Naturwunder Grönland & Island

Artania Verrückt Nach Meer
Artania Verrückt nach Meer
Artania Verrückt nach Meer
Artania Verrückt nach Meer
Artania Verrückt nach Meer
Artania Verrückt nach Meer

ART173 | 23 Tage | 15.08.2017 - 07.09.2017 | Artania

ab/bis Bremerhaven

  • Islands schönste Seiten
  • Land des ewigen Eises - Heimat der Inuit
  • Eisberge, die »ruhigen Riesen« in der Diskobucht
  • Wale, Eisbären und Hundeschlitten - Huskies
2017 Hafen an ab
Di 15.08. Bremerhaven - 18:00
Mi 16.08. Urlaub auf See - -
Do 17.08. Urlaub auf See - -
Fr 18.08. Kreuzen im Seydisfjord - -
  Seydisfjørdur / Island ® 09:00 17:00
Sa 19.08. Kreuzen im Eyjafjord - -
  Akureyri / Island 09:00 18:00
So 20.08. Kreuzen in der Dänemarkstraße - -
Mo 21.08. Grönland - Geplantes Programm *) - -
  Ammassalik / Grönland/Dänemark ® 1) -vormittags-
  Kreuzen vor der Ostküste - -
Di 22.08. Prins Christian Sund -Durchfahrt-
Mi 23.08. Kreuzen in der Davisstraße - -
  Überqueren des Polarkreises - -
Do 24.08. Qeqertarsuaq / Diskoinsel / Grönland/Dänemark ® -nachmittags-
Fr 25.08. Kreuzen in der Diskobucht - -
  Ilulissat (Jacobshavn) / Grönland/Dänemark ® -ganztags-
Sa 26.08. Ilulissat (Jacobshavn) / Grönland/Dänemark ® -ganztags-
So 27.08. Sisimiut / (Holsteinborg) / Grönland/Dänemark ® -nachmittags-
Mo 28.08. Kreuzen im Søndre Strømfjord - -
  Kangerlussuaq / Søndre Strømfjord / Grönland/Dänemark ® -ganztags-
Di 29.08. Nûk (Godthåb) / Grönland/Dänemark -ganztags-
Mi 30.08. Qaqortoq (Julianehåb) / Grönland/Dänemark ® -nachmittags-
Do 31.08. Kap Farvel / Grönland/Dänemark -Passage-
Fr 01.09. Erholung auf See - -
Sa 02.09. Reykjavik / Island 07:00 22:00
So 03.09. Kreuzen entlang der Westmänner Inseln 1) - -
Mo 04.09. Urlaub auf See - -
Di 05.09. Rosyth / Schottland / Großbritannien 10:00 20:00
Mi 06.09. Erholung auf See - -
Do 07.09. Bremerhaven 09:00 -
   
  ®   Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig
  *)   Alle Passagen, Anlandungen und Landgänge vorbehaltlich Wetter-, Eis- und Tidensituation, behördlicher Vorgaben sowie Lotsen- und Kapitänsentscheidung.
  1)   Vorbehaltlich behördlicher Genehmigung

Kreuzfahrten Grönland und Island

Grönland, die größte Insel der Welt übt eine Faszination auf jeden Nordlandreisenden aus. An Bord Ihrer Artania werden Sie freudig erwartet und bestens umsorgt. Genießen Sie auf Ihrer Reise Richtung Norden die Annehmlichkeiten Ihres Kreuzfahrtschiffes, ehe Sie den Vorboten aus Feuer und Eis, Island, erreichen. Durch die Dänemarkstraße nimmt Ihr Schiff Kurs Grönland. Hier stehen zehn Tage zur Verfügung, die Ihr Kapitän bestens nutzen wird, damit Sie die Schönheiten der Region erleben können. Jeder Tag bietet Überraschendes, Einzigartiges und Unvergessliches. Mit Glück sehen Sie viele typische, tierische Bewohner wie z.B. Robben, Wale und Eisbären, auch die reichhaltige arktische Vogelwelt bietet beste Fotomotive. Die unvergleichliche Landschaft aus Eis, Gletschern und Schneeformationen, in Kombination mit sattgrünen Flächen und bunten Häusern wird Sie begeistern. Mit einem Rucksack voll schönster Reiseerinnerungen treten Sie mit MS Artania die Rückreise an. Eine einzigartige Kreuzfahrt, bei der Naturliebhaber ins Schwärmen kommen.

Vor- und Nachprogramm

Comfort Hotel - Beispielzimmer
Comfort Hotel - Bremerhaven

Bremerhaven - Comfort Hotel

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • kostenloses Parken (max. 30 Tage) 
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Am Schaufenster 7 am Wasser, im historischen Teil des Fischereihafens, ca. 2,5 km vom Hauptbahnhof. Entfernung zum Hafen: ca. 7,5 km.
Ausstattung: Moderne Mittelklasse, 121 Zimmer, Nichtraucherzimmer, Frühstücksrestaurant, Bar, Aufenthaltsraum mit TV, Terrasse, Parkplatz, inklusive Frühstück.
Zimmer: Bad oder Dusche, WC, Fön, Telefon, Radio, TV, Minibar, Safe.

Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.

Preise Übernachten, Parken & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: € 135,-
im Doppelzimmer: € 82,-

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: € 110,-
im Doppelzimmer: € 70,-


Hotel Atlantic am Flötenkiel Bremerhaven
Beispielzimmer Hotel Atlantic am Flötenkiel

Bremerhaven - Hotel Atlantic am Flötenkiel

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 30 Tage) 
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Nordstraße 80 im Ortsteil Lehe, ca. 1,5 km vom Bahnhof Bremerhaven-Lehe und ca. 5 km zur Innenstadt Bremerhavens. Entfernung zum Hafen: ca. 7 km.
Ausstattung: Einfach und zweckmäßig, 84 Nichtraucherzimmer, Frühstücksraum, Rezeption mit Getränkeservice, Parkplatz, inklusive Frühstück.
Zimmer: Dusche, WC, Telefon, WLAN, TV, Radio.
Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.


Preise Übernachten, Parken  & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: € 99,-
im Doppelzimmer: € 69,-

Verlängerungsnacht:

im Einzelzimmer: € 75,-
im Doppelzimmer: € 55,-


Beilspielzimmer ATLANTIC Hotel SAIL City

Bremerhaven - Atlantic Hotel Sail City

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 30 Tage)
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Am Weserufer (Am Strom 1) inmitten des Touristen-Attraktion "Havenwelten" befindet sich das neue Wahrzeichen der Seestadt, ca. 2 km vom Hauptbahnhof. Das Deutsche Auswandererhaus, der Zoo am Meer und das Schifffahrtsmuseum sind in wenigen Gehminuten zu erreichen. Entfernung zum Hafen: ca. 4 km. 
Ausstattung: Modernes 4-Sterne-Designer-Hotel mit spektakulärer Architektur. 120 Zimmer, Nichtraucherzimmer, Restaurant, Bar, Lobby, Panoramasauna mit angeschlossenem Fitneßbereich, Tiefgarage, inklusive Frühstück.
Zimmer: Moderne, komfortable Ausstattung mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, WLAN,TV,Minibar,Safe,Klimaanlage.
Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.


Preise Übernachten, Parken  & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: € 190,-
im Doppelzimmer: € 140,-

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: € 140,-
im Doppelzimmer: € 130,-


Hotel Haverkamp - Lobby

Bremerhaven - Hotel Haverkamp

Paket: Übernachten - Parken & Kreuzen
Sie reisen im Laufe des Tages nach Bremerhaven an, beziehen Ihr Hotelzimmer und stellen Ihren PKW auf dem Parkplatz bzw. Tiefgaragenplatz des Hotels ab. Am nächsten Tag werden Sie dann zur vereinbarten Zeit vom Hotel zu Ihrem Kreuzfahrtschiff gebracht bzw. nach der Ausschiffung abgeholt.  

  • 1 x Übernachtung
  • 1 x Frühstück
  • Kostenloses Parken (max. 30 Tage) 
  • Transfer zum Columbus-Cruise-Center und zurück

Lage: Prager Straße 34. Auswandererhaus, Havenwelten, Stadtheater, Schifffahrtsmuseum, Klimahaus, Alfred-Wegener-Institut, Lloyd Werft: Und Sie mittendrin. Das Hotel Haverkamp liegt in einer ruhigen Seitenstraße in der Innenstadt - nur wenige Gehminuten von den Anziehungspunkten Bremerhavens entfernt. Entfernung zum Hafen: ca. 3 km.
Ausstattung: Wohlfühl-Hotel inmitten von Bremerhaven, 85 Zimmer, Restaurant, Bar, Wellnessbereich, inklusive Frühstück.
Zimmer: Modern ausgestattete, gemütliche Zimmer mit Bad oder Dusche, WC, Telefon, WLAN, TV, Minibar, Safe. Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.
Unterbringung in gleichwertigen Hotels vorbehalten.


Preise Übernachten, Parken  & Kreuzen je Person:
im Einzelzimmer: € 170,-
im Doppelzimmer: € 140,-

Verlängerungsnacht:
im Einzelzimmer: € 140,-
im Doppelzimmer: € 130,-

See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Seydisfjørdur

Rundgang durch Seydisfjørdur
ca. 2 Std.
Das kleine Dorf Seyðisfjörður mit etwa 700 Einwohnern liegt am Ende des gleichnamigen Fjordes. Der Hafen gilt durch seine ideale geschützte Lage in dem langen und schmalen Fjord als einer der schönsten Islands. Während Ihres Rundgangs sehen Sie den Fluss Fjardara und einige charmante alte Holzhäuser, welche unter dem Einfluss dänischer und norwegischer Kaufleute während des Heringsbooms Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden. Sie spazieren zur Kirche, auch bekannt als "blaue Kirche", und lauschen einem kurzen Konzert isländischer Melodien. Weiter zum Kultur- und Kunstzentrum Skaftfell, in dem häufig internationale Künstler ausstellen. Im Anschluss spazieren Sie zurück zum Hafen.
Bitte beachten: Durchführung in Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 42,- €

Wanderung zum Hengifoss Wasserfall
ca. 5 Std. mit Lunchbox
Busfahrt in das Zentrum Ost-Islands bis zum Tal südlich von Egilsstaðir, in dem sich der sagenumwobene See Lagarfljót, der drittgrößte See Islands, erstreckt. Er liegt in einem vom Gletscher geformten Bett 100 m unter dem Meeresspiegel. An der südöstlichen Seite des Sees befindet sich der Wasserfall Hengifoss, der mit 118 m einer der höchsten des Landes ist. Die etwa 2,5-stündige Wanderung führt am kleineren Wasserfall Litlanesfoss vorbei, teilweise durch unwegsames Gelände, immer leicht ansteigend, bis hinauf zum Hengifoss. Der Untergrund besteht aus Gras und Gestein. Beeindruckend sind die roten Gesteinsschichten, die sich am Rand des Wasserfalls zeigen. Auf der Rückfahrt passieren Sie den Wald von Hallormsstaður, ein hervorragendes Beispiel der Wiederaufforstung. Im größten Waldgebiet Islands findet man über 40 verschiedene Baumarten aus vielen Teilen der Welt. In Egilsstaðir wird noch ein kurzer Stopp eingelegt, bevor Sie zum Schiff zurückkehren.
Bitte beachten: Ausflug für geübte Wanderer, teilweise anspruchsvolle Steigungen, festes Schuhwerk erforderlich. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 69,- €

Der malerische Osten
ca. 5 Std. mit Lunchbox
Sie fahren über den kurvenreichen Pass Fjarðarheiði Richtung Egilsstaðir zum malerischen See Lagarfljót. Dieser ist berühmt für sein riesiges Seeungeheuer, das der Sage nach in den Tiefen des trüben Wassers leben soll. Am Seeufer entlang fahren Sie nach Skriðuklaustur, ehemaliger Wohnsitz des bekannten isländischen Schriftstellers Gunnar Gunnarsson. Anschließend Weiterfahrt nach Valþjófsstaður. Sie sehen die 1966 geweihte Kirche. Auf dem Rückweg passieren Sie den Wald von Hallormsstaður, ein hervorragendes Beispiel der Wiederaufforstung. Im größten Waldgebiet Islands findet man über 40 verschiedene Baumarten aus vielen Teilen der Welt.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 77,- €

Skálanes Naturreservat
ca. 4 Std.
Der Ausflug beginnt mit einer Busfahrt nach Thórarinsstaðir, hier wird ein kurzer Halt an einer wichtigen archäologischen Stätte mit Funden aus der Zeit der ersten Besiedlung eingelegt. Anschließend Weiterfahrt durch beschauliche Landschaften mit verlassenen Bauernhöfen, grünen Tälern, Flussläufen und Ausblicken auf hohe Gebirgszüge. Ziel des Ausfluges ist Skálanes, ein privates Kultur- und Naturreservat auf einer Fläche von etwa 1.250 ha, das sich zur Aufgabe gemacht hat, den natürlichen Lebensraum und die kulturelle Geschichte Islands zu erforschen und gleichzeitig ein Modell für nachhaltigen Tourismus zu sein. So können hier mit etwas Glück z.B. fast 50 Vogelarten, Rentiere sowie Seehunde und  Wale vor der Küste beobachtet werden. Vor der Rückfahrt haben Sie Gelegenheit, verschiedene für diese Gegend typische Spezialitäten zu kosten. 
Bitte beachten: Durchführung in Gruppen mi begrenzter Teilnehmerzahl. Etwa einstündiger Spaziergang durch unwegsames Gelände. Festes Schuhwerk und wasserdichte, wärmende Kleidung empfohlen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 99,- €

Bakkagerði und Vogelkolonie
ca. 7 Std. mit Essen
Sie verlassen Seydisfjørdur über den gewundenen Pass Fjarðarheiði und fahren vorbei an unzähligen kleinen Wasserfällen Richtung Egilsstaðir, dem wirtschaftlichen Zentrum Ostislands. Auf dem Weg zum malerischen Borgarfjörður passieren Sie das Kreuz von Njarðvíkurskriður (kurzer Fotostopp). In dem kleinen verschlafenen Dorf Bakkagerði mit ca. 100 Einwohnern lebt der Sage nach die größte und bekannteste Elfenkolonie des Landes. Gleich neben dem Dorf befindet sich die felsige Erhebung Álfaborg ("Stadt der Elfen"), der auch dem Fjord Borgarfjörður seinen Namen gab. Sie besuchen in Bakkagerði die Kirche und das kleine, gut erhaltene Grashaus Lindarbakki aus dem Jahr 1899. Am Hafen von Hafnarhólmi haben Sie die Möglichkeit zur Vogelbeobachtung. Mit etwas Glück sehen Sie Papageientaucher, Eissturmvögel und Dreizehenmöwen. Nach dem Mittagessen Rückkehr zum Schiff mit kurzem Halt in Egilsstaðir.  
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 119,- €


Akureyri

Godafoss und Laufás
ca. 4 Std.
Zunächst fahren Sie zum Godafoss, dem "Wasserfall der Götter", einem der schönsten Wasserfälle Islands. Von hier aus fahren Sie durch ein mit Buschwald bewachsenes Tal zum Heimatmuseum Laufás. In diesem aus dem 19. Jh. stammenden Torfgehöft sind alte Gebrauchsgegenstände aufbewahrt. Der Besuch vermittelt einen Eindruck vom Leben auf einem Großgehöft bis ins letzte Jahrhundert. Danach Rückfahrt nach Akureyri, Hauptstadt Nordislands, mit Besuch des Botanischen Gartens.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 49,- €

Island zu Pferd
ca. 2 Std.
Wagen Sie den Ritt auf einem Islandpferd. Die Einfuhr anderer Pferdearten ist in Island verboten, um die Reinrassigkeit zu erhalten. Das niedrige Stockmaß von 130-145 cm brachte dem Pferd den Beinamen Islandpony ein, es handelt sich jedoch um eine zwar kleine, aber sehr vielseitige und robuste Pferderasse. Dank des kräftigen Körperbaus können Islandpferde auch von Erwachsenen geritten werden. Zusätzlich zu den Grundgangarten Schritt, Trab und Galopp verfügt das Islandpferd über die genetisch fixierten Gangarten Tölt und Pass. In der Geschichte der Isländer wurde die Rasse als Reit- und Lasttier eingesetzt. Ein Bus bringt Sie zu einem Reitstall. Geführter Ausritt über eine vorgegebene Route von etwa einer Stunde. Anschließend Bustransfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Mindestalter 8 Jahre. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Einen Reithelm erhalten Sie vor Ort. Auch geeignet für Reitanfänger. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 59,- €

Mývatn und Godafoss
ca. 6 Std.
Von Akureyri, der größten Stadt Nordislands, fahren Sie zum Godafoss, dem "Wasserfall der Götter". Er erhielt seinen Namen nach der Christianisierung Islands, als ein Häuptling seine Götzenbilder in den Wasserfall warf. Weiterfahrt zum See Mývatn, im Frühjahr Brutplatz der verschiedensten Entenarten. Im umliegenden Gebiet befinden sich Zeugen vergangener und neuzeitlicher vulkanischer Aktivitäten. Faszinierend sind die Pseudokrater bei Skútustadir und die bizarren Lavaformationen in Dimmuborgir. Brodelnde Schlammquellen bei Námaskard zeigen, welche Kräfte unter der Erde schlummern. Auf direktem Weg fahren Sie danach nach Akureyri zurück. Kaffeepause unterwegs.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 69,- €

Baden in Mývatn
ca. 5 Std.
Angesiedelt im Herzen Nord-Ost-Islands, etwa 105 km südlich des Polarkreises, gehören der Mývatn-See und seine Umgebung zu Europas wertvollsten Naturschätzen. Über Jahrhunderte von wiederholten Vulkanausbrüchen und seismischer Aktivität geformt, bietet die Landschaft rund um den See einen spektakulären Blick auf Lava, Krater und Höhlenformationen. Mit der Eröffnung im Juni 2004 wurden die einfach ausgestatteten Naturbäder von Mývatn eine zusätzliche Attraktion der Gegend. Durch die einzigartige Mischung aus Mineralien, Silikaten und geothermalen Mikroorganismen hat das wohltuende Wasser der Mývatn-Naturbäder gleichermaßen guten Einfluss auf Haut und Seele und vermittelt Wohlbefinden. Während der Rückfahrt nach Akureyri kurzer Stopp beim Wasserfall Godafoss.
Bitte beachten: Schließfächer vorhanden. Handtuch und Badesachen nicht vergessen. Begrenzte Teilnehmerzahl. 
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

