische Architektur des Memellandes ist noch gut erhalten. Sie haben Gelegenheit, den Ort individuell zu erkunden, bevor Sie das Thomas-Mann-Haus besichtigen. Während Ihrer Rückfahrt zum Schiff genießen Sie Ausblicke auf die höchsten Dünen der Ostseeküste und passieren in Klaipeda das berühmte Ännchen von Tharau.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 29 €

 

Kurische Nehrung per Fahrrad

ca. 4 Std.

Sie fahren mit einem Fahrrad gesamt etwa 17 km entlang der Kurischen Nehrung. Zuerst passieren Sie die alte Ritterburganlage und fahren über die berühmte Drehbrücke zum Fähranleger. Nach kurzer Überfahrt erreichen Sie den Ort Sandkrug. Vorbei an der schwedischen Festung radeln Sie bis zur Nordmole. Genießen Sie die malerischen Ausblicke auf die Dünen des Ostseestrandes. Etwas Freizeit am Strand und Rückfahrt über den Berg Hagen. Während der Überfahrt mit der Fähre haben Sie einen schönen Panoramablick auf Klaipeda. Etwa 20 Min. Freizeit im Stadtzentrum und Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Ausflug für sportliche Gäste. Trekkingräder; Helme werden auf Wunsch gestellt. Fahrt teilweise auf holprigen Straßen. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 35 €

 

Kurische Nehrung mit Spaziergang in den Dünen

ca. 5,5 Std.

Sehr oft wird die Kurische Nehrung als "Litauische Sahara" bezeichnet, denn hier gibt es die schönsten und höchsten Dünen Nordeuropas. Fährüberfahrt über das Kurische Haff. Im Jahr 2000 wurde die Kurische Nehrung in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen. Mit dem Bus fahren Sie nach Juodkrante. Auf dem sogenannten Hexenberg sind über 100 Holzskulpturen ausgestellt. Danach fahren Sie zur Negelbucht und beginnen einen Spaziergang durch die Dünen, die stellenweise mit Schafgras, Trockengräsern und Sträuchern bewachsen sind. Auf dem Rückweg sehen Sie den schönen Strand von Sandkrug und passieren in Klaipeda das berühmte Ännchen von Tharau.

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2016)

Preis 44 €


Stadtrundgang

ca. 2 Std.

Ursprünglich eine Ansiedlung von Fischern, Kaufleuten und Handwerkern, hat sich die heutige Stadt auf einer Landzunge der Eckernförder Bucht entwickelt. Im 18.Jh. erlebte die Stadt durch Reedereibetriebe und den Bau von Segelschiffen sowie den Seehandel für die Stadt Rendsburg ihren wirtschaftlichen Aufschwung. 1831 wurde das Seebad gegründet und durch den Badebetrieb entwickelte sich ein charmantes Ostseebad, das noch heute zahlreiche Touristen anzieht. Bei dem geführten Rundgang besichtigen Sie die St. Nicolai Kirche, deren Kanzel und Altar von der berühmten Holzschnitzerfamilie Gudewerdt gestaltet wurden. Sie spazieren an alten Fachwerkhäusern und bunten Fischerhütten entlang und erleben den Charme vergangener Zeiten.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung in Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2016)

Preis 19 €

 

Auf den Spuren der Sprotte

ca. 2 Std.

Ihre Erkundungstour durch Eckernförde steht unter dem Thema Fischerei und Räucherei. Sie starten von der Pier und gehen durch den Innenhafen, in dem sich zahlreiche Boote tummeln, darunter einige wenige Kutter, die bereits im 19.Jh. zum Fischfang auf der Ostsee gefahren sind. Von weitem sehen Sie das alte Hafenfeuer, das 1909 erbaut wurde und unter Denkmalschutz steht. Sie passieren die hölzerne Netzhalle des Ersten Eckernförder Fischvereins, in dem Netze repariert und gelagert werden. Beim Spaziergang durch die alten Gassen erfahren Sie Interessantes über die Sprottenräucherei und die Geschichte der urigen Gebäude, die eng mit der Fischerei verbunden sind. Sie sehen die ehemalige Fischkistenfabrik und besuchen die Alte Fischräucherei, die 1963 ihren Betrieb eingestellt hat und heute als Museum an längst vergangene Zeiten erinnert (Aufenthalt ca. 75 Min.).

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2016)

Preis 29 €

 
 

 

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet, in allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung des Outdoor Sportparks
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer

Exklusivleistungen

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  •  event. Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen
Kat.KabinenLageDeckPreis/Pers.
C33-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenApollo  1.699,-
H22-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenApollo  2.999,-
H32-Bett Kabine (Z) (Sichtbehinderung)

außen

Apollo  2.999,-
H12-Bett Kabine zur Alleinbenutzung (Sichtbehinderung)außediv. Decks  3.999,-
I22-Bett Kabine

außen

Glück   3.199,-
J22-Bett Kabine

außen

Neptun  3.299,-
J12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenNeptun  4.399,-
K22-Bett Kabine

außen

Saturn  3.399,-
L12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

außen

Saturn  4.599,-
M22-Bett Kabine

außen

Orion  3.499,-
O22-Bett KabineaußenApollo  3.599,-
O32-Bett Kabine (Z)außenApollo  3.599,-
PS22-Bett Kabine Superior (Sichtbehinderung)  Silber ServiceaußenOrion  3.649,-
PG22-Bett Kabine Superior Silber Service    GlückskabineaußenGlück   3.699,-
P22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonOrion  3.799,-
Q22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonApollo  3.899,-
Q12-Bett Kabine Superior zur Alleinbenutzung Silber ServiceBalkondiv. Decks  5.299,-
R22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonJupiter  3.999,-
S+22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkondiv. Decks  5.099,-
S+S22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonOrion   4.799,-
S22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonJupiter  4.799,-
S32-Bett Junior Suite (Z) Silber ServiceBalkonJupiter  4.799,-

T3

2-Bett Junior Suite (Z) Silber ServiceBalkonLido  5.199,-
U42-Bett Junior Suite (Z) Gold ServiceBalkonJupiter  6.199,-
V42-Bett Suite Gold ServiceBalkonLido  6.999,-
W42-Bett Royal Suite (Z) Gold ServiceBalkonLido  9.999,-

Zusatzbetten:

Einige dieser Kabinen verfügen über ein bzw. zwei Zusatzbetten (meist einklappbare Oberbetten, in den Kabinen der Kat. S, T, U, V und W mit Schlafsofa)

                
Erwachsener im Zusatzbett   1.500,-
Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbett     frei
Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbett     frei

Kinderermäßigung:

Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

MS Artania - das Phoenix-Schiff aus Verrückt nach Meer

Infos dazu gibt es hier ›

3-Bett-Kabine pro Person

ab € 1.648,-

Jetzt anfragen/reservieren ›

ROUTE

Phoenix Reisen, Ostsee

FRÜHBUCHER BONUS

Bei Buchung bis zum 30.04.2017 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

Reisedokumente/Ostsee

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass.

Single

PREISVORTEIL: Alleinreisende sparen besonders!
Nähere Informationen in der Preistabelle.

Family

Bei Unterbringung im Zusatzbett fahren Kinder und Jugendliche (2-19 Jahre) auf dieser Reise zusammen mit zwei Erwachsenen in einer Kabine frei!

AN- & ABREISE

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

Beratung

Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht