USA und Kanada mit MS Amadea

Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea
Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea
Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea
Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea
Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea
Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea

AMA356 | 20 Tage | 26.04.2019 - 16.05.2019  | Amadea

ab Miami / bis Bremerhaven

Kreuzfahrten: USA und Kanada 

Herzlich willkommen zu dieser Kreuzfahrt mit MS Amadea entlang der nordamerikanischen Atlantik-Küste. Wir zeigen Ihnen Puderzucker-Strände, die amerikanisch-hispanische Kultur Floridas, die Weltmetropole New York, die historisch wichtigen Neuenglandstaaten und die traumhafte Natur der kanadischen Küste. Entspannter Seefahrt folgen Irlands und Englands bezaubernder Süden. Sie werden begeistert sein von dieser wahrhaftigen Traumreise!

 

2019

Hafen

an

ab

26.04.

Miami / Florida / USA - Vorprogramm

bzw. Flug von Deutschland nach

-

-

27.04.

Miami / Florida / USA

-

17:00

28.04.

Port Canaveral / Florida / USA

08:00

17:00

29.04.

Urlaub auf See

-

-

30.04.

Norfolk / Viginia / USA

12:00

18:00

01.05.

Einfahrt in die Bucht von New York

-

-

 

New York / N.Y. / USA

14:00

-

02.05.

New York / N.Y. / USA

-

18:00

03.05.

Martha's Vineyard / Massachusetts / USA ®

10:00

18:00

 

Cape Cod-Kanal ® *)

- Durchfahrt -

04.05.

Boston / Massachusetts / USA

07:00

17:00

05.05.

Bar Harbor / Maine / USA ®

08:00

13:00

6.05.

Halifax / Nova Scotia / Kanada

09:00

18:00

07.05.

Kreuzen im St. Lorenz-Golf

-

-

08.05.

St. John's / Neufundland / Kanada

09:00

17:00

09.05.

Erholung auf See

-

-

10.05.

Erholung auf See

-

-

11.05.

Erholung auf See

-

-

12.05.

Erholung auf See

-

-

13.05.

Cobh / Cork / Irland

12:00

18:00

14.05.

Torquay / Englische Riviera / Großbritannien ®

13:00

19:00

15.05.

Kreuzen im Ärmelkanal

-

-

6.05.

Bremerhaven - Ausschiffung

ab ca. 9 Uhr, Dauer 2-3 Std. a)

09:00

-

® Schiff auf Reede, Ausbooten wetterabhängig

 

 

*) vorbehaltlich behördlicher Genehmigung

a) Ausschiffungszeit unter Vorbehalt. Die endgültigen Zeiten erhalten Sie mit Ihren Reiseunterlagen ca. 3 Wochen vor Reisebeginn.

 

 

 

 

 

Vorprogramm

Florida-Rundreise

6 Übernachtungen mit Frühstück in 3-Sterne-Hotels, Flug von Deutschland nach Orlando.
Rundreise: Orlando - Fort Myers - Naples - Everglades Nationalpark - Key West - Miami mit Besichtigungen,Transfers, Reiseleitung.

Zuschlag zum Reisepreis p.P.

im Doppelzimmer: 1.899 €
im Einzelzimmer: 2.499 €


Miami

An der Südspitze Floridas zum Atlantik gelegen, versprechen Miami und das vorgelagerte Miami Beach mit vielen Stränden reinstes Badevergnügen. Das kubanische Viertel "Little Havanna", die Virginia Keys und die nur einen Katzensprung entfernten Everglades sind nur drei der vielen Touristenattraktionen, die Sie erleben können.2 Übernachtungen mit Frühstück in einem 4-Sterne-Hotel, Flug von Deutschland nach Miami, Transfers, Reiseleitung.Zuschlag zum Reisepreis p.P.im Doppelzimmer: 399 €im Einzelzimmer: 599 €

 

 


See - und Flussreisen sind Erlebnisreisen und Landausflüge sind eine schöne Ergänzung zu Ihrer Reise. Mit unserem ausgewogenen und vielfältigen Landausflugsprogramm möchten wir Ihnen fremde Menschen, unbekannte Städte, faszinierende Metropolen und beeindruckende Landschaften auf verschiedene Weise näher bringen. Wir möchten Sie einladen, in aller Ruhe nachzulesen, was Sie alles erwartet - Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude!

Und es gibt viele gute Gründe, Ihre Ausflüge über Phoenix zu buchen:

  • Phoenix Reisen und ausgewählte örtliche Partneragenturen planen für Sie
  • Perfekt abgestimmter Programmablauf
  • Gutes Preis- Leistungsverhältnis
  • Bezahlung in Euro über Ihr Bordkonto
  • Deutschsprechende Reiseführung

Wenn Sie bereits eine Reise gebucht haben, können Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise die gewünschten Ausflüge ganz bequem online buchen unter  Mein Phoenix


Miami

ca. 4 Std.

Während dieser Rundfahrt sehen Sie die vielen Gesichter der multikulturellen Stadt Miami. Zunächst lernen Sie Miami Beach und den Art Déco District kennen, deren Ursprünge auf die 20er und 30er Jahre zurückgehen. Das Straßenbild wird von Hotels, Apartmenthäusern und Nachtclubs geprägt. Eine große Anzahl der verspielten Art Déco-Bauten wurde vor geraumer Zeit unter Denkmalschutz gestellt. Spanisch-karibische Atmosphäre erleben Sie in Little Havanna, dem Stadtteil der Kubaner, bevor Sie im Südwesten der Stadt den Nobelvorort Coral Cables sehen. Weiterhin passieren Sie Coconut Grove, Miamis ältester Stadtteil und bevorzugter Wohnort von Künstlern. Rückkehr zum Schiff.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

43 €


Everglades

ca. 4 Std.

Nach etwa einstündiger Busfahrt erreichen Sie den Everglades-Nationalpark. Die Everglades, auch "Grasfluss" genannt, reichen vom Okeechobee-See bis zum 100 km entfernten Ozean. Das 45 km breite Naturschutzgebiet aus tropischer Marschlandschaft und Küstenzonen beherbergt eine Vielzahl seltener, wild wachsender Pflanzen sowie eine abwechslungsreiche Tierwelt. Während einer Rundfahrt mit einem Luftpropellerboot (sehr lautes Motorengeräusch) durch das Sumpfgebiet, erleben Sie die exotische Tier- und Pflanzenwelt hautnah. Auch Alligatoren werden während einer kurzen Show aus nächster Nähe vorgestellt.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

59 €

 

 

Jungle Island

ca. 4 Std.

Nach einem kurzen Bustransfer erreichen Sie Jungle Island, einen wunderschönen tropischen Park. Er befindet sich auf Watson Island zwischen Miami und South Beach und wurde 2003 eröffnet. Mittlerweile sind mehr als 1.100 Tier- und 100 Pflanzenarten hier beheimatet. Während Ihres Aufenthaltes haben Sie die Möglichkeit, Alligatoren, Riesenschildkröten, Affen sowie Vorführungen mit dressierten Vögeln, Tigern, Pinguinen oder Schlangen anzuschauen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Der Ausflug findet ohne lokale Reiseleitung statt.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Januar 2015)

63 €

 

Kunst in South Beach und Wynwood

ca. 3 Std.

Kurze Busfahrt über den MacArthur-Damm mit schönen Ausblicken in den südlichen Stadtteil von Miami, nach South Beach. Hier unternehmen Sie einen etwa einstündigen geführten Spaziergang durch den Art Deco District, wo in den 1930er und 1940er Jahren viele Gebäude in diesem beeindruckenden Baustil errichtet wurden. Anschließend Rückfahrt über den Julia Tuttle-Damm nach Midtown zum Wynwood Art District mit seiner internationalen Kunstszene, die sich mit unzähligen Galerien, Museen, Ateliers und Kunstmessen zum Ausdruck bringt. Nach einem etwa einstündigen Rundgang fahren Sie wieder zurück zum Schiff.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand:

Preis 39 €


Strandtransfer

Ein Shuttlebus verkehrt in regelmäßigen Abständen vom Schiff zum etwa 7 km entfernten Cocoa Beach (Haltestelle Nähe Ron Jon Surf Shop). Der Fahrplan wird Ihnen an Bord mitgeteilt. Die Tickets können an Bord erworben werden und beinhalten die Hin- und Rückfahrt. Sonnenschirme- und Liegen sowie Fahrräder können vor Ort gemietet werden (jeweils ca. USD 13,-). Restaurants und Geschäfte in direkter Umgebung.

Bitte beachten: Der Strandtransfer beinhaltet keine Reiseleitung.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

16 €


Kennedy Space Center

ca. 8 Std. mit Essen

Fahrt zum nahegelegenen Raumfahrtzentrum und Weltraumbahnhof der USA, auf dem am 21.07.2011 mit der letzten Landung des Space-Shuttles "Atlantis" die Ära der US-Raumfähren vorläufig zu Ende ging. Sie werden in Gruppen eingeteilt und fahren mit dem NASA-Bus über das weitläufige Areal. Sie sehen Startrampen, riesige Montagehallen und Mondfahrzeuge. Sie gehen während einer englischsprachigen Filmvorführung im IMAX-Theater auf die Reise mit einem Space-Shuttle. Genießen Sie das unvergessliche Erlebnis, ein Astronaut zu sein. Im Rocket Garden sehen Sie Raketen aller Generationen und im angrenzenden Museum die Landekapsel eines Raumschiffes aus den 60er Jahren. Im "Apollo/Saturn V Center" wird eine Saturn-V-Mission vom Start bis zur Landung auf dem Mond nachgestellt und im "Shuttle Launch Experience" kann man die Kräfte beim Start eines Space Shuttles nachempfinden. Seit Juni 2013 wird die Raumfähre Atlantis als Museumsstück ausgestellt. Der Ausflug beinhaltet einen Lunch-Gutschein über USD 10,- und Sie können damit im Orbit Café oder Moon Rock Café ein Mittagessen einnehmen.

Bitte beachten: Sie werden von einem deutsch sprachigen Reiseleiter begleitet. Die Durchsagen in dem Bus im Kennedy Space Center erfolgen in englischer Sprache.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

129 €


Norfolk

ca. 4 Std.

Die Stadt Norfolk liegt im Südosten Virginias am Elizabeth River. Norfolk ist Sitz einer Universität und der größte Stützpunkt der US-Marine. Dank der strategisch günstigen Lage an der Chesapeake Bay, einst Gebiet der gleichnamigen Indianer, war Norfolk bis Mitte des 18. Jh. der Haupthandelshafen Amerikas mit England und den Westindischen Inseln. Heute handelt es sich um eine moderne Stadt mit dem zweitgrößten Handelshafen der Ostküste. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen das historische Viertel mit dem National Maritime Center, das ehemalige Schlachtschiff Wisconsin und das Moses Myers Haus aus dem Jahr 1792. Das Chrysler Museum zählt zu den besten Kunstmuseen des Landes. Im Freemason- und Ghent-Distrikt sehen Sie gut erhaltene Häuser aus der Zeit der Jahrhundertwende. Weiterhin besuchen Sie die Norfolk Naval Base, den größten Flottenstützpunkt der Welt. Über 100.000 Mitarbeiter des Militärs sind hier stationiert. Nach dem Besuch des MacArthur-Memorials, das zu Ehren des Generals Douglas MacArthur (1880-1964) errichtet wurde, kehren Sie zum Schiff zurück.

Bitte beachten: Personen- und Passkontrolle beim Besuch der Norfolk Naval Base.

Vorbehaltlich Änderung Programm/Preis (Stand: September 2016)

54 €

 

Koloniales Williamsburg

ca. 6 Std. 

Etwa eine Stunde Busfahrt von Norfolk entfernt liegt die Kleinstadt Williamsburg mit ca. 14.000 Einwohnern. Der koloniale Teil der Stadt wurde im Stil des 18. Jh. restauriert und zieht viele Besucher an. Im Jahr 1633 als Stadtteil von Jamestown gegründet, wurde der Ort 1699 zu Ehren König Wilhelms III. von Oranien Williamsburg genannt. Die ehemalige königlich britische Kolonialhauptstadt wurde seit 1926 im Auftrag von J.D. Rockefeller Jr. restauriert und unter Denkmalschutz gestellt. Sehenswert sind das Kapitolsgebäude, der Gouverneurs-Palast, das College von William und Mary sowie mehr als 500 Gebäude aus dem 18. bis 19. Jh. Etwa 1,5 Std. Spaziergang durch die gepflegten Straßen von "Colonial Williamsburg", anschließend Freizeit zum Bummeln und für Einkäufe in den zahlreichen kleinen Geschäften. Danach Rückfahrt nach Norfolk zum Schiff.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. 

Vorbehaltlich Änderung Programm/Preis (Stand: September 2016)

64 €


Uptown Manhattan

ca. 4  Std.

Sie fahren in den Norden Manhattans mit der berühmten Museumsmeile und passieren das ehemalige Wohnhaus John Lennons, den Dakota Apartment Complex, das Lincoln Center  sowie den Columbus Circle. Kleiner Bummel durch den Central Park, eine grüne Oase inmitten beeindruckender Wolkenkratzer. Sie passieren den Stadtteil Harlem oberhalb der 125. Straße mit dem ältesten Gebäude, dem Morris-Jumel Mansion. Weiterfahrt zum Trump Tower. Kurzer Stopp und Rückfahrt zum Schiff.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

49 €

 

Downtown Manhattan

ca. 5 Std.

Durch das Theaterviertel New Yorks fahren Sie Richtung Soho und nach Greenwich Village, dem bekannten Künstlerviertel mit vielen Kneipen, Restaurants und Jazzlokalen. Westlich des Washington-Square beginnt das noble Wohnviertel The Village. Sie spazieren ein Stück durch Little Italy oder das quirlige Chinatown. Weiter fahren Sie zum weltberühmten Wall Street Viertel mit der Börse und Ground Zero, wo bis zum 11. Sept. 2001 die Türme des World Trade Centers standen und 10 Jahre nach der Katastrophe, die 3.000 Menschen das Leben kostete, das 9/11-Memorial eröffnet wurde. 

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

59 €

 

Panorama-Rundfahrt New York bei Nacht

ca. 4,5 Std.

Ein besonderes Erlebnis ist eine abendliche Rundfahrt durch das Lichtermeer der Metropole. Sie sehen das nächtliche Leben und Treiben in Manhattan. Beeindruckend sind der farbenprächtig illuminierte Times Square sowie der Broadway und  der lebhafte Theaterdistrikt. Über die Brooklyn-Brücke, die älteste Brücke New Yorks, gelangen Sie zum Brooklyn Bridge Park und genießen Ausblicke auf die beleuchtete Skyline Manhattans. Während des Ausflugs besuchen Sie das Empire State Building und genießen den atemberaubenden Blick von der Aussichtsplattform über das nächtliche Manhattan. 

Bitte beachten: Aufgrund aufwändiger Personenkontrollen beim Besuch des Empire State Buildings wird empfohlen, Taschen im Bus zu lassen und nur Wertsachen mitzuführen.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

74 €

 

Helikopterflug über Manhattan

Rundflug 

Während eines etwa 11-minütigen Rundflugs erleben Sie aus luftiger Höhe das faszinierende Häusermeer von Manhattan. Für Film- und Fotofreunde besonders zu empfehlen! Sie erhalten einen "Gutschein" für den Rundflug ohne Transfer. Damit fahren Sie individuell per Taxi (ca. USD 25,-) zu Flight Services, Downtown Manhattan Heliport, Pier 6 on South Street, East River, New York und melden sich für den Flug an (beim gemeinsamen Bustransfer ergeben sich sonst lange Wartezeiten). 

Bitte beachten: Die Durchführung ist wetterabhängig. Der Reisepass muss vorgelegt werden. Die Flugsicherheitsgebühr ist im Preis bereits enthalten. Die Sitzplatzvergabe erfolgt durch den Piloten vor Ort.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

249 €


Midtown und Rockefeller Center

ca. 4,5 Std.

Während dieser Rundfahrt sehen Sie Midtown Manhattan, eingebettet zwischen Hudson- und East-River. Sie passieren zahlreiche namhafte Gebäude wie das Chrysler- oder Empire State Building. Beeindruckend sind auch der Broadway mit seinem Theaterdistrikt, die St. Patricks-Kathedrale und das lebhafte Bahnhofsgebäude Grand Central Station. Am Plaza Hotel wird  die Fifth Avenue zur Einkaufsstraße mit Trump Tower und Tiffany's. Auffahrt auf das Rockefeller Center (70.  Etage) mit atemberaubender Aussicht auf das Häusermeer Manhattans. 

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

74 €

 

Downtown Manhattan und One World Observatory

ca. 5 Std.

Sie fahren zur Wall Street und sehen den Ground Zero, Ort der ehemaligen Twin Towers, wo heute das beeindruckende "9/11 Memorial" steht. Sie haben Gelegenheit, zum One World Observatorium im 100. Stockwerk des neu erbauten Freedom Towers auf 380 m Höhe zu fahren. Von hier bietet sich Ihnen ein spektakulärer 360°-Rundumblick. Weiter sehen Sie "The Bull" an der Börse und weitere bemerkenswerte Gebäude mit Sitz der Weltwirtschaft. Weiterfahrt durch die Bleecker Street, eine der teuersten Straßen in New York, Greenwich Village und das frühere Industriegebiet von SoHo ("South of Houston"), heute eine moderne Wohngegend. Sie sehen vom Bus aus die Viertel Little Italy und Chinatown und passieren weitere Sehenswürdigkeiten wie die Brooklyn Bridge, die City Hall, das Woolworth Gebäude, den Battery Park mit Blick auf die Freiheitsstatue sowie "die Börse" in der Wall Street.

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. In Little Italy oder Chinatown bzw. in Greenwich Village sind kurze Spaziergänge geplant.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

79 €

 

Brooklyn Stadtrundfahrt

ca. 4 Std.

Auf dieser Panoramafahrt gewinnen Sie erste Eindrücke des bevölkerungsreichsten und beliebtesten Bezirks von New York City. Sie sehen u.a. die Uferpromenade, den Prospect Park (eine etwa 2,4qkm große Parkanlage), den Botanischen Garten, den Platz Grand Army sowie das beeindruckende Brooklyn Museum. Es wird auch die Möglichkeit geben, die großartige Skyline von Manhattan zu fotografieren. Abschließend sehen Sie den Stadtteil Williamsburg mit seinen exquisiten Geschäften und Restaurants. Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Etwa eine Stunde gesamt Fußwege.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

49 €


Boston mit Beacon Hill und Harvard Universität

ca. 4,5 Std.

Zunächst fahren Sie zum Boston Common, einer schönen Grünanlage im Herzen der Stadt. Besonders bekannt ist der Park für die außergewöhnlichen Schwanenboote und die Skulptur  der Entenfamilie. Anschließend startet Ihre Panoramafahrt vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Sie passieren die Trinity Kirche sowie die New Old South Kirche, die  Stadtbibliothek und die Konzerthalle. Fotostopps unterwegs und Weiterfahrt nach Cambridge. Hier besuchen Sie die berühmte private Universität Harvard. Die Hochschule wurde 1636 gegründet und ist somit die älteste Amerikas. Während Ihres etwa 45-minütigen Rundgangs sehen Sie die wichtigsten Gebäude von außen. Anschließend kehren Sie nach Boston zurück und spazieren auf den Beacon Hill, um das dortige State House, Sitz des Gouverneurs von Massachusetts, zu sehen. Abschließend passieren Sie den Quincy Markt und kehren zum Schiff zurück.

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Welche Gebäude in Harvard besichtigt werden dürfen wird erst kurzfristig bestätigt.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

55 €

 

Gloucester und Cape Ann

ca. 7 Std. mit Essen

Sie fahren etwa eine Stunde nach Cape Ann, am nördlichen Ende der Massachusetts Bucht gelegen. Benannt wurde das Kap nach Anna von Dänemark, der Ehefrau des englischen Königs James I. Die Umgebung besticht durch pittoreske Fischerdörfer, Künstlerkolonien und Feriendörfer sowie durch die felsige Küstenlandschaft. Sie passieren Gloucester mit Fotostopp am Fisherman's Memorial und fahren weiter entlang der Küste nach Rockport. Hier genießen Sie etwa eine Stunde Freizeit für eigene Erkundungen. Anschließend besuchen Sie den Halibut Point State Park mit schönen Ausblicken auf die Küste. Über Annisquam kehren Sie zurück nach Gloucester, um Ihr Mittagessen einzunehmen, und fahren danach mit Pause in der Stadt Salem zurück zum Schiff.

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl. In Salem Gelegenheit für einen kurzen individuellen Besuch im Witch Museum (ca. USD 9,50 p.P.) oder im historischen Phillips House (ca. USD 8,- p.P.). Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

99 €

 

Plymouth

ca. 7 Std. mit Lunchbox

Nach etwa einstündiger Busfahrt durch die grüne Landschaft Neuenglands erreichen Sie Plymouth, wo 1620 die Pilgerväter aus England mit der "Mayflower" anlandeten. Sehenswert sind der Plymouth Rock, der historische Landeplatz am Hafen, die "Mayflower II", Nachbildung des ersten Schiffes europäischer Einwanderer, sowie die "Plymouth Plantation" mit dem rekonstruierten "Pilgrim Village", in dem zahlreiche Häuser aus dem 17.-19. Jh. zu sehen sind. Hier wird noch ein Dialekt des 17. Jahrhunderts gesprochen und mit authentischen Handwerksgeräten gearbeitet. Lunchbox-Mittagessen unterwegs und Rückkehr zum Schiff. 

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

115 €


Acadia Nationalpark

ca. 2,5 Std.

Sie fahren vom Hafen aus durch den Acadia-Nationalpark, an der Küste des Bundesstaates Maine im Hancock County gelegen. Der Park bietet spektakuläre Ausblicke über die zerklüftete Felsküste und die raue Landschaft mit Bergen und Seen. Sie fahren entlang der "Park Loop Road" und vorbei an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten. Vom höchsten Berg der Mount Desert Island (470 m) genießen Sie einen atemberaubenden Blick über weite Teile des Acadia-Nationalparks. Nach einem weiteren Stopp am Thunder Hole ("Donnernde Kluft") kehren Sie zum Schiff zurück.

Bitte beachten: Durchführung in Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

59 €


Peggy's Cove

ca. 3 Std.

Landschaftlich schöne Fahrt entlang der Küste über die beliebte "Leuchtturm-Route" nach Peggy's Cove, einem der meistbesuchten und fotografierten Orte Kanadas an der St. Margrets Bay. An der rauen Küste liegen malerische Fischerdörfer mit vielen Souvenirgeschäften. Freizeit mit Gelegenheit für Einkäufe, oder Sie bestaunen die interessanten Felsformationen. Danach Rückfahrt zum Schiff. 

Bitte beachten: Ggf. Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter sowie Fahrt in einfachen Schulbussen ohne Klimaanlage. Warme, wetterfeste Kleidung empfohlen. Begrenzte Teilnehmerzahl. Durchführung in Gruppen.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2016)

37 €


Peggy's Cove, Lunenburg und Mahone Bay

ca. 7 Std. mit Lunchbox 

Dieser Ausflug führt Sie über die "Leuchtturm-Route" nach Peggy's Cove, einer der meistbesuchten und -fotografierten Orte Kanadas. An der landschaftlich reizvollen Küste liegen malerische Fischerdörfer und viele Souvenirgeschäfte. Nach Ankunft in Peggy's Cove Freizeit, um die interessanten Felsformationen zu bestaunen. Weiterfahrt in Richtung Mahone Bay entlang der atemberaubenden Küstenstraße mit schöner Aussicht. Ihr nächstes Ziel ist Lunenburg, welches 1753 von der britischen Kolonialverwaltung gegründet wurde und heute zum UNESCO-geschützten Weltkulturerbe zählt. Die ersten Siedler in Lunenburg waren Deutsche, Schweizer und Franzosen. Die Stadt ist auf einer Halbinsel mit zwei Häfen erbaut. Der 1921 gebaute Schoner Bluenose machte die Stadt berühmt. Genießen Sie etwas Freizeit für Spaziergänge. Lunchbox-Mittagessen unterwegs. Anschließend gelangen Sie nach Mahone Bay, gegründet 1754. Die drei  Kirchen und der Hafen sind ein beliebtes Postkartenmotiv. Freizeit für Einkäufe und zum Fotografieren. Mit diesen Eindrücken von der Südküste Neuschottlands kehren Sie nach Halifax zum Schiff zurück.

Bitte beachten: Ggf. Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter sowie Fahrt in einfachen Schulbussen ohne Klimaanlage. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2016)

69 €

 

Peggy's Cove, Hummeressen und Lunenburg

ca. 7 Std. mit Essen

Dieser Ausflug führt Sie über die "Leuchtturm-Route" nach Peggy's Cove, einer der meistbesuchten und -fotografierten Orte Kanadas. An der landschaftlich reizvollen Küste liegen malerische Fischerdörfer mit vielen Souvenirgeschäften. Nach Ankunft in Peggy's Cove Freizeit, um die interessanten Felsformationen zu bestaunen. Weiterfahrt nach Hubbards zu einem traditionellen Lobster-Restaurant, das über die Grenzen hinaus bekannt ist. Genießen Sie frischen Hummer zum Mittagessen. Ihr nächstes Ziel ist Lunenburg, welches 1753 von der britischen Kolonialverwaltung gegründet wurde und heute zum UNESCO-geschützten Weltkulturerbe zählt. Die ersten Siedler in Lunenburg waren Deutsche, Schweizer und Franzosen. Die Stadt ist auf einer Halbinsel mit zwei Häfen erbaut. Der 1921 gebaute Schoner Bluenose machte die Stadt berühmt. Genießen Sie etwas Freizeit für Spaziergänge, bevor die landschaftlich schöne Rückfahrt zum Schiff erfolgt.

Bitte beachten: Ggf. Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter sowie Fahrt in einfachen Schulbussen ohne Klimaanlage. Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Juni 2016)

99 €


St. John's Küstenwanderung

ca. 2 Std.

Ihre Wandertour beginnt mit einem kurzen Bustransfer auf den Signal Hill. Genießen Sie den Ausblick auf die älteste Stadt Nordamerikas und den geschäftigen Hafen. Über einen beliebten Spazierweg wandern Sie bergab und überwinden dabei etwa 150 Höhenmeter. Sie legen eine Strecke von knapp 2 km zurück und genießen dabei Ausblicke auf den Atlantik. Am Wegesrand wachsen Wildblumen und Beerenbüsche, und Sie können viele Meeresvögel, mit etwas Glück sogar Weißkopfseeadler beobachten. Zurück in St. John's passieren Sie zahlreiche Geschäfte und Kunstgalerien, bevor Sie zum Schiff gelangen.

Bitte beachten: Anspruchsvolle Wanderung, nur für sportliche Gäste. Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter sowie Fahrt in einfachen Schulbussen ohne Klimaanlage. Wetterfeste Kleidung und rutschfestes Schuhwerk empfohlen. Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Sehr begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

35 €

 

St. John's und Cape Spear

ca. 3,5 Std.

Eine gute halbe Stunde Fahrt nach Cape Spear, wo sich der älteste Leuchtturm Neufundlands aus dem Jahr 1835 befindet, der heute ein Museum beherbergt. Cape Spear, mit den Überresten eines Forts aus dem Zweiten Weltkrieg, ist der östlichste Punkt des nordamerikanischen Kontinents. Freizeit für einen kurzen Spaziergang oder Einkäufe. Anschließend fahren Sie zurück nach St. John's. Bei einer Orientierungsfahrt passieren Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Signal Hill mit dem Cabot Tower, Wahrzeichen der Stadt.

Bitte beachten: Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter sowie Fahrt in einfachen Schulbussen ohne Klimaanlage. Begrenzte Teilnehmerzahl. Durchführung in Gruppen.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

39 €

 

Rum, Bier und "Screech In"

ca. 3,5 Std.

Zunächst fahren Sie auf den Signal Hill, den östlichsten Punkt Nordamerikas mit schöner Weitsicht auf den Hafen und das Wahrzeichen der Stadt, den "Cabot Tower". Fotostopp. Sie lernen Wissenswertes über die Geschichte des Rums kennen und seine unterschiedlichen Mixturen. Gelegenheit zur Verkostung. Weiterfahrt in das Fischerdorf Quidi Vidi. Hier besuchen Sie eine alte Brauerei mit kleinem Souvenirshop. Weiterfahrt zum "Masonic Temple", 1894 erbaut, wo sich noch der "Geist Neufundlands" finden lässt. Neben einer Bier-Verkostung (7 verschiedene Sorten) werden Sie eine alte neufundländische Tradition kennenlernen, die sich "Screech In" nennt. Lassen Sie sich überraschen. Anschließend Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Informationen von einem englischsprechenden Reiseleiter sowie Fahrt in einfachen Schulbussen ohne Klimaanlage. Begrenzte Teilnehmerzahl. Mindestalter 19 Jahre.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

89 €


Panoramafahrt Youghal und Lismore

ca. 4 Std.

Vom Hafenviertel fahren Sie in östlicher Richtung durch die fruchtbare Landschaft Irlands, bis Sie den mittelalterlichen Seehafen Youghal erreichen. 1950 diente das Hafenstädtchen als Filmkulisse für den Klassiker "Moby Dick" . Etwas Freizeit für eigene Erkundungen und Weiterfahrt durch das Blackwater Valley in Richtung Lismore zum dortigen Märchenschloss, Sitz des irischen Herzogs von Devonshire (Fotostopp). Fred Astaire war nur einer von vielen berühmten Gästen, die hier einst ein- und ausgingen. Nicht nur die Lage oberhalb des Flusses Blackwater ist beeindruckend. Durch den malerischen Bezirk Cork erfolgt die Rückfahrt zum Schiff.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

Preis 39 €

 

Cork

ca. 4 Std.

Der Ausflug beginnt mit einer Rundfahrt durch Cork, Europäische Kulturhauptstadt 2005. Der alte Name Corcaigh, was soviel wie Marschland bedeutet, geht auf die Lage der Stadt zwischen den beiden Flussläufen des Lee zurück, welche die Stadt auf beiden Seiten säumen. Sie passieren die St. Anne's Kathedrale, bekannt für ihre Shandon Glocken, sowie die Universität im Oxford Stil und sehen die beeindruckende Fassade der St. Finbarr’s Kathedrale. Sie besuchen die Markthalle "English Market", die Elisabeth II. während ihres letzten Irlandaufenthalts besuchte. Anschließend etwas Freizeit in der Stadt, bevor Sie zum Schiff nach Cobh zurückkehren.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Februar 2015)

42 €

 

Fota House

ca. 3 Std.

Kurze Fahrt zum Fota House, Jagdanwesen und fester Wohnsitz der Familie Earls of Barrymore. Das Anwesen bildet den Mittelpunkt des Grundstücks, das die gesamte Fota Insel umfasst. Hinter einer schlichten Fassade verbirgt sich eine elegante Eingangshalle mit majestätischen Säulen und Innenausstattung im neoklassizistischen Stil. Über 70 Räume mit einer bedeutenden Sammlung irischer Kunst und Möbeln umfasst das Haus, einige davon werden Sie besichtigen. Beliebt ist auch der vorbildlich angelegte Garten mit einer viktorianischen Orangerie und einem Arboretum, in dem man Bäume aus unterschiedlichen Erdteilen vorfindet. Nach knapp 2 Stunden Aufenthalt Rückfahrt zum Schiff.

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

Preis 43 €

 

Kinsale und Charles Fort

ca. 4 Std.

Erkunden Sie eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Gegenden Irlands während dieses Ausfluges nach Kinsale und zur Festung Charles Fort. Sie passieren die schöne Landschaft der grünen Insel sowie hübsche Küstenorte. Zunächst besichtigen Sie die sternförmige Festung aus dem 17. Jh., benannt nach König Charles II. Sowohl strategische als auch ästhetische Aspekte spielten beim Bau eine große Rolle. Genießen Sie die Aussicht auf den Hafen von Kinsale und die grüne Landschaft. Nach der etwa einstündigen Besichtigung fahren Sie weiter in den hübschen Ort Kinsale. Hier erfahren Sie mehr über die Geschichte dieses wichtigen Marinestützpunktes. Etwas Freizeit, um die Hafengegend zu erkunden oder durch die einladenden Gässchen zu schlendern. Hier wird offensichtlich, warum so viele Künstler sich gerne vom Charme dieses Städtchens inspirieren lassen. 

Bitte beachten: Für Gäste mit eingeschränkter Beweglichkeit nicht geeignet. Festes Schuhwerk und warme Kleidung für die Festung empfohlen.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

45 €


Pittoreskes Cockington

ca. 3 Std.