Preis: 85,- €

Walbeobachtung
ca. 4 Std.
Spaziergang vom Schiff zur Ablegestelle der Ausflugsboote. Sie beginnen mit Ihrer gut 3-stündigen Walbeobachtung im klaren Wasser des Fjordes Eyjafjörður. Es gibt keine hundertprozentige Garantie, Tiere zu sehen, allerdings ist die Chance gerade in dieser Region sehr groß. Zwergwale, Delphine, Finnwale, Buckelwale und sogar das größte Säugetier der Welt, der Blauwal, sind in den letzten Jahren häufig gesehen worden.
Bitte beachten: Die Boote zur Walbeobachtung sind, je nach Teilnehmerzahl, unterschiedlich groß und nicht exklusiv für Phoenix Reisen reserviert. Mitnahme einer Regenjacke empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 85,- €

Flug zur Insel Grimsey am Polarkreis
ca. 3 Std.
Während des Fluges (etwa 30 Min.) mit einer zweimotorigen Propellermaschine zur Insel Grimsey genießen Sie die eindrucksvolle Aussicht auf Akureyri, den Inselfjord und die umliegenden Berge. Nicht nur wegen ihrer Lage am Polarkreis, sondern auch wegen ihrer reichen Vogelwelt ist Grimsey, das lange Jahre als unbewohnbar galt, heute ein beliebtes Ausflugsziel. Unter fachkundiger Führung unternehmen Sie einen interessanten Rundgang zu den Vogelfelsen. Mit etwas Glück sehen Sie auch Papageientaucher. Wer den kleinen Hügel der Insel besteigt, wird mit einer fantastischen Aussicht auf die Steilküste belohnt, auf der zur Brutzeit im Sommer Millionen Seevögel zu sehen sind. Nach diesen außergewöhnlichen Eindrücken fliegen Sie zurück nach Akureyri. Kurzer Transfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Warme Kleidung und Handschuhe werden empfohlen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Durchführung wetterabhängig. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 279,- €


Ilulissat (Jacobshavn)

Sermermiut-Wanderung
ca. 2,5 Std.
Diese Wanderung führt zu dem alten Inuit-Wohnplatz Sermermiut, der an der Mündung des Eisfjordes liegt. Sie sehen Überreste der verschiedenen Kulturen, die hier in den letzten 4.000 Jahren beheimatet waren. Die Aussicht auf die gigantischen Eisberge lädt zu einer Pause ein. Sie hören das Knacken und Knirschen des Eises und wandern zurück durch das Sermermiuttal. Rückkehr zum Schiff. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk unbedingt erforderlich, da teilweise rutschiger Boden. Mückenschutz empfohlen. Durchführung in kleinen Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl.
Wenige Erklärungen vom Wanderführer in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 39,- €

Bootsfahrt zum Eisfjord
ca. 2 Std.
In kleinen Booten fahren Sie in den Eisfjord, aus dem die höchsten Eisberge der nördlichen Hemisphäre ins Meer treiben. Es ist ein faszinierendes Erlebnis, mit dem Boot in sicherem Abstand entlang der gigantischen Eisberge zu fahren.
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Wenige Erklärungen vom Bootsführer in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 84,- €

Rundflug
ca. 1 Std. 
Ein Rundflug über Grönland ist ein Erlebnis. Da die Maschinen nicht hoch und schnell fliegen, hat man eine gute Sicht auf die Eisberge. Mit einer Tagesproduktion von 20 Millionen Tonnen Eis ist der Ilulissat-Gletscher der meist produzierende Gletscher der nördlichen Halbkugel. Er ist 40 km lang und 7 km breit, 1 km dick und bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von fast 20 Metern pro Tag. Der Anblick dieser unendlichen Eismassen und enormen Naturkräfte ist einmalig. Der Höhepunkt ist der Flug über die unterseeische Moräne, wo die riesigen Eisberge an der Mündung des Eisfjordes stranden. Der Flug dauert etwa 35 Minuten und wird mit einer Partenavia Typ P68 (o.ä.) durchgeführt. Maximal 5 Passagiere, ausschließlich Fensterplätze. Das Fluggerät verfügt über eine Spannweite von 12 Metern und ist 10 Meter lang. Der kurze Transfer zum Flughafen und zurück zum Schiff erfolgt per PKW. 
Bitte beachten:
Durchführung in Gruppen mit stark begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 319,- €


Ilulissat (Jacobshavn)

Sermermiut-Wanderung
ca. 2,5 Std.
Diese Wanderung führt zu dem alten Inuit-Wohnplatz Sermermiut, der an der Mündung des Eisfjordes liegt. Sie sehen Überreste der verschiedenen Kulturen, die hier in den letzten 4.000 Jahren beheimatet waren. Die Aussicht auf die gigantischen Eisberge lädt zu einer Pause ein. Sie hören das Knacken und Knirschen des Eises und wandern zurück durch das Sermermiuttal. Rückkehr zum Schiff. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk unbedingt erforderlich, da teilweise rutschiger Boden. Mückenschutz empfohlen. Durchführung in kleinen Gruppen mit sehr begrenzter Teilnehmerzahl.
Wenige Erklärungen vom Wanderführer in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 39,- €

Bootsfahrt zum Eisfjord
ca. 2 Std.
In kleinen Booten fahren Sie in den Eisfjord, aus dem die höchsten Eisberge der nördlichen Hemisphäre ins Meer treiben. Es ist ein faszinierendes Erlebnis, mit dem Boot in sicherem Abstand entlang der gigantischen Eisberge zu fahren.
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Wenige Erklärungen vom Bootsführer in englischer Sprache.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 84,- €

Rundflug
ca. 1 Std. 
Ein Rundflug über Grönland ist ein Erlebnis. Da die Maschinen nicht hoch und schnell fliegen, hat man eine gute Sicht auf die Eisberge. Mit einer Tagesproduktion von 20 Millionen Tonnen Eis ist der Ilulissat-Gletscher der meist produzierende Gletscher der nördlichen Halbkugel. Er ist 40 km lang und 7 km breit, 1 km dick und bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von fast 20 Metern pro Tag. Der Anblick dieser unendlichen Eismassen und enormen Naturkräfte ist einmalig. Der Höhepunkt ist der Flug über die unterseeische Moräne, wo die riesigen Eisberge an der Mündung des Eisfjordes stranden. Der Flug dauert etwa 35 Minuten und wird mit einer Partenavia Typ P68 (o.ä.) durchgeführt. Maximal 5 Passagiere, ausschließlich Fensterplätze. Das Fluggerät verfügt über eine Spannweite von 12 Metern und ist 10 Meter lang. Der kurze Transfer zum Flughafen und zurück zum Schiff erfolgt per PKW. 
Bitte beachten:
Durchführung in Gruppen mit stark begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 319,- €


Sisimiut

Besuch bei den Schlittenhunden
ca. 1 Std.
Seit Jahrhunderten werden die nahen Verwandten des Wolfes, die Schlittenhunde, während der Wintermonate als Haupttransportmittel in Grönland eingesetzt. Auch in der heutigen Zeit der schnelleren Schneemobile können die Grönländer nicht auf ihre Vierbeiner verzichten, da sie in der rauen Winterlandschaft Grönlands als das zuverlässigste Beförderungsmittel gelten. Sie besuchen eine Schlittenhundefarm und erfahren von dem Besitzer Wissenswertes über diese ausdauernden und kältebeständigen Zugtiere. 
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015) 
Preis: 33,- €

Kultur und Geschichte der Inuit
ca. 2,5 Std. 
Sisimiut, die zweitgrößte Stadt Grönlands, liegt etwa 100 km vom Polarkreis entfernt. Die ältesten Spuren von Besiedlung gehen auf das Jahr 2500 v. Chr. zurück, da Sisimiut zum einen durch das hohe Aufkommen von Walen, Rentieren und Robben und zum anderen durch die auch im Winter eisfreie See einen guten Lebensraum bot. Dies lockte im 15. Jh. auch Walfänger aus Dänemark, Schottland, den Niederlanden und Deutschland an, die regen Handel mit den Inuit betrieben. Während Ihres Spaziergangs passieren Sie das Kajak-Center, Torfhäuser sowie Inuit-Gräber und werden über die Geschichte der Inuit informiert. 
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Ein Ausflug für sportliche Gäste. Steiles, unebenes Terrain. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk erforderlich.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 35,- €

Panoramarundfahrt
ca. 1,5 Std.
Die Städte und Siedlungen in Grönland sind nicht durch Straßen verbunden und selbst in Sisimiut, der zweitgrößten Stadt Grönlands, findet man nur ca. 30 km asphaltierte Wege. Während einer kurzen Rundfahrt sehen Sie die wichtigsten Plätze der Stadt, wie den Hafen mit seinen vielen Fischerbooten und die moderne Garnelen-Fabrik, die im Jahr bis zu 10.000 Tonnen Fang verarbeitet. Auf dem Weg in den kolonialen Stadtteil ist der Unterschied zwischen traditioneller und moderner grönländischer Architektur erkennbar. Kurze Fotostopps unterwegs. 
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: März 2015)
Preis: 36,- €


Kangerlussuaq

Hop-on Hop-off
Ein einfacher Shuttle-Bus, der in regelmäßigen (etwa stündlichen) Abständen ab der Anlegestelle der Schiffstenderboote verkehrt, fährt auf seiner Strecke verschiedene Plätzen der näheren Umgebung (und wieder zurück) an:
1. Stopp Mt. Evans: Ab einem ehemaligen Kraftwerk der amerikanischen Siedlung haben Sie bei gutem Wetter Aussicht bis zum Inlandeis in der Ferne. Eine einfache Wanderung führt über 4 km auf abfallender Strecke zurück zur Anlegestelle. Unterwegs passieren Sie die kleine Kellyville Forschungsstation.
2. Stopp Polar Lodge: Die kleine Herberge nahe des Flughafens bietet sich für Einkäufe an.
3. Stopp Rowing Club: Das Lokal am Frischwassersee Lake Ferguson, bietet sich für einen  Getränkepause an oder Sie unternehmen einen Spaziergang.
4. Stopp Kangerlussuaq Museum: Gegen eine Eintrittsgebühr von EUR 10,- p.P. (nicht inklusive) können Sie sich über die Geschichte Kangerlussuaqs informieren. Das Gebäude ist das ehemalige Hauptquartier der amerikanischen Air Base. Die Ausstellung befasst sich mit der Geschichte sowohl des amerikanischen Luftstützpunktes als auch der Inuit dieser Region.
5.Stopp: Auf dem Rückweg zur Anlegestelle wird erneut die Polar Lodge (wie 2. Stopp) angefahren.
Bitte beachten: ohne lokale Reiseleitung; Sie lösen einmalig ein Ticket (20,- Euro) und können nach Belieben aus- bzw. zusteigen. Es kann zu Wartezeiten kommen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 20,- €

Landschaftsfahrt
ca. 3 Std.
Fahrt in einfachen Bussen oder geländegängigen Fahrzeugen. Moschusochsen, Hasen, Karibus und Polarfüchse zählen zur einheimischen Fauna und finden hier ideale Lebensbedingungen. Während der Landschaftsfahrt haben Sie mit etwas Glück Gelegenheit, die Tiere zu beobachten. Da es sich jedoch um eher scheue Tiere handelt, empfiehlt sich die Mitnahme eines Fernglases. Rückfahrt vorbei am internationalen Flughafen Søndre Strømfjord. Die ca. 500 Einwohner von Kangerlussuaq leben von der Arbeit am Flughafen, einem ehemaligen US-Armee-Stützpunkt. Nach einer Kaffeepause im Besucherzentrum erfolgt die Wiedereinschiffung der Ausflugsteilnehmer.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 45,- €

Transfer zur Inlandeiskappe
ca. 4,5 Std.
Fahrt durch die karge Landschaft in geländegängigen Fahrzeugen, welche speziell für diese Erkundungsfahrten umgebaut wurden. Nur von Kangerlussuaq gelangt man auf dem Landweg zur Abbruchkante des Reindeer-Gletschers. Die einzige Straße führt über eine ehemalige Volkswagen-Teststrecke zu einem Aussichtspunkt mit Blick auf den Gletscher. Die asphaltierte Straße endet kurz hinter Kangerlussuaq und geht über in eine Schotterpiste. Mit etwas Glück kann man unterwegs auch den seltenen Moschusochsen oder Rentiere in der Ferne erspähen. Rückfahrt auf derselben Strecke. 
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet, da steiler Abstieg zum Gletscher über unwegsames Gelände. Festes Schuhwerk erforderlich, Mitnahme einer Sonnenbrille empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 94,- €


Nûk (Godthåb)