Etwa 20 minütige Fahrt mit einer Bimmelbahn nach Cockington, einem kleinen Dorf aus dem 11. Jh. Das idyllische Örtchen ist schön gepflegt mit alten englischen Gärten und kleinen Geschäften in pittoresken Häusern. Hier haben Sie etwas mehr als 2 Std. Zeit zur freien Verfügung, um das Dörfchen und die verschiedentlich präsentierten Handwerke (z.B. Schokoladenhersteller, Glasbläser, Schmied) kennenzulernen oder in einem englischen Pub ein traditionelles Getränk zu sich zu nehmen. Rückfahrt nach Torquay. 

Bitte beachten: Durchführung in Gruppen mit begrenzter Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

39 €

 

Totnes und Buckfast Abbey

ca. 3,5 Std.

Nach etwa einer halben Stunde Busfahrt erreichen Sie die Marktstadt Totnes. Entlang der schmalen Straßen befinden sich viele historische Gebäude und zahlreiche Geschäfte. Genießen Sie etwa 30 Minuten Freizeit und erkunden Sie Totnes individuell. Anschließend fahren Sie durch die grüne hügelige Landschaft von Süd-Devon und zur Buckfast Abbey. Diese Benediktiner-Abtei von 1018 liegt am Ufer des Dart. 1148 übernahmen Zisterzienser das Kloster. 1882 richteten sich die Benediktiner dort wieder ein und bauten von 1907-37 eine große Kirche. Im Abteiladen werden Honig, Fruchtwein und farbiges Glas verkauft. Nach gut einer Std. Aufenthalt Rückfahrt nach Torquay. 

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

49 €

 

Highlights der englischen Riviera

ca. 4 Std.

Diese Tour vermittelt Ihnen einen Eindruck von der "Englischen Riviera", ein ca. 30 km langer Küstenstreifen mit dem Seebad Torquay, Paignton und dem Fischerhafen Brixham sowie den 20 Stränden. Diese Region ist eines der beliebtesten touristischen Ziele in Großbritannien. Sie fahren zunächst wenige Minuten über die Meadfoot-Sea-Straße zum Strand von Babbacombe am nordöstlichen Rand von Torquay. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um durch die "Babbacombe Downs" mit der höchstgelegenen Felsküstenpromenade Englands zu spazieren. Genießen Sie die herrlichen Ausblicke, oder nutzen Sie Ihre Freizeit für eine Fahrt mit der Holzgondel "Cliff Railway" die Klippen hinunter zur Oddicombe Beach (nicht inklusive). Von Babbacombe fahren Sie zurück nach Torquay und weiter entlang der Küstenstraße nach Paignton und zum historischen Fischereihafen Brixham. Hier haben Sie Zeit zur freien Verfügung, um das geschäftige Treiben im Hafen und die gewundenen Nebenstraßen individuell zu erkunden. Anschließend Rückfahrt zum Hafen.

Bitte beachten: Begrenzte Teilnehmerzahl.

Vorbehaltliche Änderungen Programm/Preis (Stand: September 2016)

49 €

 

Panoramafahrt und Dartmoor-Nationalpark

ca. 4,5 Std.

Diese Rundfahrt zeigt Ihnen die ursprüngliche Natur des Dartmoor-Nationalparks. Die Landschaft wird von Moor und Heide geprägt. Auf einer Fläche von ca. 650 qkm leben etwa 33.000 Menschen auf kleine Dörfer und Siedlungen verteilt. Zu den liebsten Freizeitbeschäftigungen der Bevölkerung zählen das Wandern, Klettern, Angeln und Radfahren. Im Dartmoor-Nationalpark passieren Sie das malerische Dorf Postbridge und sehen die Klapperbrücke aus Granitplatten. Etwas Freizeit in der Siedlung Dartmeet für einen Spaziergang, bevor Sie nach Princetown, dem höchstgelegenen Dorf Englands, weiterfahren. Hier befindet sich das berüchtigte Gefängnis von Dartmoor, das 1809 für französische Kriegsgefangene erbaut wurde. Nach einem Fotostopp kehren Sie über Plymouth zum Schiff zurück.

Vorbehaltlich Änderungen Programm/Preis (Stand: Mai 2016)

54 €


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Inklusivleistungen

 

  • Hinflug ab Frankfurt (30 kg Freigepäck) inkl. Transfer zum Schiff. Bei eventuellem Flug ab Düsseldorf (falls Sonderflüge ab Frankfurt von den renommierten Fluggesellschaften nicht zur Verfügung gestellt werden können) ist Rail&Fly ab Flughafen Frankfurt inklusive.
  • Schiffsreise in der gewählten Kabinen-Kategorie
  • Ein- und Ausschiffungsgebühren, alle Hafentaxen
  • Vollpension mit Menüwahl an Bord (auf Wunsch: Schonkost und vegetarische Kost)
  • Tischwein und Saft des Tages zu den Hauptmahlzeiten
  • Früh- und Langschläfer-Frühstück, 11-Uhr-Bouillon, nachmittags Tee und Kaffee mit Gebäck, Mitternachts-Imbiss oder Buffet
  • In allen Bars, oder Ihrer Kabine servieren wir zwischen 10 und 24 Uhr Hamburger, Hot Dogs und Pizza
  • Willkommenscocktail, Abschiedsparty
  • Captain´s Dinner mit festlichem Menü
  • Tagesprogramme wie z.B. Tanzkurse, Kreativkurse (Malen, Basteln), Lektorate, Sprachkurse, Sternenkunde, Sportangebote, Bingo, Kommunikations-Kurse und vieles mehr
  • Abendveranstaltungen wie z.B. Musik- und Showprogramme; Kino, Themenpartys
  • Benutzung der Sport- und Wellness-Einrichtungen wie Fitness-Studio, Sauna, Dampfbäder und Whirlpool, Swimmingpools sowie Liegen an Deck
  • Wellness- und Sportprogramme wie z.B. Gymnastik, Aerobic, Jogging, Yoga, Stretching, Musikentspannung
  • Nutzung der Golfanlage
  • Bademäntel zur Benutzung
  • Obstkorb in der Kabine
  • Betreuung durch erfahrenes Phoenix-Reiseleiter-Team
  • Praktische Phoenix-Tasche
  • Reiseführer bzw. Länderinformationen (erhalten Sie mit den Reisedokumenten)