Nûk Panoramarundfahrt
ca. 1 Std.
Nûk ist die Hauptstadt Grönlands und beeindruckt durch eine Mischung aus traditionellen und modernen Bauten. Diese Rundfahrt gibt Ihnen einen Überblick über die Stadt. Sie fahren vorbei an den modernen Verwaltungs- und Regierungsgebäuden, haben Ausblicke auf Hafen und Fjord, sehen im Zentrum den kolonialen Hafen, die alte und neue Universität sowie die Erlöserkirche von 1849, die Domkirche Grönlands. 
Bitte beachten: Dieser Ausflug beinhaltet keine Innenbesichtigungen oder Stopps unterwegs. Alternativ kann man Nûk sehr gut zu Fuß individuell erkunden. Dieser Ausflug empfiehlt sich für Gäste, denen längere Spaziergänge zu beschwerlich sind. Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 39,- €


Qaqortoq (Julianehåb)

Gerbereibesuch
ca. 1 Std.
Zu Fuß gehen Sie zu der etwas außerhalb gelegenen einzigen Gerberei Grönlands, in der die Felle von Eisbären und Seehunden bearbeitet und zu typischen Kleidungsstücken bzw. für den Export verarbeitet oder gefärbt werden. Sie erfahren Wissenswertes über die Lebensumstände der Jäger in der grönländischen Einsamkeit.
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 25,- €

Zu Besuch bei Grönländern
ca. 1,5 Std.
Spaziergang in den Ort, wo ein grönländisches Privathaus besucht wird (Fußweg bis zu 20 Min.). Sie sind eingeladen zu einem typischen "Kaffeemik" mit Kaffee, Tee und Gebäck. Stolz wird von den Einheimischen die grönländische Tracht vorgeführt und in einer beeindruckenden Demonstration gezeigt, welcher Arbeitsaufwand nötig ist, solch ein farbenprächtiges Kostüm auf traditionelle Weise herzustellen.
Bitte beachten: Durchführung in kleinen Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 30,- €


Reykjavik

Panoramafahrt Reykjavík
ca. 2,5 Std.
Reykjavík ist mit knapp 120.000 Einwohnern eine der kleinsten Hauptstädte der Welt und gleichzeitig die nördlichste. Besonders auffällig sind die bunten Dächer der mit Wellblech gedeckten Holzhäuser und die klare Linie moderner Architektur. Sie fahren zunächst nach Laugadalur, das Tal der warmen Quellen und Freizeitzentrum Reykjavíks. Hier befinden sich das größte mit  Thermalwasser gefüllte Freibad mit Wellness- und Fitness-Center, das Fußballstadion, der Botanische Garten und ein Freizeitpark für Familien. Weiter fahren Sie zur Residenz des isländischen Präsidenten auf der Álftanes Halbinsel. Von diesem idyllischen Ort genießen Sie herrliche Ausblicke über Reykjavík. Danach passieren Sie das Ärbær Freilichtmuseum und gelangen zu einem der modernsten Häuser Islands, der "Perle" von Reykjavík, einem Kuppelgebäude, das auf sechs Heißwassertanks erbaut wurde. Von der Aussichtsplattform haben Sie einen beeindruckenden Panoramablick über Stadt und Umgebung. Der Weg zurück zum Schiff führt durch die Altstadt, vorbei an der imposanten Kirche Hallgrímskirkja, dem Rathaus und dem Parlamentsgebäude. Weiterhin sehen Sie das Universitätsviertel und den alten Hafen (Fotostopp). Vorbei am Höfdi-Haus, wo sich die Präsidenten Reagan und Gorbatschow 1986 trafen, fahren Sie zurück zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 29,- €

Geothermalfeld Krysuvík und Wikingerschiff
ca. 4,5 Std.
Sie fahren mit dem Bus durch Hafnarfjördur, mitten in einem alten Lavafeld gelegen, und vorbei am wunderschönen Kleifarvatn See, einem der tiefsten Seen Islands, wo Sie einen kurzen Fotostopp einlegen. Weiterfahrt zum Thermalgebiet Krysuvík. Unzählige Dampfsäulen steigen hier aus Erdlöchern empor. Sie fahren durch die eindrucksvolle Lavawüste der Halbinsel Reykjanes zum malerischen Fischerort Grindavík und weiter zum Örtchen Njardvík, wo Sie das Wikingermuseum und die Kopie des Wikingerschiffes "Íslendingur" besichtigen. Mit diesem Schiff segelte Gunnar Eggertsson im Jahre 2000 zum Gedenken an die ruhmreiche Geschichte Islands nach Amerika. Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 49,- €

Walsafari
ca. 4 Std. 
Die Gewässer vor Island bieten sich mit bis zu 23 Walarten (darunter Blauwale, Finnwale, Buckelwale, Zwergwale und Seiwale) zur Walbeobachtung an, deren Hauptsaison in der Zeit von Mai bis September liegt. Außerdem lassen sich Seevögel bewundern, wie z.B. Papageientaucher, Kormorane, Tordalken oder Tölpel. Es gibt zwar nie eine 100%ige Garantie, Tiere zu sehen, allerdings ist die Chance gerade in dieser Region sehr groß. Etwa 30 Min. Bustransfer zum Fischereihafen, ab hier etwa 3 Std. Bootsfahrt zur Tierbeobachtung. Anschließend Bustransfer zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Wind- und wetterfeste Kleidung empfohlen. Ausflugsboot nicht exklusiv für Gäste von Phoenix Reisen. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 70,- €

Island vor der Linse
ca. 6 Std. mit Lunchbox
Genießen Sie eine entspannte Rundfahrt zu den interessantesten Fotomotiven der näheren Umgebung. Sie fahren zur Hafenstadt Hafnarfjördur, wo auf zahlreichen Holzgestellen Fisch getrocknet wird. Die nächsten Fotostopps legen Sie am Kleifarvatn See, einem der tiefsten Seen Islands, und im Thermalgebiet Krysuvík ein, wo unzählige Dampfsäulen aus Erdlöchern emporsteigen. Nächstes Ziel ist das malerische Fischerdorf Grindavik mit dem lebhaften Hafen, gefolgt von den eindrucksvollen Lavafeldern der Halbinsel Reykjanes, deren Leuchtturm zu den beliebtesten Fotomotiven zählt. Unweit davon tummeln sich Seevögel an der Küste, wo die Brandung die dunklen Lavaklippen erreicht. Letztes Ziel ist die berühmte Blaue Lagune, eine Warmwasserlagune, die für ihre heilende Kraft bekannt ist. Auch ohne Bademöglichkeit ein lohnenswerter Stopp für ein schönes Erinnerungsfoto von dieser einzigartigen Szenerie.
Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 75,- €

Baden in der Blauen Lagune
ca. 3,5 Std.
Nach etwa 45 Min. Busfahrt erreichen Sie die Halbinsel Reykjanes, deren Erscheinungsbild durch zahlreiche Lavafelder geprägt ist. Mitten in dieser Landschaft befindet sich die Blaue Lagune. Im Juli 1999 wurde dort ein Thermalfreibad eröffnet. Das 37° bis 42° warme, natürlich blaue Wasser und die 4 m hohe Lavawand, welche die Lagune umgibt, verleihen dem Ort eine besondere Atmosphäre. Etwa 2-stündiger Aufenthalt für ein entspannendes Bad im mineralhaltigen Wasser. Umkleidekabinen und Café vor Ort.
Bitte beachten: Badesachen und Handtuch nicht vergessen. Schließfächer vorhanden. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 79,- €

Gullfoss-Wasserfall und Geysir
ca. 8,5 Std. mit Essen
Einer unserer beliebtesten Ausflüge auf Island. Sie fahren zunächst nach Thingvellir, der alten Gerichts- und Parlamentsstätte. Neben seiner historischen Bedeutung ist dieser Nationalpark berühmt für die interessanten geologischen Formationen. Anschließend fahren Sie durch grüne Wiesenlandschaften zum Gullfoss-Wasserfall, der in zwei Kaskaden in eine bis zu 70 m tiefe Schlucht fällt. Nach kurzer Fahrt erreichen Sie das Gebiet der "Großen Geysire", wo die aktive Springquelle Strokkur regelmäßig ihre Wassersäule in die Höhe schleudert. Essen unterwegs. Rückfahrt nach Reykjavík mit Stopp an der "Perle", einem Kuppelgebäude mit Aussichtsplattform, das auf sechs Heißwassertanks errichtet wurde.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 79,- €

Gullfoss, Geysir und Islandpferde
ca. 8,5 Std. mit Essen
Dieser erlebnisreiche Tag umfasst die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Islands und eine Vorführung der edlen isländischen Pferde. Unsere Tour beginnt mit einem Stopp im Thingvellier Nationalpark -  einem UNESCO Weltkulturerbe, das an erster Stelle der isländischen Attraktionen steht. Auf diesem den Isländern fast heiligen Boden wurde 930 das älteste Parlament der Welt gegründet. Aber nicht nur die Geschichte macht Thingvellir zu einem einzigartigen und unvergesslichen Ort, sondern auch die Landschaft mit ihren majestätischen Bergen, einzigartigen Felsformationen und dem See, der das leuchtende Blau des Himmels reflektiert. Sie fahren weiter zum Gullfoss ("Goldener Wasserfall)", dem berühmtesten der unzähligen Wasserfälle Islands. Der Fluss Hvita, der "weiße Fluss", stürzt hier über zwei Stufen 32 Meter in die Tiefe und formte mit der Zeit eine tiefe Schlucht mit prächtigen Felsformationen, die wie ein Bilderrahmen wirken. Von hier fahren Sie weiter in das Geysir Thermalgebiet, das nach der alten Springquelle Geysir, die weltweit allen Springquellen ihren Namen gab, benannt ist. Heute ist der Strokkur ("Butterfass") aber viel interessanter, da er derjenige ist, der in regelmäßigen Abständen (ca. alle 8 Min.) eine 15 -20 Meter hohe Wasserfontäne emporschießt. Rundherum sind viele kleinere Quellen zu beobachten, die sich brodelnd und zischend ihren Weg aus dem Erdreich suchen. Nach dem Mittagessen fahren Sie weiter nach Friðheimar, um dort eine Vorführung isländischer Pferde anzuschauen. Die 45-minütige Aufführung ist eine professionelle Darstellung der besonderen Gangarten des isländischen Pferdes und bringt eine der besten und ältesten Pferderassen der Welt näher, die untrennbar mit der isländischen Kultur und Geschichte verbunden ist. Nach der Show sind die Gäste herzlich auf einen Kaffee eingeladen. Im Stall besteht die Möglichkeit, diese wunderbaren Tiere aus der Nähe zu betrachten, Fotos zu machen und mit den Reitern zu reden. Dauer des Aufenthaltes ist etwa 30 – 40 Minuten.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 99,- €

Gletscher-Abenteuer
ca. 9 Std. mit Lunchbox
Über die Hochheide Mosfellsheidi fahren Sie mit dem Bus nach Thingvellir. Hier tagte über fast neun Jahrhunderte hinweg das alte isländische Parlament. Vom Nationalpark aus geht es hinauf in unwirtlichere Gegenden, vorbei an Gletschern und über die Kieswüste Kaldidalur bis zum Gletscher Langjökull. Hier steigen Sie in spezielle Fahrzeuge um, mit denen Sie den Gletscher befahren. Anschließend genießen Sie Ihr Lunch-Paket in einer einfachen Berghütte. Die Rückfahrt führt durch die Region Borgarfjördur. Kurzer Stopp am Wasserfall Hraunfossar und an der wasserreichsten Heißwasserquelle Europas, Deildartunguhver. Auf Ihrem Rückweg fahren Sie durch Täler, in denen Eiszeitgletscher ihre Spuren hinterlassen haben, und passieren einen Unterwassertunnel.
Bitte beachten: Wetter- und organisationsbedingte Änderungen vorbehalten. Die Mitnahme von warmer Kleidung, festen Schuhen und einer Sonnenbrille ist empfehlenswert. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sie laufen teilweise über Eis und Geröll zum Gletschermobil. Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 169,- €

Thorsmörk Jeep-Safari
ca. 9 Std. mit Essen
Das Tal des Thorsmörk zählt zu den Perlen der isländischen Natur. Von Gletschern umrahmt befindet sich hier eine grüne Oase. Über Hvölsvöllur und durch landwirtschaftlich genutzte Gebiete gelangen Sie in die raue Landschaft des Tales unterhalb des Vulkans Eyjafjallajökull, dessen Ausbruch 2010 weltweit Beachtung erlangte. Die Fahrt im Geländewagen geht durch mehrere Bäche und Flüsse bis zur Gletscherzunge Gigjokull. Weiter fahren Sie durch das unter Naturschutz stehende Thorsmörk-Tal. Buffet-Mittagessen unterwegs. Sie unternehmen eine kurze, aber anspruchsvolle Wanderung über einen Gebirgspfad. Nach eindrucksvollen Naturerlebnissen kehren Sie mit Stopp am Wasserfall Seljalandsfoss zurück nach Reykjavik.
Bitte beachten: Festes Schuhwerk ist empfohlen. Ein Ausflug für sportliche Teilnehmer. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit oder Rückenleiden nicht geeignet. Informationen der Fahrer in englischer Sprache, begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)
Preis: 249,- €