Exklusivleistungen

 

  • Zusatzkosten für An-/Abreise zum/vom Ein-/Ausschiffungshafen
  • Ausgaben des persönlichen Bedarfs wie Wäscherei, Telefon, Internet usw.
  • Ausflugsprogramme
  • Visagebühren
  • Trinkgelder nicht obligatorisch. Eine Extra-Belohnung ist jedoch willkommen und international üblich
  • Versicherungen
    Kat.KabinenLageDeckPreis/Pers.
    C33-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenPromenade2.999,-
    H22-Bett Kabine (Sichtbehinderung)außenPromenade3.999,-
    H32-Bett Kabine (Z) (Sichtbehinderung)

    außen

    Promenade3.999,-
    I22-Bett Kabine

    außen

    Glück 3.999,-
    J22-Bett Kabine

    außen

    Neptun

    4.099,-

    J12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenNeptun5.599,-
    K22-Bett Kabine

    außen

    Saturn4.199,-
    L12-Bett Kabine zur Alleinbenützung

    außen

    Saturn5.699,-
    M22-Bett Kabine

    außen

    Orion4.299,-
    M32-Bett Kabine (Z)außenOrion4.299,-
    O22-Bett KabineaußenPromenade4.399,-
    O12-Bett Kabine zur AlleinbenützungaußenPromenade5.999,-
    O+22-Bett Kabine VerandaPromenade4.899,-
    P22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonLido 5.699,-
    P32-Bett Kabine Superior  Silber ServiceBalkonLido5.699,-
    P+22-Bett Kabine Superior PLUS Silber ServiceBalkonLido6.099,-
    Q12-Bett Kabine Superior (Sichtbeh.) zur Alleinben. Silber ServiceBalkonLido7.999,-
    R22-Bett Kabine Superior Silber ServiceBalkonJupiter6.099,-
    R32-Bett Kabine Superior (Z)BalkonJupiter6.099,-
    S22-Bett Suite Silber ServiceBalkonJupiter6.699,-
    T22-Bett Suite Silber ServiceBalkonPanorama7.499,-
    T+22-Bett Junior Suite Silber ServiceBalkonLido7.799,-
    T+32-Bett Junior Suite (Z)Silber ServiceBalkonLido7.799,-
    T+42-Bett Junior Suite (Z)Silber ServiceBalkonLido7.799,-
    TS22-Bett SPA Junior Suite Gold ServiceBalkonPanorama8.499,-
    U22-Bett Suite  Gold ServiceBalkonJupiter9.499,-
    V22-Bett Royal Suite mit BalkonBalkonJupiter11.799,-

    Zusatzbetten:
    Einige dieser Kabinen verfügen über ein bzw. zwei Zusatzbetten (meist einklappbare Oberbetten, in den Kabinen der Kat. S, T, U, V und W mit Schlafsofa)

    Erwachsener im Zusatzbett2.500,-
    Kinder von 2-11 Jahren im Zusatzbett1.500,-
    Jugendliche von 12-19 Jahren im Zusatzbett2.000,-

    Kinderermäßigung:
    Kinder von 2-11 Jahren erhalten 20% Ermäßigung auf den Passagepreis, wenn die Unterbringung nicht im Zusatzbett erfolgt.    
    Kleinkinder unter 2 Jahren können leider nicht befördert werden.

    MS Amadea - das Traumschiff - Schiff

    Infos dazu gibt es hier ›

    3-Bett-Kabine außen pro Person inkl. Hinflug

    ab € 2.999,-

    Jetzt anfragen/reservieren ›

    ROUTE

    Weltreise, Phoenix Reisen, Amadea

    FRÜHBUCHER BONUS

    Bei Buchung bis zum 30.07.2017 erhalten Sie 3% Frühbucherermäßigung!

    PREISVORTEIL

    Single: Alleinreisende sparen!
    Alle Einzelkabinen sind auf dieser Reise besonders günstig.

    Reisedokumente

    Deutsche Staatsbürger benötigen einen bis 6 Monate nach Reiseende gültigen Reisepass. Bitte beachten Sie, dass Kinder bei Reisen ins Ausland über ein eigenes Reisedokument verfügen müssen. Einträge im Reisepass der Eltern sind ungültig.

    Wichtige Reiseinformationen bezüglich Visa, Impfungen usw. finden Sie ab ca. 2 Monate vor Abreise unter Mein Phoenix

     

    AN- & ABREISE

    Gerne sind wir Ihnen bei Ihrer An- und Abreise zum Ein/Ausschiffungshafen behilflich und können Ihnen verschiedene Möglichkeiten anbieten!

    Beratung

    Sie werden gerne unter +43 (0) 69910039355 beraten od. schicken Sie uns eine Nachricht an info@anbord.at!
    Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Nachricht