Rosyth

Edinburgh Transfer halbtags
ca. 4 Std.
Der Transfer nach Edinburgh dauert etwa 45 Min. und bringt Sie ins Zentrum der Stadt. Genießen Sie ca. 2,5 Std. Zeit zur freien Verfügung, um die schottische Hauptstadt individuell zu erkunden. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2014)
Preis: 24,- €

Trossachs
ca. 4,5 Std.
Sie fahren vom Hafen in nordwestliche Richtung zur malerischen Gegend von Trossachs, berühmt für zahlreiche schottische Lochs, weitläufige Wälder sowie kleine charmante Städte und Dörfer. Unterwegs passieren Sie den berühmten Schauplatz der Schlacht von Bannockburn, wo 1314 der Ritter "Braveheart" mit seinem Heer über die Engländer siegte und damit den Grundstein für die schottische Unabhängigkeit legte. Ganz in der Nähe liegt das herrliche Schloss Stirling, das auf einem vulkanischen Felsen thront und bereits von weitem gut sichtbar ist. Das Schloss spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte Schottlands und wurde mindestens sechzehn mal angegriffen, aber nie eingenommen. Nach einem kurzen Fotostopp fahren Sie weiter über die Autobahn, bis Sie den Nationalpark rund um Callender erreichen. Genießen Sie die typisch schottische Landschaft mit herrlichen Seen und Wäldern. Sie besuchen das Dorf Loch Katrine, das besonders schön in die Landschaft eingebettet liegt. Nach etwas Freizeit kehren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 39,- €

Königliches St. Andrews
ca. 5 Std.
Etwa eine Stunde Busfahrt zum nördlich gelegenen Küstenort St. Andrews, der als einer der schönsten ganz Schottlands beschrieben wird. Die Kleinstadt an der Ostküste wurde 1620 zur königlichen Stadt erkoren und ist heute noch für ihre traditionsreiche Universität bekannt. Kurze Orientierungsfahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Anschließend haben Sie etwa 2 Std. Zeit, den Ort individuell zu erkunden. Ihr Reiseleiter wird Sie vorab über St. Andrews informieren und Ihnen einige Geheimtipps mit auf den Weg geben. Insbesondere sehenswert sind die Universitätskapelle, in welcher Prinz William 2005 seine Universitätsabschlussurkunde in Empfang nahm, sowie das ehemalige Wohnhaus der schottischen Königin Mary. Starten Sie Ihre individuelle Stadtbesichtigung an den Ruinen der Alten Kathedrale, deren Ursprünge auf das 12. Jh. zurückgehen. Im Mittelalter war sie ein beliebtes Ziel für Pilger, da hier die Gebeine von St. Andrew ruhten. Sehenswert ist auch der Botanische Garten. Für Golfspieler wird das preisgekrönte Museum des Britischen Golfsports interessant sein. Nach etwa 2 Std. Aufenthalt fahren Sie zurück zum Schiff.
Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.
Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: April 2015)
Preis: 39,- €

Inklusivleistungen

  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet, in allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung des Outdoor Sportparks
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)
  • Flughafensicherheitsgebühren, Luftverkehrssteuer

Exklusivleistungen

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  •  event. Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen
Kat.KabinenLageDeckPreis/Pers.
C33-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenApollo2.999,-
H22-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenApollo4.399,-
H32-Bett Kabine (Z) (Sichtbehinderung)

außen

Apollo4.399,-
H12-Bett Kabine zur Alleinbenutzung (Sichtbehinderung)außendiv. Decks5.699,-
I22-Bett Kabine

außen

Glück 4.699,-
J22-Bett Kabine

außen

Neptun4.799,-
J12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenNeptun

6.239,-

K22-Bett Kabine

außen

Saturn4.899,-
L12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

außen

Saturn6.369,-
M22-Bett Kabine

außen

Orion4.999,-
O22-Bett KabineaußenApollo5.099,-
O32-Bett Kabine (Z)außenApollo5.099,-
PS22-Bett Kabine Superior (Sichtbehinderung)  Silber ServiceaußenOrion5.599,-
PG22-Bett Kabine Superior Silber Service    GlückskabineaußenGlück 5.699,-
P22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonOrion5.899,-
Q22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonApollo5.999,-
Q12-Bett Kabine Superior zur Alleinbenutzung Silber ServiceBalkondiv. Decks7.799,-
R22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonJupiter6.199,-
S+2-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkondiv. Decks7.999,-
S+S2-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonOrion 7.899,-
S22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonJupiter7.899,-
S32-Bett Junior Suite (Z) Silber ServiceBalkonJupiter7.899,-

T3

2-Bett Junior Suite (Z) Silber ServiceBalkonLido8.199,-
U42-Bett Junior Suite (Z) Gold ServiceBalkonJupiter9.999,-
V42-Bett Suite Gold ServiceBalkonLido10.999,-
W42-Bett Royal Suite (Z) Gold ServiceBalkonLido14.999,-
Zusatzbetten:

Einige dieser Kabinen verfügen über ein bzw. zwei Zusatzbetten (meist einklappbare Oberbetten, in den Kabinen der Kat. S, T, U, V und W mit Schlafsofa

Erwachsener im Zusatzbett2.500,-
Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbett     frei
Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbett     frei

Kinderermäßigung:

Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

MS Artania - das Phoenix-Schiff aus Verrückt nach Meer

Infos dazu gibt es hier ›

3-Bett-Kabine pro Person

ab € 2.999,-

Jetzt anfragen/reservieren ›

ROUTE

Artania Verrückt nach Meer

FRÜHBUCHER BONUS

Bei Buchung bis zum 30.04.2016 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

Reisedokumente

Deutsche und österreichische Staatsbürger benötigen einen gültigen Personalausweis oder Reisepass.

Family

Bei Unterbringung im Zusatzbett fahren Kinder und Jugendliche (2-19 Jahre) auf dieser Reise zusammen mit zwei Erwachsenen in einer Kabine frei!

PREISVORTEIL

Single: Alleinreisende sparen!
Alle Einzelkabinen sind auf dieser Reise besonders günstig.

AN- & ABREISE

Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

Beratung

Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht